Aus meiner Hobbyabteilung

Hier gehören eure Kunstwerke rein!
Dr. No
Beiträge: 346
Registriert: Sa 20. Jan 2018, 00:26
Wohnort: D 84329
Germany

Re: Aus meiner Hobbyabteilung

Beitrag von Dr. No » Di 3. Dez 2019, 00:35

Respekt: am Tag eins nach dem Forentreffen schon wieder bei der Arbeit!

Grüße

Peter

roudini
Beiträge: 114
Registriert: So 8. Jul 2018, 09:13
Germany

Re: Aus meiner Hobbyabteilung

Beitrag von roudini » Di 3. Dez 2019, 08:14

Servus,
schön gemacht, solch verzwickte Aufgabenstellungen und deren Lösung finde ich immer wieder hochinteressant! :2up:
Möchte da jetzt keinesfalls etwas schlechtreden, aber wäre es nicht auch gegangen die Scheibe halbseitig abzusetzen?
(ich hätte Bedenken ob der Flansch am Gussteil jetzt noch ausreichend stabil ist, Verzug wegen der Dichtung, Vibrationen usw.)

Trotzdem :2up:

Gruß
Rudi
Alle sagten dass es nicht geht.
Dann kam einer, der nicht wusste dass es nicht geht und hat's gemacht

C3250
Beiträge: 389
Registriert: Di 18. Sep 2018, 19:25
Austria

Re: Aus meiner Hobbyabteilung

Beitrag von C3250 » Di 3. Dez 2019, 12:44

[/quote]
@ roudini
aber wäre es nicht auch gegangen die Scheibe halbseitig abzusetzen?
Das wäre natürlich die bessere Lösung gewesen, nur es hat wie man sieht schon jemand versucht mit einer Feile den Krümmer anzupassen.
Dabei sind verschiedene Durchmesser am Flansch entstanden.
Außerdem hat er es schräg gefeilt, sodass letztendlich ca. 2 bis 3mm mehr Maß übrig geblieben wäre.
Es sind 9.6mm Wandstärke übrig geblieben, das ist mehr als bei so manchem modernen Auto vorhanden ist.
Außerdem drückt eine sehr breite Scheibe ganz nahe am Rand der dicken Seite des Krümmers.

Ich denke das hält. :2up:


Gruß. Karl

V2Alois
Beiträge: 35
Registriert: Sa 14. Sep 2019, 13:19
Wohnort:
Austria

Re: Aus meiner Hobbyabteilung

Beitrag von V2Alois » Di 3. Dez 2019, 19:07

Am MGB - Speichenräder mit Zentralverschluß - seufz . . . :flehan:

roudini
Beiträge: 114
Registriert: So 8. Jul 2018, 09:13
Germany

Re: Aus meiner Hobbyabteilung

Beitrag von roudini » Di 3. Dez 2019, 19:45

C3250 hat geschrieben:
Di 3. Dez 2019, 12:44
Es sind 9.6mm Wandstärke übrig geblieben, das ist mehr als bei so manchem modernen Auto vorhanden ist.

Ich denke das hält. :2up:
Jo, denke ich auch (hatte von den Bildern her bedeutend weniger geschätzt)

Gruß
Rudi
Alle sagten dass es nicht geht.
Dann kam einer, der nicht wusste dass es nicht geht und hat's gemacht

Antworten