Toleranzringe-Hersteller Empfehlungen

allgemeine Tips und Tricks, die sich in keine der anderen Kategorien der Wissensdatenbank einsortieren lassen.
Antworten
Sheep0304
Beiträge: 4
Registriert: Fr 21. Jun 2019, 12:26
Germany

Toleranzringe-Hersteller Empfehlungen

Beitrag von Sheep0304 » Mi 18. Mär 2020, 13:51

Hallo zusammen,

ich arbeite gerade an einem Projekt für einen Kunden und bin auf der Suche nach Herstellern, die hochwertige Tolernzhülsen herstellen. Ich habe da bereits schon einiges gefunden, aber bin mir nicht sicher inwiefern sich die Produkte vielleicht in der Qualität unterscheiden. Als Option habe ich bisher Bosch https://www.boschrexroth.com/ics/cat/?l ... 80,g296981, norelem https://www.norelem.de/de/de/Produkte/P ... ringe.html und Tretter https://www.tretter.de/toleranzhuelsen/. Habt ihr Erfahrungen mit den drei Anbietern und könnt ihr mir eventuell weiterhelfen bei der Frage welcher davon zu empfehlen ist?

Danke euch schonmal.
Gruß
Arne

Benutzeravatar
Hauptverfahren
Beiträge: 55
Registriert: Fr 2. Okt 2015, 15:14
Switzerland

Re: Toleranzringe-Hersteller Empfehlungen

Beitrag von Hauptverfahren » Di 2. Jun 2020, 18:20

Zunächst ein Wort zum Begriff Toleranzring. Daran sind zwei Dinge falsch, wofür du nichts kannst, schlechte Angewohnheiten haben sich schon vor Jahrzehnten festgesetzt. Toleranzen sind Maßbereiche, abstrakte Werte für die Fertigung. Es gibt keine Toleranzen an Werkstücken.

Falsch ist auch der Ausdruck Ring. Ringe sind geschlossene Körper und haben nach Definition im Querschnitt des Materials wenigstens die gleiche Breite wie Höhe. Höheres nennt man Scheibe, Niedrigeres noch Ring, ab doppelter Breite Hülse. Die Bleche, um die es geht, sind ganz einfach Federbleche.

Lies die Herstellerangaben genau durch, dann findest du, was du suchst. Jedes Blech ist für einen Einsatzbereich vorgesehen. Wenn du den kennst, kannst du auch das am besten passende Spannblech verwenden. Es handelt sich in jedem Fall um Verbrauchsware.

Antworten