Z-Höhe "wandert"

Antworten
Rhodos
Beiträge: 51
Registriert: Di 7. Feb 2017, 13:46
Wohnort: Oberpfälzische Provinz
Germany

Z-Höhe "wandert"

Beitrag von Rhodos » Do 15. Aug 2019, 17:52

Hallo Gemeinde,

hoffe das passt hier sonst bitte ich die Mods um verschieben in die richtige Rubrik.

Ich habe ein Teil konstruiert in dem zuerst ein Kreis und dann mehrere Bohrlöcher ausgefräst werden sollen. Wenn ich jetzt das Werkzeug nulle und das Programm starte geht er nach jedem Durchgang wo G18 vorkommt etwas höher und der Fräser taucht gar nicht mehr ein, Z zeigt -x.x an steht aber über dem Werkstück. Maschine : Portalfräse, Z nach oben positiv, CAM - Fusion360 mit linuxcnc pp, Steuersoftware LinuxCNC Gmoccapy, Werkzeuglängenkomp. schon ausgeklammert.

Ich dreh mich da etwas im Kreis da ich nur Hobbypfuscher bin, kann von der Logik keinen Fehler im Code finden. Ach ja - Schrittverluste in Z sind es auch nicht, wenn ich übers MDI mit G0 rauf und runterfahre landet er immer da wo er hin soll.

Vielen Dank schon mal vorab

Werner

hier der Anfang vom Code:

%
(1001)
(T1 D=6. CR=0. - ZMIN=-6. - SCHAFTFRSER)
N10 G90 G94 G17 G91.1
N15 G21
N20 G53 G0 Z0.
(ZIRKULARFRSEN2)
N25 T1 M6
N30 S7958 M3
N35 G54
N40 G0 X27.752 Y-5.274
(N45 G43 Z15. H1)
N50 G0 Z0.
N55 G1 Z-1.4 F500.
N60 G18 G2 X28.352 Z-2. I0.6 K0.
N65 G1 X28.652
N70 G17 G3 X29.252 Y-4.674 I0. J0.6
N75 X-29.548 I-29.4 J0. F600.
N80 X29.252 I29.4 J0.
N85 X28.652 Y-4.074 I-0.6 J0. F500.
N90 G1 X28.352
N95 G18 G3 X27.752 Z-1.4 I0. K0.6
N100 G0 Z5.
N105 Y-5.274
N110 Z-1.
N115 G1 Z-2.4 F500.
N120 G2 X28.352 Z-3. I0.6 K0.
N125 G1 X28.652
N130 G17 G3 X29.252 Y-4.674 I0. J0.6
N135 X-29.548 I-29.4 J0. F600.
N140 X29.252 I29.4 J0.
N145 X28.652 Y-4.074 I-0.6 J0. F500.
N150 G1 X28.352
N155 G18 G3 X27.752 Z-2.4 I0. K0.6
N160 G0 Z5.
N165 Y-5.274
N170 Z-2.
N175 G1 Z-3.4 F500.
N180 G2 X28.352 Z-4. I0.6 K0.
N185 G1 X28.652
N190 G17 G3 X29.252 Y-4.674 I0. J0.6
N195 X-29.548 I-29.4 J0. F600.
N200 X29.252 I29.4 J0.
N205 X28.652 Y-4.074 I-0.6 J0. F500.
N210 G1 X28.352
N215 G18 G3 X27.752 Z-3.4 I0. K0.6
N220 G0 Z5.
N225 Y-5.274
N230 Z-3.
N235 G1 Z-4.4 F500.
N240 G2 X28.352 Z-5. I0.6 K0.
N245 G1 X28.652
N250 G17 G3 X29.252 Y-4.674 I0. J0.6
N255 X-29.548 I-29.4 J0. F600.
N260 X29.252 I29.4 J0.
N265 X28.652 Y-4.074 I-0.6 J0. F500.
N270 G1 X28.352
N275 G18 G3 X27.752 Z-4.4 I0. K0.6
N280 G0 Z5.
N285 Y-5.274
N290 Z-4.
N295 G1 Z-5.4 F500.
N300 G2 X28.352 Z-6. I0.6 K0.
N305 G1 X28.652
N310 G17 G3 X29.252 Y-4.674 I0. J0.6
N315 X-29.548 I-29.4 J0. F600.
N320 X29.252 I29.4 J0.
N325 X28.652 Y-4.074 I-0.6 J0. F500.
N330 G1 X28.352
N335 G18 G3 X27.752 Z-5.4 I0. K0.6
N340 G0 Z15.
N345 G17
(BOHRFRSEN1)
N350 G0 X33.369 Y-52.615
N355 Z15.
N360 Z1.
N365 G1 Z-0.4 F500.
N370 G18 G3 X32.769 Z-1. I-0.6 K0.
N375 G1 X32.469
N380 G17 G3 X31.869 Y-53.215 I0. J-0.6
N385 X38.369 Z-1.5 I3.25 J0. F600.
N390 X31.869 Z-2. I-3.25 J0.
N395 X38.369 Z-2.5 I3.25 J0.
N400 X31.869 Z-3. I-3.25 J0.
N405 X38.369 Z-3.5 I3.25 J0.
N410 X31.869 Z-4. I-3.25 J0.
N415 X38.369 Z-4.5 I3.25 J0.
N420 X31.869 Z-5. I-3.25 J0.
N425 X38.369 Z-5.5 I3.25 J0.
N430 X31.869 Z-6. I-3.25 J0.
N435 X38.369 I3.25 J0.
N440 X31.869 I-3.25 J0.
N445 X32.469 Y-53.815 I0.6 J0. F500.
N450 G1 X32.769
N455 G18 G2 X33.369 Z-5.4 I0. K0.6
N460 G0 Z5.
N465 X-37.165 Y-52.615
N470 Z1.
N475 G1 Z-0.4 F500.
N480 G3 X-37.765 Z-1. I-0.6 K0.
N485 G1 X-38.065
N490 G17 G3 X-38.665 Y-53.215 I0. J-0.6
N495 X-32.165 Z-1.5 I3.25 J0. F600.
N500 X-38.665 Z-2. I-3.25 J0.
N505 X-32.165 Z-2.5 I3.25 J0.
N510 X-38.665 Z-3. I-3.25 J0.
N515 X-32.165 Z-3.5 I3.25 J0.
N520 X-38.665 Z-4. I-3.25 J0.
N525 X-32.165 Z-4.5 I3.25 J0.
N530 X-38.665 Z-5. I-3.25 J0.
N535 X-32.165 Z-5.5 I3.25 J0.
N540 X-38.665 Z-6. I-3.25 J0.
N545 X-32.165 I3.25 J0.
N550 X-38.665 I-3.25 J0.
N555 X-38.065 Y-53.815 I0.6 J0. F500.
N560 G1 X-37.765
N565 G18 G2 X-37.165 Z-5.4 I0. K0.6
N570 G0 Z5.
N575 X-55.461 Y13.267
N580 Z1.
Rund von Hand: Martin, Rund CNC : Takisawa
Flach schwer: Mossdorf, Flach leicht: Käseeigenbau in Stahl
Kürzer: Eisele halbautomatisch, China Bandsäge
Heiß: Elektrode - Dalex , WIG - L-Tec 400A AC/DC, Draht - Rehm Synergie
Löcher: Arboga
Plastik : Ender 2

DeckelMensch
Beiträge: 343
Registriert: Sa 21. Okt 2017, 20:18

Re: Z-Höhe "wandert"

Beitrag von DeckelMensch » Do 15. Aug 2019, 17:57

G18 ist Werkzeug-Korrektur X/Z Ebene. Komische Portalfräse :-D :-D
Würde mal Werkzeug-Korrektur mit G17 versuchen :pfeif:
Aktuell funktionsfähiges Equipment:
Maho 700P/TNC-135; Deckel FP4-NC/Dialog11; VonRoll SH-400 Schnellhobler; schrottige Chinadrehe; Aciera 6TF1; 2TF1; diverses Messgerät (Elektronik), AC/DC WIG: 2x Lorch IT 252GW, 1x Oerlikon ADW 254C

Rhodos
Beiträge: 51
Registriert: Di 7. Feb 2017, 13:46
Wohnort: Oberpfälzische Provinz
Germany

Re: Z-Höhe "wandert"

Beitrag von Rhodos » Do 15. Aug 2019, 18:53

Hi DeckelMensch,

Danke für den Hinweis, ich denke G17, 18, 19 sind die Ebenenvorwahl auf die sich dann auch die Kreisoperationen beziehen - an den Stellen fährt das Programm auch einen Kreisbogen in X/Z (anstelle einer linearen Rampe in X/Z), von daher sollte das OK sein. Ich habe aber trotzdem mal händisch alle G18 rausgeschmissen und durch lineare Rampen ersetzt - leider ohne Änderung :-(

bye Werner
Rund von Hand: Martin, Rund CNC : Takisawa
Flach schwer: Mossdorf, Flach leicht: Käseeigenbau in Stahl
Kürzer: Eisele halbautomatisch, China Bandsäge
Heiß: Elektrode - Dalex , WIG - L-Tec 400A AC/DC, Draht - Rehm Synergie
Löcher: Arboga
Plastik : Ender 2

DeckelMensch
Beiträge: 343
Registriert: Sa 21. Okt 2017, 20:18

Re: Z-Höhe "wandert"

Beitrag von DeckelMensch » Do 15. Aug 2019, 19:05

Schau mal, ob sich bei der Änderung von der Werkzeuglänge/Radius sich am Fehler was ändert, also ob der Fräser dann weiter reinfährt etc. Z.B. als Radius 0.1mm und als Länge 0mm wählen und schauen, ob die Maschine dann die ideale Kontur abfährt, also quasi das Werkzeug ignoriert.

Werkzeug-Korrektur hat bei mir auch schon so für manche scheinbar unerklärliche Fehler gesorgt (von Hand an der Dialog11 programmiert), die aber im Nachhinein alle erklärbar waren, d.h beim programmieren Fehler gemacht oder zu wenig weit gedacht.
Aktuell funktionsfähiges Equipment:
Maho 700P/TNC-135; Deckel FP4-NC/Dialog11; VonRoll SH-400 Schnellhobler; schrottige Chinadrehe; Aciera 6TF1; 2TF1; diverses Messgerät (Elektronik), AC/DC WIG: 2x Lorch IT 252GW, 1x Oerlikon ADW 254C

Rhodos
Beiträge: 51
Registriert: Di 7. Feb 2017, 13:46
Wohnort: Oberpfälzische Provinz
Germany

Re: Z-Höhe "wandert"

Beitrag von Rhodos » Do 15. Aug 2019, 19:52

Die Werkzeugkorrektur hab ich auch schon ausgeschaltet und in der tool table alle Werte für die WKZ # auf 0 gesetzt, ohne Erfolg - habs jetzt mal durch CamBam laufen lassen und werd den Code mal ausprobieren, aber erst nächste Woche.
Rund von Hand: Martin, Rund CNC : Takisawa
Flach schwer: Mossdorf, Flach leicht: Käseeigenbau in Stahl
Kürzer: Eisele halbautomatisch, China Bandsäge
Heiß: Elektrode - Dalex , WIG - L-Tec 400A AC/DC, Draht - Rehm Synergie
Löcher: Arboga
Plastik : Ender 2

Antworten