Ultraschallgerät

Metallspiisä
Beiträge: 95
Registriert: Fr 1. Jun 2018, 14:34
Switzerland

Ultraschallgerät

Beitrag von Metallspiisä » Do 14. Jun 2018, 20:13

Hallo zusammen, bin auf der Suche nach einem Ultraschallreiniger, die Beckengrösse sollte so 30cm bis 40cm sein. Kennt sich von Euch jemand in diesen Geräten aus und weiss wo günstige zu haben sind?
Danke schon jetzt für Tips grüsschen Bruno

Doc Alex
Beiträge: 4567
Registriert: Sa 29. Nov 2014, 18:01
Germany

Re: Ultraschallgerät

Beitrag von Doc Alex » Do 14. Jun 2018, 21:41

Ich hab nen Schalltec und bin sehr happy.
Wer Kunststoff kennt nimmt Stahl!

mikromeister
Beiträge: 654
Registriert: Fr 8. Jan 2016, 18:29
Wohnort: Ja
Wallis and Futuna Islands

Re: Ultraschallgerät

Beitrag von mikromeister » Do 14. Jun 2018, 22:28

Von nichts kommt nichts.
Billig kann kaum wirklich gut sein.

Wenn Du ein preigünstiges Gerät willst, nimm eines mit 25kHz
Da hast Du am meisten Leistung fürs Geld. Dafür ist es eher gröber und nicht ideal für z.B. Uhrenteile.

Benutzeravatar
TGV-R
Beiträge: 101
Registriert: Fr 24. Feb 2017, 09:36
Austria

Re: Ultraschallgerät

Beitrag von TGV-R » Fr 15. Jun 2018, 01:06

Ich habe eines von EMAG.
www.emag-ag.de/

Hab ich mal preiswert auf Ebay mit einigen Reingern zusammen bekommen :D

Benutzeravatar
udowet
Beiträge: 1284
Registriert: Fr 12. Nov 2010, 18:27
Germany

Re: Ultraschallgerät

Beitrag von udowet » Fr 15. Jun 2018, 12:41

Moins.

Ich benutze auch Emag und bin sehr zufrieden. Was ich sehr praktisch finde, ist ein Ablaufhahn fuer das Bad. Wenn der fehlt, gibt es todsicher ueber kurz oder lang eine Sauerei.

Gruss,

Udo

Benutzeravatar
Niskie
Beiträge: 1521
Registriert: Do 15. Mai 2014, 21:44
Wohnort: Potsdam
Germany

Re: Ultraschallgerät

Beitrag von Niskie » Fr 15. Jun 2018, 13:37

Welche von EMAG habt ihr denn genau? Die gibt es in blau (nicht ganz so teuer) und rot. Ist das rote den Mehrpreis wert?
z.B.
Emmi 40 HC (blau): 384 EUR
Emmi H40 (rot): 450 EUR
Emmi D40 (rot): 530 EUR

Gruß Peter
Einfache Antworten sind immer falsch. Komplizierte meistens auch.
:runningdog: China Bandsäge, China Fräse, China Drehbank. Was mach ich nur ...

Benutzeravatar
JahnWolf
Beiträge: 217
Registriert: Di 10. Sep 2013, 16:04
Wohnort: Hessen
Germany

Re: Ultraschallgerät

Beitrag von JahnWolf » Fr 15. Jun 2018, 14:05

Die sind hier bei uns in der "Nachbarschaft", habe mich, als ich mein Gerät gekauft habe, dort beraten lassen.
Soweit ich mich erinnere, sind bei den blauen mechanische Zeitschaltuhren verbaut, bei den roten hat es da Elektronik.
Das Schwingungsgeraffel ist (glaube ich) gleich. Ich habe mich damals für ein blaues 6Liter mit Ablaufhahn entschieden.
Dem Udo kann ich nur zustimmen, ohne Hahn = Sauerei.
Gruß aus Hessen
Thomas
Beim Schweißen und beim Löten ging schon so manches Häuschen flöten...

Metallspiisä
Beiträge: 95
Registriert: Fr 1. Jun 2018, 14:34
Switzerland

Re: Ultraschallgerät

Beitrag von Metallspiisä » Fr 15. Jun 2018, 14:10

Danke bestens für die Infos... :hi:
Für was verwendet Ihr es vor allem? Habe noch gelesen dass es viele verschiedene Reinigungsflüssigkeiten gibt, spielt das eine grosse Rolle?
Ich brauchs vor allem für Vergaser, Motorenteile oder Aktuell auch für Maschinenteile die mechanisch nicht zugänglich sind.
Denke für Uhrwerke hat man andere Ansprüche als an verhocktem Fett, Ölen...

Benutzeravatar
JahnWolf
Beiträge: 217
Registriert: Di 10. Sep 2013, 16:04
Wohnort: Hessen
Germany

Re: Ultraschallgerät

Beitrag von JahnWolf » Fr 15. Jun 2018, 15:04

Im EM-404 (von EMAG für Vergaser usw..) sind Tenside und Zitronensäure enthalten.
PH Wert 3.0 bei 1% Lösung.
Essigreiniger z.B enthält Tenside, Zitronensäure, Essigsäure und funktioniert bei Alu ganz gut.
Gibt aber bestimmt noch mehr was gute Reinigungswirkung hat..
Beim Schweißen und beim Löten ging schon so manches Häuschen flöten...

Doc Alex
Beiträge: 4567
Registriert: Sa 29. Nov 2014, 18:01
Germany

Re: Ultraschallgerät

Beitrag von Doc Alex » Fr 15. Jun 2018, 17:18

Also EMAG und Schalltec sind das selbe.

Ich habe 3 Reiniger im Einsatz:

EM300 ist mein Standard Reiniger. Der ist wirklich stark und kann alles mit Stahl. Vorsicht bei Alu!

EM080 ein besseres Spülmittel

EM 404 für ALU.

Unbedingt mit Ablaufhahn.

Die variable Leistung ist nicht wirklich toll gelöst: Das ist so ein 0,5s on on 0,5s off Ding. Keine Leistungsregelung im eigentlichen Sinn.

WARNUNG: KEINE Brille in so einem Teil reinigen. Geht kaputt.

Viele Grüße

Alexander
Wer Kunststoff kennt nimmt Stahl!

Antworten