HBM BF25 für Transport zerlegen

Antworten
dnwalker
Beiträge: 58
Registriert: Di 6. Nov 2012, 18:15
Wohnort: Köln

HBM BF25 für Transport zerlegen

Beitrag von dnwalker » Do 12. Jul 2018, 11:50

Hallo,

ich wollte mir in der nächsten Zeit eine HBP BF25 Fräse kaufen. Da ich die Maschine wohl alleine transportieren muss stellt sich die Frage wie kann man die Maschine am besten in zwei "handliche" Teile zerlegen kann.

Ich habe hier zwar schon einiges zu den diversen Maschinen gelesen aber wenn hier eine genau diese Maschine hätte wäre ich sehr an dessen Erfahrungen mit dem Teil interessiert.

Danke und Gruß

Dieter

Limbo
Beiträge: 3389
Registriert: Fr 10. Jul 2015, 18:32
Wohnort: Hannover
Germany

Re: HBM BF25 für Transport zerlegen

Beitrag von Limbo » Do 12. Jul 2018, 12:25

Man kann den Kopf vom Höhenschlitten abnehmen.
Man kann die Säule vom Fuß abschrauben.
Man kann den Tisch auf 2 Ebenen vom Fuß trennen.

Auf YT gibt es ein Video davon, wie ein Mann im Rentenalter so eine Maschine allein in den Keller bringt.

Bei HBM bekommst Du die Maschine in der Kiste geliefert oder auf einen PKW-Anhänger verladen.
Zerlegen kannst Du dann zuhause.

Hans
Drehmaschine Dema LSDM 6133
Fräsmaschine VF 45FG (MB4 Clon)
Hobel Gastl RG200 ST-E
StichelSchleifMaschine HBM Typ U3
Bandsäge Flex SBG 4910

dnwalker
Beiträge: 58
Registriert: Di 6. Nov 2012, 18:15
Wohnort: Köln

Re: HBM BF25 für Transport zerlegen

Beitrag von dnwalker » Do 12. Jul 2018, 13:38

Hallo Hans,

danke für die Info.

Das hört sich doch machbar an.

Jetzt suche ich mal nach dem Video.

Danke und Gruß
Dieter

Benutzeravatar
Torte
Beiträge: 1086
Registriert: So 16. Jan 2011, 10:23
Wohnort: Hamburg
Germany

Re: HBM BF25 für Transport zerlegen

Beitrag von Torte » Do 12. Jul 2018, 15:07

Hallo

Ich habe eine ähnliche, möglicherweise baugleich Maschine.
Ich habe meine in 2 Teile zerlegt. Ich habe die Säule vom Fuß getrennt. Dazu mussten 4 Inbusschrauben ausgeschraubt werden.

MfG Torsten
Wenn Du dir was vornimmst, versuche es zu machen, Jahre später ärgerst du dich, das du es nicht versucht hast, es zu machen!

Drehe: Interkrenn IKD 400 /400V mit FU
Fräse: Bernardo KF25 Vario MK3
Bohrmaschine: Einhell mit Drehstrommotor 370W/400V und FU

Antworten