Einfacher Hit-And-Miss Motor ohne Gussteile

Benutzeravatar
DerRestaurator
Beiträge: 2628
Registriert: Sa 16. Mär 2013, 23:41
Wohnort: LK Lüneburg, Grenze zum LK Uelzen
Germany

Re: Einfacher Hit-And-Miss Motor ohne Gussteile

Beitrag von DerRestaurator » Sa 9. Jun 2018, 14:20

skipperharry hat geschrieben:
Fr 8. Jun 2018, 20:24
Drei dünne Blechstreifen 120 Grad versetzt an den Kolben legen und den Kolbenring drarüber schieben. :hi:
+1
Das Gefährlichste ist das Leben als solches - und immer mit Todesfolge!

tofro
Beiträge: 1569
Registriert: Do 14. Feb 2013, 21:06
Wohnort: 70xxx
Germany

Re: Einfacher Hit-And-Miss Motor ohne Gussteile

Beitrag von tofro » Sa 9. Jun 2018, 14:38

Mit zwei Daumen und hauptsächlich Gefühl kriegt man die Ringe an sich auch bei so kleinen Kolben unzerstört drauf.
Das Gefummel mit wackligen Blechstreifen kann genauso schiefgehen.

Tobias
Jemandem schon mal aufgefallen, dass die Anzeigen "Sie nutzen nur 30% ihres Gedächtnispotentials" zeitgleich mit der Einführung der IBAN verschwunden sind?

Antworten