Aciera F5 Elektroschema

Antworten
Metallspiisä
Beiträge: 145
Registriert: Fr 1. Jun 2018, 14:34
Switzerland

Aciera F5 Elektroschema

Beitrag von Metallspiisä » Sa 8. Dez 2018, 14:28

Hallo zusammen,

hab mir ne Aciera F5 angetan. Beim Verkäufer liefen alle Vorschübe und die Frässpindel. Da er dann das Kabel abgeschnitten hatte zwecks Eigengebrauch, sah ich dann beim anschliessen das er nur 2 Phasen angeschlossen hatte. Ich habe jetzt alle drei Phasen angeschlossen und die Vorschübe laufen alle, aber die Frässpindel will nicht. Beim einschalten der Spindel höre ich nur Relais schalten aber geht nix....
Kennt sich jemand aus oder hat vielleicht sogar jemand ein Elektroschema der Maschine?
Schon mal Grazie und Gruss Bruno

Spartaner117
Beiträge: 1461
Registriert: Fr 14. Mär 2014, 20:50
Germany

Re: Aciera F5 Elektroschema

Beitrag von Spartaner117 » Sa 8. Dez 2018, 14:37

Du hast aber schon vorgewählt und dann gestartet?

Also zuerst auf die Taste ganz rechts unten (mit dem "Sägeblatt"), dann auf die Start-Taste ganz links unten?
Und Drehrichtung gewählt (rechts oben)?
Elektroschema hab ich, aber auf französisch. Schick mir mal deine Emailadresse per PN
Viele Grüße,

Marc

Metallspiisä
Beiträge: 145
Registriert: Fr 1. Jun 2018, 14:34
Switzerland

Re: Aciera F5 Elektroschema

Beitrag von Metallspiisä » Sa 8. Dez 2018, 14:56

Hallo Max,
habs gleich nochmal getestet. Wenn gar nichts an ist und ich die Taste rechts drücke, schaltet das Relais, aber sobald ich loslasse, löst es wieder. Auch die zwei Stellungen der Drehrichtung probiert. Der Hauptmotor (nenne ihn mal so) im Sockel, läuft, und wie gesagt die einzelnen Vorschübe gehen auch in beide Richtungen.
Aber danke schonmal, schicke Dir noch eine PN.
Gruss Bruno

Metallspiisä
Beiträge: 145
Registriert: Fr 1. Jun 2018, 14:34
Switzerland

Re: Aciera F5 Elektroschema

Beitrag von Metallspiisä » So 9. Dez 2018, 18:13

Hallo Zerspaner,
bin immer noch auf der Suche nach einem Schema.
Danke und Gruss Bruno

Spartaner117
Beiträge: 1461
Registriert: Fr 14. Mär 2014, 20:50
Germany

Re: Aciera F5 Elektroschema

Beitrag von Spartaner117 » So 9. Dez 2018, 20:29

Ist deine Werkzeugspannstange (der Horizontalspindel) zurückgezogen? Da ist ein Schalter drin, der verhindert, dass der Motor angeht, wenn diese nicht nach hinten gezogen ist.
Gleiches gilt für die vertikale Verriegelung des Vertikalkopfes (der Zapfen mit den zwei konischen Spitzen) an der Seite, ist ebenfalls ein Schalter drin.

Wenn allerdings wirklich, wie ich es verstanden habe, der Spindelmotor dreht, die Spindel aber nicht, liegt es nicht an den Schaltern. Dann wäre die Fehlersuche dank offener Rückseite der Maschine aber einfach, daher denke ich nicht, dass ich das richtig verstanden habe?
Viele Grüße,

Marc

Metallspiisä
Beiträge: 145
Registriert: Fr 1. Jun 2018, 14:34
Switzerland

Re: Aciera F5 Elektroschema

Beitrag von Metallspiisä » Mo 10. Dez 2018, 17:47

Hallo Marc,
hast Du denn auch eine F5 oder haste mal an einer gearbeitet? Hab das mit den Schaltern getestet, der seitlich schaltet gut, bei der Horizontalspindel spielts keine Rolle ob drin oder nicht, da schaltet bei mir nichts.
:thx: und Gruss Bruno

Spartaner117
Beiträge: 1461
Registriert: Fr 14. Mär 2014, 20:50
Germany

Re: Aciera F5 Elektroschema

Beitrag von Spartaner117 » Mo 10. Dez 2018, 18:50

Jo, hab selbst ne F5:
Klick mich

Leider komme ich einfach nicht zum Fertigstellen, dabei muss eigentlich nur noch Öl rein und der Tisch dran^^
An den Schalter der Horizontalspindel müsstest du rankommen, wenn du oben den schwarzen Deckel abschraubst
Viele Grüße,

Marc

Antworten