DRO Anzeige Problem Drehmaschine

ic3cub387
Beiträge: 64
Registriert: Mo 27. Jan 2020, 17:34

DRO Anzeige Problem Drehmaschine

Beitrag von ic3cub387 » Sa 23. Mai 2020, 22:01

Hallo Zusammen,

habe an meiner Drehe eine DRO GCS900-2DB+ verbaut. Das Problem ist dass in X die Auflösung nicht passt.
Folgende Situation:
Ich Messe mit dem Messchieber das Maß am Bauteil, sagen wir 10mm. Gebe das in der Steuerung ein. Möchte dann auf 9mm Runterdrehen. Geh ich in X auf der Anzeige auf 9mm. Am Ende kommt aber 8mm raus. Sprich er rechnet hier den doppelten wert.
Kann man das irgendwie einstellen?

danke

Gruß Markus

Benutzeravatar
BOT1
Beiträge: 400
Registriert: Mo 2. Apr 2018, 10:44
Wohnort: Oberbergischer Kreis
Germany

Re: DRO Anzeige Problem Drehmaschine

Beitrag von BOT1 » Sa 23. Mai 2020, 22:09

Ich kenne die DRO nicht, wenn aber irgendwo eine Taste mit einem gestreiften, vorne abgeflachtem Dreieck abgebildet ist, dann betätige die mal.
Schöne Grüsse
Dietmar



Colchester Bantam 1600
Kunzmann UFV 600
Lorch 6090 (Alu)
Merkle M 204 K
GYS TIG 200 AC DC

elias
Beiträge: 246
Registriert: Sa 11. Jun 2016, 12:59
Germany

Re: DRO Anzeige Problem Drehmaschine

Beitrag von elias » Sa 23. Mai 2020, 22:13

Er zeigt dir effektiv den Radius an, nimmst ja sozusagen "auf beiden Seiten" was ab, von der Mitte betrachtet.
Deine Skalenringe korrigieren dass von allein, weil man mit der Kurbel nur halb so viel zustellt wie die Ringe einem Anzeigen(daher ist an der Stelle auch immer ein Ø Symbol)

Hab mir grad ein Bild vom DRO angesehen die [1/2] Taste sollte das problem lösen. U.u. Musst du vorher die Achse Anwählen

fortunesun
Beiträge: 577
Registriert: Di 13. Mär 2018, 16:56
Germany

Re: DRO Anzeige Problem Drehmaschine

Beitrag von fortunesun » Sa 23. Mai 2020, 22:15

Hallo, schau mal in deiner Bedienungsanleitung nach, es muss eine Funktion geben, mit der du der Anzeige sagen kannst ob sie den Durchmesser oder Radius der abgetragen wird anzeigen soll. Eventuell eine Taste mit der Bezeichnung 1/2.
VG Mathias
Wer mit dem Strom schwimmt, wird die Quelle nie erreichen.

ic3cub387
Beiträge: 64
Registriert: Mo 27. Jan 2020, 17:34

Re: DRO Anzeige Problem Drehmaschine

Beitrag von ic3cub387 » Sa 23. Mai 2020, 22:23

Danke für eure Antworten.
BOT1 hat geschrieben:
Sa 23. Mai 2020, 22:09
Ich kenne die DRO nicht, wenn aber irgendwo eine Taste mit einem gestreiften, vorne abgeflachtem Dreieck abgebildet ist, dann betätige die mal.
So ein Zeichen habe ich nicht.
elias hat geschrieben:
Sa 23. Mai 2020, 22:13
Er zeigt dir effektiv den Radius an, nimmst ja sozusagen "auf beiden Seiten" was ab, von der Mitte betrachtet.
Deine Skalenringe korrigieren dass von allein, weil man mit der Kurbel nur halb so viel zustellt wie die Ringe einem Anzeigen(daher ist an der Stelle auch immer ein Ø Symbol)

Hab mir grad ein Bild vom DRO angesehen die [1/2] Taste sollte das problem lösen. U.u. Musst du vorher die Achse Anwählen
Das mit dem 1/2 behebt leider nicht das Problem, er Teilt lediglich das eigegebene Maß von 10mm auf 5mm.
fortunesun hat geschrieben:
Sa 23. Mai 2020, 22:15
Hallo, schau mal in deiner Bedienungsanleitung nach, es muss eine Funktion geben, mit der du der Anzeige sagen kannst ob sie den Durchmesser oder Radius der abgetragen wird anzeigen soll. Eventuell eine Taste mit der Bezeichnung 1/2.
VG Mathias
Habe leider keine Bedienungsanleitung, habe diese gebraucht gekauft.

Benutzeravatar
BOT1
Beiträge: 400
Registriert: Mo 2. Apr 2018, 10:44
Wohnort: Oberbergischer Kreis
Germany

Re: DRO Anzeige Problem Drehmaschine

Beitrag von BOT1 » Sa 23. Mai 2020, 22:27

Wenn die 1/2 Taste das teilt, dann lass' die mal gedrückt.
Nun wählst Du X, nicht nullen sondern X wählen, gibst dann über die Tastatur den Ursprungswert ein und bestätigst mit ENTER, dann sollte das klappen.
Schöne Grüsse
Dietmar



Colchester Bantam 1600
Kunzmann UFV 600
Lorch 6090 (Alu)
Merkle M 204 K
GYS TIG 200 AC DC

ic3cub387
Beiträge: 64
Registriert: Mo 27. Jan 2020, 17:34

Re: DRO Anzeige Problem Drehmaschine

Beitrag von ic3cub387 » Sa 23. Mai 2020, 22:36

BOT1 hat geschrieben:
Sa 23. Mai 2020, 22:27
Wenn die 1/2 Taste das teilt, dann lass' die mal gedrückt.
Nun wählst Du X, nicht nullen sondern X wählen, gibst dann über die Tastatur den Ursprungswert ein und bestätigst mit ENTER, dann sollte das klappen.
Das funktioniert leider nicht. der Teilt mir immer nur die Zahl. Habe jetzt in einem Englischen Forum gelesen dass das mit dem Radius umstellen erst geht wenn man auch eine Drehmaschine ausgewählt hat, Standard soll eine Fräse eingestellt sei. Nur finde ich die Einstellungen nicht :o

fortunesun
Beiträge: 577
Registriert: Di 13. Mär 2018, 16:56
Germany

Re: DRO Anzeige Problem Drehmaschine

Beitrag von fortunesun » Sa 23. Mai 2020, 22:52

Um in die Grundeinstellung zu gelangen, musste man beim einschalten eine Taste drücken, aber welche?
Versuche es mal mit enter oder ähnlichen, irgend eine muss es in der Richtung geben.
Wer mit dem Strom schwimmt, wird die Quelle nie erreichen.

DZaech
Beiträge: 7
Registriert: So 12. Apr 2020, 17:28
Switzerland

Re: DRO Anzeige Problem Drehmaschine

Beitrag von DZaech » Sa 23. Mai 2020, 23:02

Ich habe gerade letzte Woche ebenfalls eine DRO installiert und eben diese Einstellung vorgenommen. Du musst innert einer Sekunde nach dem Starten die Enter-Taste drücken. So kommst du in die Einstellungen. Dann mit den Pfeiltasten scrollen. Der Name des Untermenüs habe ich gerade nicht mehr im Kopf, steht aber in der BDA in so einer Tabelle. Kann ich dir sonst morgen nachschlagen wenn Bedarf besteht.

Nachtrag:

Die Einstellund heisst „R/D“ bzw. „R or D“, je nach DRO. Diese Einstellung ist standardmässig „0“ wenn du sie in X oder Y aud „1“ setzt wird die Achse doppelt verrechnet, also Durchmesser beim Drehen.


Gruss David
Zuletzt geändert von DZaech am Sa 23. Mai 2020, 23:10, insgesamt 2-mal geändert.

ic3cub387
Beiträge: 64
Registriert: Mo 27. Jan 2020, 17:34

Re: DRO Anzeige Problem Drehmaschine

Beitrag von ic3cub387 » Sa 23. Mai 2020, 23:04

ich hab jetzt alle Tasten versucht. Komme zwar mit einer Taste S die links unten ganz versteckt ist in ein Menü, allerdings kann ich da nichts auswählen wegen Dreh oder Fräsmaschine.
Dateianhänge
IMG_20200523_221229.jpg

Antworten