Bezeichnungen für Wendeplatten????

allgemeine Tips und Tricks, die sich in keine der anderen Kategorien der Wissensdatenbank einsortieren lassen.
Benutzeravatar
paulimax
Beiträge: 59
Registriert: Do 14. Feb 2019, 09:04
Germany

Bezeichnungen für Wendeplatten????

Beitrag von paulimax » So 17. Mär 2019, 11:51

Hallo Jungs....

Da ich ja nun absoluter Anfänger in Sachen Drehmaschine bin habe ich Schwierigkeiten mit den verschiedenen Drehlählen, bzw mit den Bezeichnungen für die Wendeplatten!
Hatte mir für den Anfang eine Satz mit Wendeplatten mit der Bezeichnung DCMT 070204 gekauft.

Nun bin ich auf der Suche nach den Bezeichnungen für die Platten für die Bearbeitung der verschiedenen Materialien.
Da ich ja nun so überhaupt keine Ahnung von der Materie habe stehe ich da jetzt quasi auf'em Schlauch weil mich die Listen die ich geguugelt habe völlig verwirren :wall: :wall:

Habt ihr irgendwie ein Tipp wo's ne Liste zum daunloden gibt die auch ein Anfänger versteht :imstupid: :imstupid:

Gruß Paul
Berdardo Profi 550 LZ
Ford OSI 20m ts
NSU MAX

R2S5V0
Beiträge: 1234
Registriert: So 9. Feb 2014, 08:24

Re: Bezeichnungen für Wendeplatten????

Beitrag von R2S5V0 » So 17. Mär 2019, 12:19

Welche Maschine?

Vile
Beiträge: 201
Registriert: Mi 24. Nov 2010, 12:23
Wohnort: Kopenhagen, Dänemark
Denmark

Re: Bezeichnungen für Wendeplatten????

Beitrag von Vile » So 17. Mär 2019, 12:33


Darko
Beiträge: 778
Registriert: Fr 17. Mai 2013, 21:11
China

Re: Bezeichnungen für Wendeplatten????

Beitrag von Darko » So 17. Mär 2019, 14:38

Alle Angaben ohne Gewähr, Irrtümer und Druckfehler vorbehalten.

R2S5V0
Beiträge: 1234
Registriert: So 9. Feb 2014, 08:24

Re: Bezeichnungen für Wendeplatten????

Beitrag von R2S5V0 » So 17. Mär 2019, 19:41

Trotzdem welche Maschine. . Anhand der Maschine und deren Leistung giebt es schonmal eine grobe Richtung.

Benutzeravatar
paulimax
Beiträge: 59
Registriert: Do 14. Feb 2019, 09:04
Germany

Re: Bezeichnungen für Wendeplatten????

Beitrag von paulimax » Mo 18. Mär 2019, 12:29

Hallo

Meine Maschine ist eine Bernardo Profi 550 LZ

Solche Listen hatte ich auch schon gefunden, konnte aber noch nicht so richtig was mit anfangen weil mir diese ganzen Bezeichnungen noch nicht geläufig sind.
Mein Lehrberuf war "Funkenschlosser" (Elektro-Installateur) daher ist dieses "Dreher-Hobby" noch Neuland für mich.
Habe, bedingt durch meine Oldtimer-Hobby schon oft mit an der Drehbank gestanden und zugeschaut; weis also theoretisch wie's geht, können kann ich's aber noch lange nicht!!


Und schon hab ich das nächste Problem....
Wollte neben einem Avatar auch diese Maschine in meinem Profil mit einbauen.
Was aber leider bis jetzt auch noch nicht hingehauen hat!

Gruß Paul
Berdardo Profi 550 LZ
Ford OSI 20m ts
NSU MAX

Benutzeravatar
paulimax
Beiträge: 59
Registriert: Do 14. Feb 2019, 09:04
Germany

Re: Bezeichnungen für Wendeplatten????

Beitrag von paulimax » Mo 18. Mär 2019, 12:44

So, das mit dem Profil hab ich aber schon mal hingekommen...
Berdardo Profi 550 LZ
Ford OSI 20m ts
NSU MAX

Bob1986
Beiträge: 106
Registriert: So 29. Jul 2018, 14:48
Germany

Re: Bezeichnungen für Wendeplatten????

Beitrag von Bob1986 » Mo 18. Mär 2019, 14:11

Hallo,

also die Bezeichnung hat nicht unbedingt was mit dem Material zu tun was man bearbeiten kann.

Schau z.B. mal hier, das ist eine Bohrstange die deine WP hat

https://www.sandvik.coromant.com/de-de/ ... :%5B%5D%7D

Und hier mal die ISO Bezeichnung für Werkstoffen:

https://www.sandvik.coromant.com/de-de/ ... rials.aspx

Also wenn du z.B. was für Alu suchst wäre eine für Werkstoffbezeichnung N gut z.B. DCGX 07 02 04 oder eine DCGT 07 02 04 aber eben auch nicht alle.


Aber bitte nicht so sehr Übertreiben, wenn du eine gute DCMT hast kannst du die für fast alles verwenden und brauchst nur mal eine für Alu / Messing in der Bauform DCGT und dann heißst es ausprobieren :trink2:
Drehmaschine: Krasny Proletary 1K62
Fräsmachine : WMW Heckert FSS 250x1000V
Waagerecht Stoßmaschine: Strigon GH 400/S
Werkzeuschleifmaschine : Weydemann & Hasselkus T127
Flachschleifmaschine: WMW Heckert SFW 200x600/3
Säge : Kaltenbach KKS 370

Benutzeravatar
Arnster83
Beiträge: 500
Registriert: Sa 10. Dez 2016, 20:21
Germany

Re: Bezeichnungen für Wendeplatten????

Beitrag von Arnster83 » Mo 18. Mär 2019, 14:39

Schnapp dir einen befreundeten Dreher in der Nähe und lass dir das live erklären,das bringt am meisten :2up:
Liebe Grüße Arne

Benutzeravatar
Arnster83
Beiträge: 500
Registriert: Sa 10. Dez 2016, 20:21
Germany

Re: Bezeichnungen für Wendeplatten????

Beitrag von Arnster83 » Mo 18. Mär 2019, 14:41

Die Bezeichnung der Platten ist nämlich eher uninteressant, was wirklich zählt ist ihre Form selber und wie man was damit am besten bearbeitet...
Liebe Grüße Arne

Antworten