Rundschleifmaschine Studer Typ 1

Zeigt uns eure Maschinen!!
Benutzeravatar
wink
Beiträge: 1144
Registriert: Mo 22. Nov 2010, 09:17
Germany

Re: Rundschleifmaschine Studer Typ 1

Beitrag von wink » Fr 15. Jun 2018, 09:14

Ich hab mir jetzt mal nochmal Gedanken gemacht wegen den Füßen:
Was haltet ihr denn von Keilschuhen?
Ich würde jetzt solche nehmen in der Ausführung PK 1-B
https://www.bilz.ag/produkte/keilschuhe ... uhe-pk-de/

Dann hätte ich die Entkopplung und müsste nicht bohren.
Preislich wären die auch vertretbar.
MfG
Christoph

Das Leben ist zu kurz um sich über den abgesonderten Schwachsinn Dritter zu ärgern :hi:

Benutzeravatar
Stahlfussel
Beiträge: 1080
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 17:28
Wohnort: Mainz
Germany

Re: Rundschleifmaschine Studer Typ 1

Beitrag von Stahlfussel » Fr 15. Jun 2018, 09:46

Hallo Christoph,
OT: steht die Ecke auf der Aussenseite teils in der Erde? Es sieht ein bisschen so aus, als wollte die Wand atmen und kann aber nicht.

Gruß,
Jochen

Benutzeravatar
wink
Beiträge: 1144
Registriert: Mo 22. Nov 2010, 09:17
Germany

Re: Rundschleifmaschine Studer Typ 1

Beitrag von wink » Fr 15. Jun 2018, 10:18

Nicht nur teilweise, sondern bis etwa 2m Höhe komplett im Hang auf der Rückseite.

Die Wand ist an sich trocken, nur wenns lange (1 Woche aufwärts) regnet wird's feucht weil der Berg dann das Wasser nicht mehr abführen kann.
Oder wenn dann ein Schlagregen kommt, dann hab ich Wasser im Raum. So ca. 2cm.
Hört sich schlimm an, ist es aber nicht wenn mans weiß und in dem Raum dann einfach alles hochstellt was Wasserempfindlich ist.
Feuchte ist allgemein nicht wirklich ein Problem, mit Luftentfeuchter komme ich auf 42% runter, ohne geht's (wetterbedingt) auf 70% rauf.
MfG
Christoph

Das Leben ist zu kurz um sich über den abgesonderten Schwachsinn Dritter zu ärgern :hi:

Benutzeravatar
styro
Beiträge: 1354
Registriert: Di 15. Jul 2014, 20:35
Wohnort: LKR Freising
Thailand

Re: Rundschleifmaschine Studer Typ 1

Beitrag von styro » Fr 15. Jun 2018, 16:18

Servus Christoph

Die Keilschuhe kenne ich in der Art nicht (was aber nichts heißen will). Der Hersteller ist jedenfalls namhaft (darauf "stehen" auch meine Maschinen), würde meinen das sollte gehen. Wenn ich die Zeichnung richtig lese, hast Du 3 Aufnahmeflächen die Du damit unterbauen kannst - richtig? Würde gefühlsmäßig 4x unterbauen, auch wenn dann die Kontaktflächen an den hinteren Ecken nicht so groß ist. Vielleicht kannst Du ja beim Hersteller der Keilschuhe mal durchläuten, was die dazu meinen.

Gruß

Georg
Wir leben in einer Welt, in welcher jeder den Preis der Dinge kennt, aber niemand ihren Wert.
(Oscar Wilde)

Benutzeravatar
wink
Beiträge: 1144
Registriert: Mo 22. Nov 2010, 09:17
Germany

Re: Rundschleifmaschine Studer Typ 1

Beitrag von wink » Fr 15. Jun 2018, 20:29

Servus,

bei vier Auflagern hab ich Angst dass sich das Gehäuse verzieht. Wenn dann 5 Lager.

Bilz versuche ich am Montag mal. Heute hat's zeitlich nicht geklappt.

Anfrage an Studer zwecks weiterer Unterlagen ist auch raus.
MfG
Christoph

Das Leben ist zu kurz um sich über den abgesonderten Schwachsinn Dritter zu ärgern :hi:

Benutzeravatar
wink
Beiträge: 1144
Registriert: Mo 22. Nov 2010, 09:17
Germany

Re: Rundschleifmaschine Studer Typ 1

Beitrag von wink » Mo 18. Jun 2018, 11:47

Mahlzeit,

Update in Sachen Bilz: Ich werde nach einem Telefonat mit den 5 Keilschuhe des o.g. Typs verbauen. Ist zwar wohl nicht ganz optimal weil meine Maschine zu leicht ist, aber besser wie auf den blanken Beton allemal.

Bestellt isses bereits, Lieferung ist in KW26 geplant.
MfG
Christoph

Das Leben ist zu kurz um sich über den abgesonderten Schwachsinn Dritter zu ärgern :hi:

ryven
Beiträge: 60
Registriert: Mi 7. Feb 2018, 09:16
Germany

Re: Rundschleifmaschine Studer Typ 1

Beitrag von ryven » Di 19. Jun 2018, 10:16

Uffa, da reicht ja ein Schuh für die ganze Maschine, vom Gewicht. ;-)

Wie zügig pendelt eigentlich der Tisch, das man mal ein Gefühl von der dynamischen Last bekommt?
In so fern ist die 3 Punkt Lagerung gar nicht so verkehrt.

Gruß
Markus

Benutzeravatar
wink
Beiträge: 1144
Registriert: Mo 22. Nov 2010, 09:17
Germany

Re: Rundschleifmaschine Studer Typ 1

Beitrag von wink » Di 19. Jun 2018, 10:34

Tischgeschwindigkeit bis 3200mm/Minute. Bei ca. 100kg Tischgewicht plus Reitstock, Spindelstock und Werkstück...Ist schon ein wenig beschleunigte Masse.
MfG
Christoph

Das Leben ist zu kurz um sich über den abgesonderten Schwachsinn Dritter zu ärgern :hi:

bierer95
Beiträge: 251
Registriert: So 16. Aug 2015, 16:38
Switzerland

Re: Rundschleifmaschine Studer Typ 1

Beitrag von bierer95 » Di 19. Jun 2018, 13:19

Gratulation zum Kauf.
Kennst du oder auch jemand anderes die genauen Unterschiede zwischen der Studer 0b und der Studer Typ 1?
Vor und Nachteile der beiden Versionen?
Aciera F3 UMA 17

Benutzeravatar
astoba
Beiträge: 1723
Registriert: Fr 20. Jun 2014, 18:23
Germany

Re: Rundschleifmaschine Studer Typ 1

Beitrag von astoba » Di 19. Jun 2018, 13:32

Servus

als OB Besitzer kann ich dazu was sagen, Spitzenhöhe 75/110, Schleiflänge 400/600und Schleifscheibendurchmesser 250/350 ist grösser bei der 1 die anderen Funktionen wie Vorschub sind gleich. Was dich auch noch unterscheidet ist Motor und Gewicht aber die Arten von Zubehör sind funktions gleich nicht Abmessungen.

Gruss Mike

Antworten