Deckel SO - Grundlagen

Benutzeravatar
wim
Beiträge: 319
Registriert: Sa 27. Nov 2010, 17:06
Wohnort: Bremen

Deckel SO - Grundlagen

Beitrag von wim » So 17. Mär 2019, 10:03

Da sich der Beitrag über die Deckel Gravier- / Kopierfräsen
viewtopic.php?f=38&t=38499
so gut entwickelt zur tollen Informationssammlung, dachte ich mir:
Zu solch einer Maschine gehört halt eine Stichelschleifmaschine. Was liegt also näher auch hierzu mal möglichst viel zusammenzutragen.
[ Das geschieht nicht ganz uneigennützig. Bei meiner zweiten GK21 ist eine Deckel SO dabei ]
Und mir fehlt zumindest schon mal eine Bedienungsanleitung.
Ich möchte höflich darum bitten sich mit den Beiträgen auf die Deckel SO zu beschränken. Lizenzbauten und Clones und andere Deckelderivate bzw. -schleifmaschinen sind an anderen Orten schon besprochen worden.
Allen, die bei dieser Sammlung mitmachen, schon mal meinerseits ein herzliches Dankeschön!
Wünsche ansonsten ein gesegnetes Restwochenende
Weniger Ist Mehr
mit den besten Grüssen von Petterson

Benutzeravatar
1.2510
Beiträge: 1661
Registriert: Mo 9. Mär 2015, 21:09

Re: Deckel SO - Grundlagen

Beitrag von 1.2510 » So 17. Mär 2019, 10:27

Als Anfang ... "Lizenz-DECKEL" uups
AAA-Stichelschleifmaschine SO+Stichel schleifen.pdf
(993.89 KiB) 197-mal heruntergeladen
Grüsse, Rob

Kompliziert kann jeder ...

Benutzeravatar
1.2510
Beiträge: 1661
Registriert: Mo 9. Mär 2015, 21:09

Re: Deckel SO - Grundlagen

Beitrag von 1.2510 » So 17. Mär 2019, 10:32

Hier kann man english lernen und Bilder gucken ...
DECKELS0 Spares.pdf
(554.49 KiB) 129-mal heruntergeladen
Grüsse, Rob

Kompliziert kann jeder ...

Benutzeravatar
RSS
Beiträge: 150
Registriert: Fr 10. Jul 2015, 20:01
Germany

Re: Deckel SO - Grundlagen

Beitrag von RSS » So 17. Mär 2019, 12:21

Vielleicht noch ein kleiner Hinweis zur Schreibweise:

SO (oh) ist unrichtig;
S0 (null) ist richtig.

Nur der guten Ordnung halber...... :klugscheiss:

Grüße Robert :smilingplanet:

Benutzeravatar
Eisenwut
Beiträge: 454
Registriert: Di 5. Aug 2014, 12:16
Wohnort: NRW
Germany

Re: Deckel SO - Grundlagen

Beitrag von Eisenwut » So 17. Mär 2019, 13:11

RSS hat geschrieben:
So 17. Mär 2019, 12:21
Vielleicht noch ein kleiner Hinweis zur Schreibweise:

SO (oh) ist unrichtig;
S0 (null) ist richtig.

Nur der guten Ordnung halber...... :klugscheiss:

Beides verbessert die Trefferquote bei der Schnäppchenjagd... :pfeif:

Wer Kunststoff kennt, nimmt Metall !

Boley & Leinen MLZ4SB, L3n
Deckel FP2, GK21, SO

Benutzeravatar
1.2510
Beiträge: 1661
Registriert: Mo 9. Mär 2015, 21:09

Re: Deckel SO - Grundlagen

Beitrag von 1.2510 » So 17. Mär 2019, 18:21

Und dann noch dies ...
DECKEL-S0_Hinweise.pdf
(3.38 MiB) 113-mal heruntergeladen
Grüsse, Rob

Kompliziert kann jeder ...

Benutzeravatar
wim
Beiträge: 319
Registriert: Sa 27. Nov 2010, 17:06
Wohnort: Bremen

Re: Deckel SO - Grundlagen

Beitrag von wim » Mo 18. Mär 2019, 12:30

Wenn ich mir so anschaue wie viele Downloads der bisher eingestellten Dokumente erfolgt sind finde ich: diese Beitrag hat sich schon mal gelohnt. Ich hoffe da kommt noch was.
Gleich mal eine weitere Frage in die Runde:
Wie wird der Abrichtdiamant richtig zur abzurichtenden Scheibe eingestellt. Ich habe da mal gehört, er soll "ziehend" ausgerichtet werden. Stimmt das?
Ansonsten einen gesegneten Tag
Weniger Ist Mehr
mit den besten Grüssen von Petterson

Benutzeravatar
1.2510
Beiträge: 1661
Registriert: Mo 9. Mär 2015, 21:09

Re: Deckel SO - Grundlagen

Beitrag von 1.2510 » Mo 18. Mär 2019, 18:56

wim hat geschrieben:
Mo 18. Mär 2019, 12:30
Wie wird der Abrichtdiamant richtig zur abzurichtenden Scheibe eingestellt. Ich habe da mal gehört, er soll "ziehend" ausgerichtet werden. Stimmt das?
"Ziehend" in welche Richtung?
Fachleute (Rappold Winterthur) nehmen nur Bezug auf die Drehrichtung der Scheibe empfehlen das ...
Schleifscheiben abrichten mit Diamanten.pdf
(49.89 KiB) 48-mal heruntergeladen
Grüsse, Rob

Kompliziert kann jeder ...

Benutzeravatar
1.2510
Beiträge: 1661
Registriert: Mo 9. Mär 2015, 21:09

Re: Deckel SO - Grundlagen

Beitrag von 1.2510 » Mo 18. Mär 2019, 19:49

Hier kommt noch was für die Freunde des gepflegten Bohrerschleifens mit der S null ...
DECKEL-S0_Spiralbohrer-schleifen.pdf
(719.5 KiB) 61-mal heruntergeladen
.
.

Etwas einsam hier :pfeif:
Grüsse, Rob

Kompliziert kann jeder ...

Benutzeravatar
wink
Beiträge: 1260
Registriert: Mo 22. Nov 2010, 09:17
Germany

Re: Deckel SO - Grundlagen

Beitrag von wink » Mo 18. Mär 2019, 20:30

1.2510 hat geschrieben:
Mo 18. Mär 2019, 19:49
Etwas einsam hier :pfeif:
Naja, den meisten wirds so gehen wie mir: Keine Deckel SO sondern einen Lizenzbau oder ein Chinamodell.

Meine Hassberg ist zwar fast baugleich mit der Deckel, aber halt nicht exakt :nixweiss:

Edit: An der Hassberg kann ich zB keinen Winkel vom Abrichtdiamanten einstellen. Da kann ich nur zustellen.

Edit 2: Deckel selber bezeichnet die Maschine in den technischen Mitteilungen übrigens als SO, nicht als S0.
Siehe dazu technische Mitteilungen 5/1958 Seite 1 2. Absatz 2. Zeile. Die 0 schaut ganz anders aus als das O.
MfG
Christoph
Die Ignorierliste: Eine der besten Erfindungen der Forengeschichte...

Antworten