Emco Super 11

Zeigt uns eure Maschinen!!
Benutzeravatar
wink
Beiträge: 1260
Registriert: Mo 22. Nov 2010, 09:17
Germany

Re: Emco Super 11

Beitrag von wink » Sa 16. Mär 2019, 07:13

Schaut euch die Lehre mal noch Mal an: Stefan hat die runden Einsätze genommen ;-)
MfG
Christoph
Die Ignorierliste: Eine der besten Erfindungen der Forengeschichte...

Benutzeravatar
stefangtwr
Beiträge: 3672
Registriert: Fr 17. Jul 2015, 11:05
Wohnort: Beratzhausen
Kontaktdaten:
Germany

Re: Emco Super 11

Beitrag von stefangtwr » Sa 16. Mär 2019, 22:07

Stimmt genau - Halbrund, R5:
emcosuper11_035.jpg
Heute gabs das Zugrohr für die Deckel Spannzangen - Die Gewindemuffe mit S20x2 hab ich in das Ende von einem Stück Präzistahlrohr eingepresst und per Wig verlaufen lassen. Bin ganz stolz auf die Klebenaht - Das Teil lag in den teilweise offenen Schraubstockbacken, in der Rechten Hand den Wig Brenner gehalten und mit der linken Hand das Rohr weitergedreht.
emcosuper11_036.jpg
Einen Griff braucht man dafür auch, eine Art Handrad. Original bei Emco ist da - Glaube ich - Ein Kunststoffgriff.

Vor Jahren habe ich mal beim Sepp ein paar Rohlinge für Klein-Planscheiben gegossen und ich hab immernoch zwei unbearbeitete übrig - Ideale Größe für den Griff.
emcosuper11_037.jpg
Planfläche überdreht und die Bohrung auf sauberen Schiebesitz auf dem Rohr ausgedreht:
emcosuper11_038.jpg
Fingermulden auf der Fräsmaschine eingestochen - 14er Schaftfräser:
emcosuper11_039.jpg
Danach auf das Rohr aufgeklebt, mit Loctite 648 Welle Nabe, und fertig gedreht (Radien, Planseite, Nabe usw). Ausserdem hab ich zwischen Handgriff und Maschinenspindel einen Ring aus Rotguss, damit das Alu beim Anziehen der Spannzangen nicht frisst.
Ausserdem ist der Alugriff noch mit vier Radialen Spannhülsen verstiftet.
emcosuper11_040.jpg
So sieht das Spindelseitig aus, 20L Reduzierung mit Deckel 355E Zange - Hier 1,5mm.
emcosuper11_041.jpg
Das andere Ende vom Spindelstock, hier steht das Handrad über und sieht ganz vernünftig aus:
emcosuper11_042.jpg
Endlich Spannzangen für die Spindel, juhu :D

gruß
Stefan
Onlinekatastrophentourist.

Benutzeravatar
Oliver M
Beiträge: 2124
Registriert: Do 13. Feb 2014, 09:34
Germany

Re: Emco Super 11

Beitrag von Oliver M » Sa 16. Mär 2019, 22:21

Das Alu macht keine schwarzen Finger ? :-D
Merkst du einen unterschied zum Spannzangenfutter ?
Baut ja um einiges kürzer.
Warum sagst du eigentlich immer du könntest keine schönen Schweißnähte, das sieht toll aus.

Gruß Martin
Früher war alles:
A: besser B: aus Holz C: mit Schlitzschrauben

FräsGazelle
Beiträge: 2366
Registriert: Di 15. Okt 2013, 11:46
Wohnort: Nürnberg Land
Germany

Re: Emco Super 11

Beitrag von FräsGazelle » Sa 16. Mär 2019, 22:39

Die Schweißnaht ist perfekt! :super:
Dachte zunächst das ist eine eingestochene Rille poliert bis ich den Text gelesen habe... :o

Grüße,
Dieter
Probleme sind zum Lösen da!

Opti BF20L Vario, Opti TU2506 mit FU Vario, Metallbandsäge Opti S131GH, Ständerbohrmaschine Opti B32, Werkstattkran, Rundtisch viel Zubehör

Benutzeravatar
stefangtwr
Beiträge: 3672
Registriert: Fr 17. Jul 2015, 11:05
Wohnort: Beratzhausen
Kontaktdaten:
Germany

Re: Emco Super 11

Beitrag von stefangtwr » Sa 16. Mär 2019, 22:45

Hmm, hab bis jetzt nur mal bischen damit rumgespielt, aber ich erhoffe mir bei kleinen Durchmessern einiges - Die billigen 5C sind unter 5mm nicht übertrieben gut - Die Deckel Zangen sind da schon hochwertiger gemacht :)
Warum sagst du eigentlich immer du könntest keine schönen Schweißnähte, das sieht toll aus.
Ich glaub das ist das erste mal das ich mich für ne Schweißnaht nicht schäme ;)

Dadurch das der Brenner still gestanden ist und ich nur das Teil drehen musste, isses echt einfach gewesen.
Zeit für einen Schweiß-Rundtisch, haha ;)

gruß
Stefan
Onlinekatastrophentourist.

Benutzeravatar
Oliver M
Beiträge: 2124
Registriert: Do 13. Feb 2014, 09:34
Germany

Re: Emco Super 11

Beitrag von Oliver M » Sa 16. Mär 2019, 22:52

Ich hätte da noch so ein paar Schneckenradsätze ;-)
Früher war alles:
A: besser B: aus Holz C: mit Schlitzschrauben

Benutzeravatar
wink
Beiträge: 1260
Registriert: Mo 22. Nov 2010, 09:17
Germany

Re: Emco Super 11

Beitrag von wink » Sa 16. Mär 2019, 22:56

Ja genau. Das wäre was für Bekloppte...(es gibt mehr davon, die sich die für einen Schweißdrehdings hingelegt haben...)
MfG
Christoph
Die Ignorierliste: Eine der besten Erfindungen der Forengeschichte...

Benutzeravatar
udowet
Beiträge: 1484
Registriert: Fr 12. Nov 2010, 18:27
Germany

Re: Emco Super 11

Beitrag von udowet » So 17. Mär 2019, 02:00

Moins.

Oehm...Du hast doch noch die HBM. Was man da alles schoen zwischen den Spitzen drehen kann. Musst nur schauen, dass Du die Masse an das Schweissgut bekommst, ohne ueber irgendwelche Lager zu gehen. Aber irgendeine Planscheibe, ein Schweibenwischermotor ne PWM und ne Untersetzung, das ginge auch.

Gruss,

Udo

Benutzeravatar
stefangtwr
Beiträge: 3672
Registriert: Fr 17. Jul 2015, 11:05
Wohnort: Beratzhausen
Kontaktdaten:
Germany

Re: Emco Super 11

Beitrag von stefangtwr » So 17. Mär 2019, 02:01

Die HBM ist in Teile zerlegt und hoffentlich nächstes Wochenende weg ;)

gruß
Stefan
Onlinekatastrophentourist.

Benutzeravatar
ostwestfale
Beiträge: 1690
Registriert: Sa 21. Mai 2011, 07:28
Wohnort: Bielefeld
Germany

Re: Emco Super 11

Beitrag von ostwestfale » So 17. Mär 2019, 07:49

Ich kann mich bezüglich der Schweißnaht nur anschliessen, top !!

Gruß aus Bielefeld
Hans

Antworten