Unerwarteter "Zulauf" einer Steinel BT 4.52, Ölexperten gesucht

Zeigt uns eure Maschinen!!
bastler0815
Beiträge: 307
Registriert: Di 30. Dez 2014, 20:39
Wohnort: Hessen/Wetteraukreis
Germany

Unerwarteter "Zulauf" einer Steinel BT 4.52, Ölexperten gesucht

Beitrag von bastler0815 » Sa 16. Mär 2019, 00:32

Wie es halt manchmal so ist. Nichts ahnend schaut man sich um und trifft auf Werkzeugschränke und eine Mini Bohrmaschine.
da ist sie... ist nur 40 cm hoch, wiegt jedoch 42 kg. Max Drehzahl 11200 UpM.
IMG_20190315_215242.jpg
Wie ich meine, guter Zustand. Die Betriebsanleitung sagt: "tägliches ölen". O.k. werde ich wohl nicht machen. Zu selten wird die Maschine zum Einsatz kommen. Pflegen möchte ich sie hingegen schon. Die BA spricht von Ölen, die heute nicht mehr erhältlich sind. Ein fotografischer Auszug der BA:
IMG_20190315_230419.jpg
Würde mich freuen, wenn es jemanden gäbe, der adäquate Öle vorschlagen könnte.

Vielleicht brauche ich auch noch eine kleine Hilfestellung bezüglich des elektrischen Anschlusses. Angeschlossen ist ein "veralteter" Kraftstromstecker, der getauscht werden muss. Sofern ich das selbst nicht hin bekomme, folgen natürlich Bilder.


Beste Grüße aus der Wetterau
bastler0815

Jalle
Beiträge: 232
Registriert: Do 2. Jun 2016, 13:51
Germany

Re: Unerwarteter "Zulauf" einer Steinel BT 4.52, Ölexperten gesucht

Beitrag von Jalle » Sa 16. Mär 2019, 08:26

Moin

Hier steht schonmal recht viel über die Umschlüsselung von Öl.viewtopic.php?t=27863

Mit einen HLP 46 Hydraulik Öl kommst du da schon sehr weit...

Benutzeravatar
astoba
Beiträge: 2003
Registriert: Fr 20. Jun 2014, 18:23
Germany

Re: Unerwarteter "Zulauf" einer Steinel BT 4.52, Ölexperten gesucht

Beitrag von astoba » Sa 16. Mär 2019, 10:14

Servus

viewtopic.php?f=36&t=28453&p=337285

da gibts auch was.

Gruß Mike

Benutzeravatar
Oliver M
Beiträge: 2858
Registriert: Do 13. Feb 2014, 09:34
Germany

Re: Unerwarteter "Zulauf" einer Steinel BT 4.52, Ölexperten gesucht

Beitrag von Oliver M » Sa 16. Mär 2019, 12:02

Hallo

Tellus war und ist bei Shell die Bezeichnung für Hydrauliköle.
Und die Angabe der cSt bei 40° entspricht der Heutigen ISO Bezeichnung.
Also passt HLP46, das haben neben 22er inzwischen fast alle Baumärkte.

Gruß Martin
Früher war alles:
A: besser B: aus Holz C: mit Schlitzschrauben

bastler0815
Beiträge: 307
Registriert: Di 30. Dez 2014, 20:39
Wohnort: Hessen/Wetteraukreis
Germany

Re: Unerwarteter "Zulauf" einer Steinel BT 4.52, Ölexperten gesucht

Beitrag von bastler0815 » Sa 16. Mär 2019, 18:29

Besten Dank Euch allen, Ihr habt mir sehr weiter geholfen, Licht ins Dunkel der BA zu bringen. :super:

Viele Grüße
bastler0815

bastler0815
Beiträge: 307
Registriert: Di 30. Dez 2014, 20:39
Wohnort: Hessen/Wetteraukreis
Germany

Re: Unerwarteter "Zulauf" einer Steinel BT 4.52, Ölexperten gesucht

Beitrag von bastler0815 » So 24. Mai 2020, 00:11

Hallo Leute,

mir ist schon viel geholfen worden... :thx:
Für meine Steinel suche ich seit Stunden einen Flachriemen der Größe 13x760. Blöderweise werden mir Keilriemen angeboten - brauche ich natürlich nicht.
Bei meiner Maschine wurde der Riemen falsch herum aufgezogen, sodass die Beschriftung hinüber ist. Hat jemand eine solide Bezugsquelle für Flachriemen?

Beste Grüße
bastler0815

Dr. No
Beiträge: 401
Registriert: Sa 20. Jan 2018, 00:26
Wohnort: D 84329
Germany

Re: Unerwarteter "Zulauf" einer Steinel BT 4.52, Ölexperten gesucht

Beitrag von Dr. No » So 24. Mai 2020, 01:56

Hab die gleiche und wimre auch schon mal hier irgendwo reingeschrieben, wo ich den Riemen herbekommen hab. Bin aber grad viel zu faul, danach zu suchen ;-)

Grüße

Peter

Spitzbube
Beiträge: 742
Registriert: Di 11. Okt 2016, 16:13

Re: Unerwarteter "Zulauf" einer Steinel BT 4.52, Ölexperten gesucht

Beitrag von Spitzbube » So 24. Mai 2020, 07:00

moin bastler
hast du wegen flachriemen schon hier geäugt?
>>> http://riemen-profi.de/Flachriemen.html <<<
mfg
der spitzbube

bastler0815
Beiträge: 307
Registriert: Di 30. Dez 2014, 20:39
Wohnort: Hessen/Wetteraukreis
Germany

Re: Unerwarteter "Zulauf" einer Steinel BT 4.52, Ölexperten gesucht

Beitrag von bastler0815 » So 24. Mai 2020, 15:24

Hallo,

@Peter alias Dr.No: eine sehr ehrliche Antwort - meinen Respekt und :hi:
@spitzbube: geäugt und Stielaugen bekommen. Das lässt das Herz höher schlagen. Da kann ich auch gleich noch Rundriemen für meine Kehrmaschine bestellen (die originalen sind auch bei geringer Nutzung schon nach einem Jahr hinüber - das nervt).
An beide: :thx: :thx: :thx: :2up:

Beste Grüße aus der Wetterau
bastler0815

Spitzbube
Beiträge: 742
Registriert: Di 11. Okt 2016, 16:13

Re: Unerwarteter "Zulauf" einer Steinel BT 4.52, Ölexperten gesucht

Beitrag von Spitzbube » So 24. Mai 2020, 15:38

moin bastler
bitte schön, und zeige mal bilder wenn die kleene wieder schnurrt... :trink2:
mfg
der spitzbube

Antworten