Entlacken Aluminium- Frontblenden

Euch fehlen die Maschinen ein Projekt zu Ende zu führen. Hier könnt Ihr bei den Mitgliedern um Hilfe bitten.
Forumsregeln
Eindeutige Erklärungen und Zeichnungen sollten hier nicht fehlen. Über Kosten NUR per persönliche Nachrichten verhandeln. OffTopic wird sofort gelöscht!
Antworten
Marko
Beiträge: 21
Registriert: Mi 14. Jan 2015, 00:16
Wohnort: Lübbenau
Germany

Entlacken Aluminium- Frontblenden

Beitrag von Marko » Do 15. Aug 2019, 16:29

Hallo,
Wer kann mir lackierte Frontblenden aus Aluminium " schonend" entschichten/ entlacken?
Gern per PN.

Vielen Dank, beste Grüße...
Marko

Herbert Modbau.
Beiträge: 751
Registriert: Do 15. Dez 2016, 11:41
Germany

Re: Entlacken Aluminium- Frontblenden

Beitrag von Herbert Modbau. » Do 15. Aug 2019, 16:56

Und was für eine Beschichtung ist drauf?

Wäre schon wichtig zu wissen.

VG

Marko
Beiträge: 21
Registriert: Mi 14. Jan 2015, 00:16
Wohnort: Lübbenau
Germany

Re: Entlacken Aluminium- Frontblenden

Beitrag von Marko » Fr 16. Aug 2019, 10:41

Hallo,
die Frontblenden sind lackiert. Die chemische Basis des Lacks kann ich leider nicht mehr recherchieren. ( Herstellungsjahr der Blenden 1991 )

Beste Grüße,
Marko

B12
Beiträge: 384
Registriert: So 14. Feb 2016, 13:37
Switzerland

Re: Entlacken Aluminium- Frontblenden

Beitrag von B12 » Fr 16. Aug 2019, 11:17

Wenn das wirklich Lack ist kannst du den mit
Bremsflüssigkeit entfernen, das Alu wird davon
nicht tangiert.
Einstreichen und wirken lassen. Der Lack geht
ab wie eine Folie ohne Kleber.

Marko
Beiträge: 21
Registriert: Mi 14. Jan 2015, 00:16
Wohnort: Lübbenau
Germany

Re: Entlacken Aluminium- Frontblenden

Beitrag von Marko » Sa 17. Aug 2019, 14:12

👍 Danke!!!

Heisti
Beiträge: 2313
Registriert: Do 2. Mai 2013, 23:02
Germany

Re: Entlacken Aluminium- Frontblenden

Beitrag von Heisti » Sa 17. Aug 2019, 15:23

Aber je nach Lack musst du da sehr viel Zeit mitbringen....

B12
Beiträge: 384
Registriert: So 14. Feb 2016, 13:37
Switzerland

Re: Entlacken Aluminium- Frontblenden

Beitrag von B12 » Sa 17. Aug 2019, 15:34

Die meisten Lacke sind nach 30min. durch.
Es dauert länger wenn viele Schichten drauf sind;
das nehme ich in diesem Fall aber nicht an.

Marko
Beiträge: 21
Registriert: Mi 14. Jan 2015, 00:16
Wohnort: Lübbenau
Germany

Re: Entlacken Aluminium- Frontblenden

Beitrag von Marko » Mo 19. Aug 2019, 21:14

Hallo,
Es ist nur eine Lackschicht. Morgen starte ich einen Testlauf, und werde kurz berichten.

Beste Grüße....

Marko
Beiträge: 21
Registriert: Mi 14. Jan 2015, 00:16
Wohnort: Lübbenau
Germany

Re: Entlacken Aluminium- Frontblenden

Beitrag von Marko » Mi 4. Sep 2019, 22:38

Hallo,
Nach diversen Experimenten mit Abbeizern von xy oder Bremsflüssigkeit: in meinem Fall der einzige funktionierende Abbeizer für 2-k und Pulverbeschichtungen ist OxiStr*p von Sche*del.

Gruß aus'm Gurkenland...
Marko

Heisti
Beiträge: 2313
Registriert: Do 2. Mai 2013, 23:02
Germany

Re: Entlacken Aluminium- Frontblenden

Beitrag von Heisti » Do 5. Sep 2019, 07:34

Danke für die Rückmeldung! Wie ich bereits sagte, bei solchen Beschichtungen benötigt Bremsflüssigkeit Tage und Wochen, bis sie da durch ist. Es gibt noch professionelle Abbeizer, aber an die kommst du nicht ran.

Antworten