Kauf eines Gabelstapler bitte um Ratschläge

allgemeine Tips und Tricks, die sich in keine der anderen Kategorien der Wissensdatenbank einsortieren lassen.
Niklas02
Beiträge: 157
Registriert: So 15. Mär 2020, 08:54
Germany

Re: Kauf eines Gabelstapler bitte um Ratschläge

Beitrag von Niklas02 » Di 12. Mai 2020, 23:21

Rainer60 hat geschrieben:
Di 12. Mai 2020, 09:24
Derzeit habe ich einen Toyota Diesel mit Partikelfilter, welcher Indoor nicht wirklich viel bewirkt. Indoor Elektro oder Gas. Wir hatten mal einen kombinierten Bezin/Gas und würde Dir dazu raten wenn verfügbar.

Ich würde Industriegebiete abklappern und nach Staplern suchen.
Vorsichtig bei Partikelfiltern: wenn der Stapler immer nur relativ kurz läuft, was ja generell nicht gut für einen Motor ist, aber das dürfte im nicht gewerblichen Bereich ja wahrscheinlich sein, kommt der Partikelfilter nicht auf seine Betriebstemperatur um sich freizubrennen. Das Problem haben wir bei unserem Vw Bus, der fast nur auf Kurzstrecken eingesetzt wird und deshalb andauernd Probleme mit dem Filter anzeigt. :-(
Deshalb würde ich so einen Filter nicht unbedingt bevorzugen, auch wenn es für das Klima in der Halle sicherlich besser ist, es sei denn die Kiste wird regelmäßig und für eine länger Zeit am Stück benutzt, sodass der Filter auch mal richtig warm wird und sich putzen kann.
Ich bin kein gelernter Maschinenbauer, ich plane und baue so, wie es mir passt und ICH es für richtig halte...

Spartaner117
Beiträge: 2168
Registriert: Fr 14. Mär 2014, 20:50
Germany

Re: Kauf eines Gabelstapler bitte um Ratschläge

Beitrag von Spartaner117 » Mi 13. Mai 2020, 09:07

Auch dann macht der Mist nur Probleme...
Wir haben das in allen Kisten drin, und regelmäßig Theater damit. Wenns geht, abklemmen.
Viele Grüße,

Marc

Benutzeravatar
JollyRoger
Beiträge: 10768
Registriert: So 26. Dez 2010, 22:40
Austria

Re: Kauf eines Gabelstapler bitte um Ratschläge

Beitrag von JollyRoger » Mi 13. Mai 2020, 09:31

Ich möchte hier bitte keinesfalls eine Diskussion über Sinn und Unsinn von Partikelfiltern anfangen, ich will nur auf den konkreten Fall eingehen.

ABER: Partikelfilter deuten i.d.R. auf einen Motor mit elektronischen Steuergeräten und diversem Zeug hin, das mir als Privatanwender tendentiell eher Probleme macht und nicht wirklich Vorteile bringt. Der Bezug von Teilen wird mit der Zeit auch nicht einfacher. Auch wenn es unwahrscheinlich ist, aber beim Ausbrennen des Partikelfilters kann es zu einem Brand kommen, wenn man in eine Halle mit brennbarem Material fährt. Daher kann man an so manchem Traktor das Ausbrennen manuell für eine bestimmte Zeit unterbinden, z.B. wenn man das Heu in die Tenne bringt.

Ich als Privatmann tendiere daher definitiv zu einem Stapler ohne elektronische Spielereien und ohne Partikelfilter.

Tüftler01
Beiträge: 491
Registriert: Mi 28. Aug 2013, 20:33
Austria

Re: Kauf eines Gabelstapler bitte um Ratschläge

Beitrag von Tüftler01 » Do 14. Mai 2020, 21:01

Da es von Laura ausser dem Start nichts gibt, denke ich, dass hier ist gestorben.

Benutzeravatar
teralu
Beiträge: 1664
Registriert: Mi 10. Apr 2013, 10:45
Wohnort: in der Nähe von Basel
Switzerland

Re: Kauf eines Gabelstapler bitte um Ratschläge

Beitrag von teralu » Di 2. Jun 2020, 15:42

Hallo zusammen
hier wäre eine 3to TOYOTA 3FD30 Stapler aus erster Hand (mit Dieselmotor) für 4300.- CHF
Wenn man direkt fragt, lässt sich im Preis vielleicht noch was machen. (die Ricardo Gebühren sind schon fast 200.-)
https://www.ricardo.ch/de/a/chariot-ele ... 120417446/
Gruss Thomas
Drehbank:..............Schaublin 102-VM W25
Fräsmaschine:......Aciera F3 W20 / Rawyler TF2 W12
Schleifmaschine:..Strama 75 III, Mafac K100,
Bohrmaschine:......Cincinatti PTM MK2

Benutzeravatar
teralu
Beiträge: 1664
Registriert: Mi 10. Apr 2013, 10:45
Wohnort: in der Nähe von Basel
Switzerland

Re: Kauf eines Gabelstapler bitte um Ratschläge

Beitrag von teralu » Do 25. Jun 2020, 10:24

Hallo Laura2005
hast du schon was gefunden?

falls nicht hier ein paar Tipps: (halt alles aus der Schweiz)

hier gibt es eine 2.5to Benzin Stapler a 1.- für max. 1000.-
es sind aber noch Service Arbeiten nötig.
https://www.ricardo.ch/de/a/tcm-lever-s ... 124491780/

Mitsubishi erst bei 1200.- (jedoch nur 2to, Diesel)
https://www.ricardo.ch/de/a/liq-stapler ... 124599488/

hier ein 3to ab 2500.- (Nachteil Batterie muss ersetzt werden)
https://www.ricardo.ch/de/a/stapler-cla ... 123236536/

Toyota 3.5to Diesel ca. 4000.- (ohne Schutzbügel)
https://www.ricardo.ch/de/a/neuwertiger ... 120801014/

schöner Toyota Stapler Benzin 4800.- (Nachteil nur 2to)
https://www.anibis.ch/de/d-autos-~-auto ... ps=20&pr=1

Gelädestapler Diesel 3to 5000.-
https://www.tutti.ch/de/vi/luzern/buero ... r/31938024

Linde Stapler 4to Diesel jedoch über deinem Budget mit 6500.- CHF
https://www.tutti.ch/de/vi/st-gallen/ga ... t/38317009

Gruss Thomas
Drehbank:..............Schaublin 102-VM W25
Fräsmaschine:......Aciera F3 W20 / Rawyler TF2 W12
Schleifmaschine:..Strama 75 III, Mafac K100,
Bohrmaschine:......Cincinatti PTM MK2

Antworten