Drahtseil schneiden

Beau Riese
Beiträge: 218
Registriert: So 2. Okt 2016, 14:14
Wohnort: 13467 Berlin
Germany

Drahtseil schneiden

Beitrag von Beau Riese » Sa 10. Nov 2018, 13:06

Hallo,
ich habe hier Drahtseile, die geschnitten werden sollen: ø5mm und ø6mm V2A.
Im ersten Anlauf habe ich mir einen Bolzenschneider geschnappt, doch so einfach ist es wohl nicht: zum einen habe ich damit nur ein paar wenige Adern tatsächlich durchtrennt, zum anderen zeichnete sich ab, dass das Seil am Schnittende ziemlich zerfasert -und ich will es anschließend noch in Spanner u.ä. einfädeln.
Daher meine Frage: wie schneidet man Drahtseile richtig?
Sägen? Flexen? Oder wie sonst? Und wie genau?
Bohren: Optimum B23 Pro
Drehen: Optimum D320x920 DPA
Fräsen: Optimum BF30 Vario ISO30 mit CNC-Umbau
Sägen: SWM BS 115
Schweißen: Teamwelder: MIG 180

Benutzeravatar
eXact Modellbau
Beiträge: 6960
Registriert: Mi 17. Aug 2011, 08:04
Wohnort: Bad Doberan (Mecklenburg)
Kontaktdaten:
Germany

Re: Drahtseil schneiden

Beitrag von eXact Modellbau » Sa 10. Nov 2018, 13:14

Gewebeband rum, und Flex + dünnne Scheibe.
Ich habe auch eine Drahtseilschere, aber die lohnt sich nur, wenn man viel zuschneiden hat. Kostete glaube ich 150€. Es gibt aber auch kleinere, und billigere Drahtseilscheren.
Zuletzt geändert von eXact Modellbau am Sa 10. Nov 2018, 13:16, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß
Larry

Nehmen und geben! Es ist nicht der Sinn eines Forums, Informationen per PN auszutauschen!

www.die-minilok.de

Benutzeravatar
tommydsa
Beiträge: 4280
Registriert: So 7. Nov 2010, 18:03
Wohnort: 72669 UE
Germany

Re: Drahtseil schneiden

Beitrag von tommydsa » Sa 10. Nov 2018, 13:15

Dazu gibt es sehr gute Zangen

Im Baumarkt hängen die an den Drahtseil Rollen
So genau wie nötig und so einfach wie möglich....

Tommy

THIEL Duplex 58, Gack H185, Genko TB, Opti D280, Opti F20, Güde MBS115, USM3. Bj.1948 - 2014

https://www.youtube.com/channel/UC7lpVs ... FOafZTjpBQ

Tiberius
Beiträge: 130
Registriert: So 15. Jan 2017, 13:40
Wohnort: Rüsselsheim
Germany

Re: Drahtseil schneiden

Beitrag von Tiberius » Sa 10. Nov 2018, 13:40

An der Schnittstelle verlöten. Aber nicht zu viel Zinn sonst wird aus dem Seil ein Stock :-D

motor64.1
Beiträge: 2010
Registriert: Fr 17. Feb 2012, 22:28
Wohnort: Ö-Ost + Versandadresse in D
Austria

Re: Drahtseil schneiden

Beitrag von motor64.1 » Sa 10. Nov 2018, 13:41

Oder eine Adernendhülse aufpressen :pfeif:
Grüße
Franz

eck
Beiträge: 148
Registriert: Sa 12. Dez 2015, 15:14
Wohnort: Chemnitz
Germany

Re: Drahtseil schneiden

Beitrag von eck » Sa 10. Nov 2018, 14:31

Gutes Klebeband zb steinband das silberne und in der Mitte mit der flex durchschneiden fertig bei Bedarf verlöten oder aderendhülse
Gruß Andre

tofro
Beiträge: 1587
Registriert: Do 14. Feb 2013, 21:06
Wohnort: 70xxx
Germany

Re: Drahtseil schneiden

Beitrag von tofro » Sa 10. Nov 2018, 15:54

Bei 5-6mm tut's noch eine dicke Wicklung mit gutem Gewebeband, wesentlich drüber würde ich eine gute Schlauchschelle nehmen.

Flex oder Eisensäge oder Abbeissen, je nach Vorliebe. Beim Flexen nicht so heiß werden lassen, dass das Gewebeband durchbrutzelt, bevor du fertig bist.

Tobias
Jemandem schon mal aufgefallen, dass die Anzeigen "Sie nutzen nur 30% ihres Gedächtnispotentials" zeitgleich mit der Einführung der IBAN verschwunden sind?

vm@flinux
Beiträge: 54
Registriert: Mi 12. Aug 2015, 20:32
Wohnort: Dallgow-Döberitz
Germany

Re: Drahtseil schneiden

Beitrag von vm@flinux » Sa 10. Nov 2018, 16:07

Moin - ich nehme sowas: https://www.amazon.de/dp/B000OZBINY/ref ... 5BbV3M13KE - das (anschließende) Aufdröseln verhindern wurde schon beschrieben.

Gruß, Volker
--
Grüße aus dem Havelland
Volker

Benutzeravatar
Petje
Beiträge: 119
Registriert: Fr 5. Nov 2010, 08:35
Wohnort: 35576 Wetzlar
Germany

Re: Drahtseil schneiden

Beitrag von Petje » Sa 10. Nov 2018, 20:21

Isolierband drum und mit scharfem Meißel in der Mitte vom Isoband auf ner eisen Unterlage durchkloppen. Kurz und heftig Kloppen.
"Die Intelligenz verdirbt den Sinn für das Wesentliche."
-Antoine de Saint-Exupéry-

Drehmaschine: Optimum 280X700 Vario.
Fräse: Bernardo KF 50, Quantum Bf 16 Vario

Limbo
Beiträge: 3520
Registriert: Fr 10. Jul 2015, 18:32
Wohnort: Hannover
Germany

Re: Drahtseil schneiden

Beitrag von Limbo » Sa 10. Nov 2018, 20:24

eXact Modellbau hat geschrieben:
Sa 10. Nov 2018, 13:14
Gewebeband rum, und Flex + dünnne Scheibe.
+1
Wir im Kranbau auch so gemacht.
Wo das Seil unter Schellen fixiert wird, bleiben die Enden für die Lebensdauer mit dem Gewebeband verschlossen. Unter freiem Himmel kommt am Ende noch ein Drahtwickel um das Ende, der fest verrödelt wird.
Unsere Drahtseile haben 18, 22, 35 und 40mm Durchmesser, auf dünne Seile könnte man auch einen Kabelschuh quetschen.

Hans
Drehmaschine Dema LSDM 6133
Fräsmaschine VF 45FG (MB4 Clon)
Hobel Gastl RG200 ST-E
3D-Drucker Creality E3
Bandsäge Flex SBG 4910
StichelSchleifMaschine HBM Typ U3

Antworten