Nussknack Maschine allias Rundbiege

Hier gehören eure Kunstwerke rein!
Antworten
Benutzeravatar
span
Beiträge: 56
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 19:30
Wohnort: Pöttmes
Germany

Nussknack Maschine allias Rundbiege

Beitrag von span » Do 8. Nov 2018, 19:31

Hallo in die Runde,

Vor Jahren hatte mich das lesen in diesem Forum dazu veranlasst mir eine Rundbiege Maschine zu basteln. Die Grundidee stammt von einem der Mitglieder, jedoch hab ich das Ganze stark abgeändert.
Das Dingens leistet bisher gute Arbeit, ja ich habe mittlererweile sogar schon eine zweite für einen guten Freund gemacht der "Handgemacht " herstellt und erfolgreich verkauft.

Eines Tages hatte meine Frau während eines Anflugs an Sümphatie zu mir gesagt, ich solle doch auch mal etwas sinnvolles in der Werkstatt machen :-( .
Zum Beispiel eine Nussknack Maschine. Es hatte eine Weile gedauert bis ich eine Idee dazu hatte aber letzentlich ist mir doch was eingefallen das ich nun hier zeigen möchte.
Als erstes die Rundbiege.
RIMG0434.JPG
Und was man so alles mit ihr rund biegen kann.
RIMG0430.JPG
Dann hab ich mir eine leicht konische Walze gedreht, sie gerändelt damit sie griffiger ist und in unregelmässigen Abständen Löcher in die Walze gefräst .
Die Walze auf die Rundbiege montiert, das Ganze mit Holz zusammengezimmert das es schief gestellt ist und somit die Nüsse zur Walze und danach in ein Gefäß rutschen.

Die Schiefstellung.
20181104_155816.jpg
Die Walze.
20181104_155851.jpg
Und zum Schluss noch ein Video.
Wir knacken damit Haselnüsse und Wallnüsse. Für Wallnüsse muss die Walze lediglich höher gekurbelt werden.
Die Bratform in der die geknackten Nüsse landen ist in 25 Minuten gefüllt.
Seither macht das Knacken wieder Spaß und wir werden der Nussflut in diesem Jahr leicht Herr.

https://youtu.be/SQcy7Seyvg0

Lg Robert

Benutzeravatar
Schulli
Beiträge: 761
Registriert: Fr 11. Mär 2016, 21:39
Wohnort: 15890
Germany

Re: Nussknack Maschine allias Rundbiege

Beitrag von Schulli » Do 8. Nov 2018, 19:56

Cool, aber die Finger... :o

MfG
Lothar
MfG
Lothar


Drehmaschine EDM 300 ds mit fu und 0,37kw Drehstrommotor
Holzmann ED400 FD, Fu Drehstrommotor 0,75kw
Fräse BT-MR 550 Zahnriemenantrieb, FU Drehstrommotor
Paulimot F207-V
Schweissgerät: BT-EW 160

Benutzeravatar
span
Beiträge: 56
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 19:30
Wohnort: Pöttmes
Germany

Re: Nussknack Maschine allias Rundbiege

Beitrag von span » Do 8. Nov 2018, 20:05

Sind alle noch dran.

Benutzeravatar
Sepp9550
Beiträge: 2757
Registriert: Fr 24. Mai 2013, 15:31
Wohnort: Teisendorf (Oberbayern)
Germany

Re: Nussknack Maschine allias Rundbiege

Beitrag von Sepp9550 » Fr 9. Nov 2018, 00:56

Soll noch einer saggen das Hobby wäre sinnlos. :-D

Gehe ich richtig davon aus dass das bei Haselnüssen ohne die Bohrungen in der Walze nicht funktioniert?
Mit freundlichen Grüßen, ein Stefan zu viel

...auf der suche nach dem verlegten Werkzeug

Drehmaschine: Quantum D310x910, Bohr(fräs)maschine: Optimum MB4, Deckel G1

Benutzeravatar
span
Beiträge: 56
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 19:30
Wohnort: Pöttmes
Germany

Re: Nussknack Maschine allias Rundbiege

Beitrag von span » Fr 9. Nov 2018, 16:34

Nicht ganz, die Walze hatte ich zuerst nur gerändelt. Das ging auch,
weil die Nüsse aber sehr unterschiedlich groß sind sind viele unter der Walze durchgerutscht. Dann hab ich die Löcher gefräst. Nun konnte ich die Walze tiefer stellen und es sind kaum noch welche durchgerutscht. Und um das Ganze noch zu toppen hab ich Einfräsungen auf der Waagerechten gemacht die mit der Flex scharf gemacht werden wenn sie Stumpf werden. Die Schale ist ordentlich hart.

Lg. Robert

Michel_Frey
Beiträge: 46
Registriert: Mo 11. Jul 2016, 23:02
Wohnort: Südhessen
Germany

Re: Nussknack Maschine allias Rundbiege

Beitrag von Michel_Frey » Fr 9. Nov 2018, 17:47

Sieht gut aus das Ding. Hast Du je andere Apparillos ausprobiert? Ich habe 70 kg Walnüsse zu knacken und scheue den Aufwand, was richtiges zu bauen. Geht das knacken vielleicht auch mit ner Obstmühle zum Mahlen von Äpfeln vor dem pressen oder sowas?
Es hat nicht etwa jemand eine Walnuss-knack-Maschine im Rhein-Main-Gebiet zu verleihen, oder?

Gruß,
Michael

Benutzeravatar
span
Beiträge: 56
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 19:30
Wohnort: Pöttmes
Germany

Re: Nussknack Maschine allias Rundbiege

Beitrag von span » Fr 9. Nov 2018, 18:28

Leider nein. Was anderes hab ich nicht ausprobiert.
Auf 70 Kg Walnüsse komme ich nicht aber unser Heizungsraum ist gut gefüllt mit Nüssen . Die Weihnachtsbäckerei kann kommen.


Lg. Robert

dr.markus
Beiträge: 894
Registriert: Mo 30. Jan 2017, 23:14
Wohnort: 24619 Bornhöved

Re: Nussknack Maschine allias Rundbiege

Beitrag von dr.markus » Fr 9. Nov 2018, 21:58

Nimmst einfach einen Fäustel und legst die Nuß in ein Rohrstück, welches kurz genug ist, damit Du die Nuß noch mit dem Hammer zerbrichst, sie aber nicht zerquetscht werden kann.
Sprich definierte Verformung. Was anderes macht die Rolle auch nicht.
Nuß kaputt hauen, Rohrstück anheben und über die nächste Nuß - Hammer usw.
Ist sicher arbeit, aber vielleicht einfacher als mit dem Nußknacker.
Viele Grüße, Markus

thomas56
Beiträge: 811
Registriert: Mo 8. Nov 2010, 01:09
Germany

Re: Nussknack Maschine allias Rundbiege

Beitrag von thomas56 » Fr 9. Nov 2018, 22:27

Das geht auch mit wohldosierten Holzhammerschlägen und einem kleinen Trick: https://www.youtube.com/watch?v=6IN3STW6vAs
Wer seine Schwerter zu Pflugscharen schmiedet, wird für jene pflügen, die ihre Schwerter behalten haben.

Antworten