3D-Druck

Euch fehlen die Maschinen ein Projekt zu Ende zu führen. Hier könnt Ihr bei den Mitgliedern um Hilfe bitten.
Forumsregeln
Eindeutige Erklärungen und Zeichnungen sollten hier nicht fehlen. Über Kosten NUR per persönliche Nachrichten verhandeln. OffTopic wird sofort gelöscht!
Benutzeravatar
DigiDet
Beiträge: 288
Registriert: Do 31. Jan 2013, 18:45

3D-Druck

Beitrag von DigiDet » Sa 10. Nov 2018, 20:10

Hier ist ja ganz schön was los zu diesem Thema und viele Kollegen haben ja neue Spielzeuge...
Vielleicht gibt es ja jemanden der nicht weiss was er drucken soll :pfeif:

Mal ernsthaft, könnte sich jemand von euch vorstellen dieses Teil zu fertigen?
(Gegen Unkosten natürlich) Zur Erklärung: in den Rohrstummel (D 35mm) soll ein Staubsaugerschlauch. Ist also nicht für Marsexpeditionen gedacht.

Vielleicht wäre es einfacher es in zwei Teilen zu drucken. Könnte ich mir dann ja zusammenkleben.
Hier ein paar Bilder und eine STL vom Gesamtwerk. Teil1-Kopie.gif bitte in *.stl umbenennen
Wäre schön, wenn jemand Interesse hätte

Gruß
Detlev
.
K1.JPG
K2.JPG
K3.JPG
K4.JPG

Benutzeravatar
rawing
Beiträge: 1043
Registriert: Mo 29. Sep 2014, 17:06
Wohnort: Linker Niederrhein
Germany

Re: 3D-Druck

Beitrag von rawing » Sa 10. Nov 2018, 20:15

Antwort gelöscht
Gruß vom Niederr(h)ainer

Fast alles da was ich brauche, aber etwas fehlt immer.
Ich kann auch nett, bringt aber nix.

Wolfgang-B
Beiträge: 13
Registriert: Fr 1. Jun 2018, 13:29
Wohnort: Bückeburg
Germany

Re: 3D-Druck

Beitrag von Wolfgang-B » Sa 10. Nov 2018, 22:53

Hallo Detlev,

ich finde keine Datei die runterladen kann.
Wollte mal ausprobieren wie man das Teil am besten drucken kann.

Gruß Wolfgang

Benutzeravatar
DigiDet
Beiträge: 288
Registriert: Do 31. Jan 2013, 18:45

Re: 3D-Druck

Beitrag von DigiDet » Sa 10. Nov 2018, 23:01

Hallo Wolfgang, das anhängen der Datei hat nicht funktioniert.
Ich versuch es morgen noch einmal.

Gruss
Detlev

Benutzeravatar
DigiDet
Beiträge: 288
Registriert: Do 31. Jan 2013, 18:45

Re: 3D-Druck

Beitrag von DigiDet » So 11. Nov 2018, 14:18

Hi Zusammen, ich hab das Teil nochmal mit dünneren Wänden gezeichnet.
Da ich es nicht schaffe die Dateien hier anzuhängen hab ich sie in meinem webspace abgelgt.
Ich hoffe, das kpappt.
Naa, jemand Interessiert ?

http://www.ftjd.de/fs/komplett.stl
http://www.ftjd.de/fs/body1.stl
http://www.ftjd.de/fs/body2.stl

Danke und Gruss
Detlev

Wolfgang-B
Beiträge: 13
Registriert: Fr 1. Jun 2018, 13:29
Wohnort: Bückeburg
Germany

Re: 3D-Druck

Beitrag von Wolfgang-B » So 11. Nov 2018, 21:07

Hallo Detlev,

habe mal das komplette Teil in CURA zum 3D drucken geladen.
Man kann es in der Kompletten Version drucken und die Stützkonturen anschließend ausbrechen.

Einstellungen
Schichthöhe 0,2mm
Füllung 100%
mit Stützkonturen (blaue Linien)
Druckdauer 7 Stunden 20 Minuten
Filament Länge 30m
Materialkosten 2,19 €
Bild  (2).jpg
Bild  (1).jpg
Bild  (3).jpg

Mein Drucker : HCmarker 7

Gruß
Wolfgang

Benutzeravatar
DigiDet
Beiträge: 288
Registriert: Do 31. Jan 2013, 18:45

Re: 3D-Druck

Beitrag von DigiDet » Mo 12. Nov 2018, 07:47

Boah, siebeneinhalb Stunden! Das ist beeindruckend. Kann man das unbeaufsichtigt laufen lassen?
Vielen Dank für diesen Beitrag. Für Unwissende sehr erhellend. Jetzt verstehe ich auch warum man einen Slicer braucht.
Ich traue mich kaum zu fragen: würdest du...?

Gruss
Detlev

Wolfgang-B
Beiträge: 13
Registriert: Fr 1. Jun 2018, 13:29
Wohnort: Bückeburg
Germany

Re: 3D-Druck

Beitrag von Wolfgang-B » Mo 12. Nov 2018, 11:14

Hallo Detlev,

wenn ich den Drucker eingerichtet habe und das Programm starte dann dauer das ca. 3 Minuten bis sich die Platte und die Düse aufgeheizt hat.
Die erste Druckschicht beobachte ich und wenn es gut aussieht dann lasse ich den Drucker alleine drucken.

Welche Farbe möchtest du haben. Rot, Blau, Schwarz, Weiß oder Messing ?

Sende dir eine Persönliche Nachricht für die Kosten.

Gruß Wolfgang

Benutzeravatar
DigiDet
Beiträge: 288
Registriert: Do 31. Jan 2013, 18:45

Re: 3D-Druck

Beitrag von DigiDet » Mo 12. Nov 2018, 11:32

:super:
Na dann los! Ich hätte gern blau.

:thx:
Detlev

Wolfgang-B
Beiträge: 13
Registriert: Fr 1. Jun 2018, 13:29
Wohnort: Bückeburg
Germany

Re: 3D-Druck

Beitrag von Wolfgang-B » Mo 12. Nov 2018, 17:31

Hallo Detlev,

habe den Druck um 13:00 Uhr gestartet.
Momentan nach 3,5 Stunden sieht es so aus.
DSCN8492.JPG

Gruß
Wolfgang

Antworten