Probleme mit Wendeschneidplatten Gewinde 08IR A60

Antworten
Doc Alex
Beiträge: 4747
Registriert: Sa 29. Nov 2014, 18:01
Germany

Probleme mit Wendeschneidplatten Gewinde 08IR A60

Beitrag von Doc Alex » Sa 10. Nov 2018, 15:15

Moin,

ich habe mir Gewindschneidplatten 08IR A60 von ISCAR gekauft (auf den Bildern in Gold).

https://www.iscar.com/eCatalog/Family.a ... 9&GFSTYP=M

Hierzu einen chinesischen Halter, der dazu passen sollte:

https://de.aliexpress.com/item/SNR0008K ... 4c4dn3zk8Y

Die erste Bohrstange kam an und die Platte passte nicht. Die Bohrung war wohl leicht verrutscht (dachte ich).

Also reklamiert und eine neue Bohrstange bekommen.

Innengewindeplatte-1639.jpg
Diesmal mit eingesetzter WSP (a gift from beyond). Prima dachte ich:
Dann versuchte ich die ISCAR Platte einzubauen... Leider passte sie wieder nicht. Die ISCAR habe ich dann nachgemessen

Innengewindeplatte-1636.jpg
Soweit ich das beurteilen kann, stimmt das Maß mit der ISCAR Website überein.

Dann habe ich die Beyond Platte nachgemessen.

Innengewindeplatte-1638.jpg

Die ist etwas kleiner. Die passt nun perfekt auf die Bohrstange.

Hier der Vergleich

Innengewindeplatte-1633.jpg

Was zum Teufel stimmt hier nicht?

Wer kann helfen?

Viele Grüße

Alexander
Wer Kunststoff kennt nimmt Stahl!

Stefan.w
Beiträge: 666
Registriert: Do 29. Jan 2015, 20:36
Wohnort: Ortenaukreis
Germany

Re: Probleme mit Wendeschneidplatten Gewinde 08IR A60

Beitrag von Stefan.w » Sa 10. Nov 2018, 15:38

Du musst die Halter nacharbeiten. Ist schon oft so gewesen. Egal ob bei Beyond li oder sonst wo in dieser Preisstaffel.
Ich habe am Anfang bei vielen Händlern in China mir Zollfreie Muster schicken lassen, für meinen Handel und alle hatten die selben Probleme. Bei vielen waren die Ecken nicht richtig ausgearbeitet oder die Löcher der Schrauben falsch. Ich habe zwar ein super verhältnis zu Beyond, aber bestelle so gut wie nicht mehr in China.


MfG

Doc Alex
Beiträge: 4747
Registriert: Sa 29. Nov 2014, 18:01
Germany

Re: Probleme mit Wendeschneidplatten Gewinde 08IR A60

Beitrag von Doc Alex » Sa 10. Nov 2018, 16:24

Aber warum sind dann die WSPs unterschiedlich?
Wer Kunststoff kennt nimmt Stahl!

Bob1986
Beiträge: 48
Registriert: So 29. Jul 2018, 14:48
Germany

Re: Probleme mit Wendeschneidplatten Gewinde 08IR A60

Beitrag von Bob1986 » Sa 10. Nov 2018, 17:17

Also ich würde sagen das die Chinesischen tieferes Gewinde schneiden können, also größere Steigungen als deine Iscar.
Ist natürlich doof das die dann gleich den ganzen Halter danach bauen, kannst du erkennen wo genau es hängt ?

Gemessen werden die so wie als wäre es ein komplettes Dreieck, könnte schon sein das bei beiden 8 mm raus kommt.
Drehmaschine: Krasny Proletary 1K62
Fräsmachine : WMW Heckert FSS 250x1000V
Waagerecht Stoßmaschine: Strigon GH 400/S
Werkzeuschleifmaschine : Weydemann & Hasselkus T127
Flachschleifmaschine: WMW Heckert SFW 200x600/3
Säge : Kaltenbach KKS 370

Doc Alex
Beiträge: 4747
Registriert: Sa 29. Nov 2014, 18:01
Germany

Re: Probleme mit Wendeschneidplatten Gewinde 08IR A60

Beitrag von Doc Alex » Sa 10. Nov 2018, 21:33

Sind die nicht genormt?

Habe gerade nochmals geschaut.... eine IR06 ist es nicht. Die ist viel kleiner....
Wer Kunststoff kennt nimmt Stahl!

Antworten