Halter für meinen Kehrbesen aus PE

Hier gehören eure Kunstwerke rein!
Antworten
Benutzeravatar
Sven-Otto-WL
Beiträge: 242
Registriert: Di 22. Sep 2015, 09:40
Wohnort: Winsen Luhe

Halter für meinen Kehrbesen aus PE

Beitrag von Sven-Otto-WL » Mi 18. Jul 2018, 22:29

Moin Moin,
an meinem Kehrbesen ist der Halter für die Seitenbürste abgebrochen. Der Halter kostet neu 100 €, ein neuer Kehrbesen von Kärcher 105 €.
Also bei EBay ein Stück PE grün gekauft und ordentlich Späne gemacht.
Dateianhänge
F4C34CDE-8D20-4EF3-B537-D159D8F7CA58.jpeg
319F462A-6EEF-496B-90CC-F62787C77198.jpeg
C9FBC6B5-A425-4892-8EFF-60E3AC131056.jpeg
40DD882A-D509-47BF-8853-1D0E8C6E5360.jpeg
0D05F5E6-99CF-45B6-B261-90F646FB440F.jpeg
Hommel Drehbank 1920
Standbohrmaschine Elebor ESB 15, von Ca. 1940 u. ESB 30 von 1955 Hersteller Ernst Schuhman
Fräse Erfi RF-30, Ca. 1980
Doppelschleifbock von FR. AUG. MÜNZENMAIER, vertrieben von Hahn und Kolb mit Absaugung, 1970
Kläger Fortuna 1967

Benutzeravatar
udowet
Beiträge: 1388
Registriert: Fr 12. Nov 2010, 18:27
Germany

Re: Halter für meinen Kehrbesen aus PE

Beitrag von udowet » Do 19. Jul 2018, 01:35

:2up: :2up: :2up:

Benutzeravatar
Nobby60
Beiträge: 240
Registriert: So 2. Nov 2014, 12:25
Wohnort: 38173 Dettum
Germany

Re: Halter für meinen Kehrbesen aus PE

Beitrag von Nobby60 » Do 19. Jul 2018, 07:10

:2up: :2up: :2up:
Holzmann ED400
Sieg SU 1
MBS 115
Wotan&Zimmermann STW300
Deckel G1L
SSM in Gelb

Grobwerk Nord ☺️

Benutzeravatar
Jochen
Beiträge: 1289
Registriert: So 7. Nov 2010, 17:58
Wohnort: 85300 Vendee
France

Re: Halter für meinen Kehrbesen aus PE

Beitrag von Jochen » Do 19. Jul 2018, 07:21

:2up: :2up: :2up:
Gruss
Jochen

Benutzeravatar
Gotti
Beiträge: 375
Registriert: Do 17. Nov 2016, 19:20
Wohnort: Wein/Wald4tel
Kontaktdaten:
Austria

Re: Halter für meinen Kehrbesen aus PE

Beitrag von Gotti » Do 19. Jul 2018, 07:23

Das ist!!!!! :super:

Bastelmike
Beiträge: 221
Registriert: Sa 25. Aug 2012, 19:56
Wohnort: NRW 53925
Germany

Re: Halter für meinen Kehrbesen aus PE

Beitrag von Bastelmike » Do 19. Jul 2018, 13:46

Hallo Sven,

schöne saubere Arbeit. Sieht gut aus und erfüllt offensichtlich seinen Zweck :goodpost:

Würdest Du verraten warum Du PE dafür verwendet hast???

Grúß Mike

Benutzeravatar
HansD
Beiträge: 17035
Registriert: Sa 6. Nov 2010, 18:19
Wohnort: 86641

Re: Halter für meinen Kehrbesen aus PE

Beitrag von HansD » Do 19. Jul 2018, 16:50

Über die Überschrift hatte ich mich gewundert, stelle ich mir doch unter Kehrbesen etwas anderes vor.

Wundert mich dass noch keiner sagte dass man das doch drucken könne...

Hans, der das auch fräsen würde / müsste
Bauberichte Thread #12691

Bevor ihr euch ärgert über meine Beiträge - freut euch lieber über die vielen die ich nicht geschrieben habe!

Benutzeravatar
Sven-Otto-WL
Beiträge: 242
Registriert: Di 22. Sep 2015, 09:40
Wohnort: Winsen Luhe

Re: Halter für meinen Kehrbesen aus PE

Beitrag von Sven-Otto-WL » Do 19. Jul 2018, 19:02

Ich habe bei EBay Kunststoff gesucht, einen Block in entsprechender Größe, PE lässt sich super verarbeiten und es war genau ein Klotz so wie ich ihn brauchte.
Also hab ich zugeschlagen.
Hommel Drehbank 1920
Standbohrmaschine Elebor ESB 15, von Ca. 1940 u. ESB 30 von 1955 Hersteller Ernst Schuhman
Fräse Erfi RF-30, Ca. 1980
Doppelschleifbock von FR. AUG. MÜNZENMAIER, vertrieben von Hahn und Kolb mit Absaugung, 1970
Kläger Fortuna 1967

Bastelmike
Beiträge: 221
Registriert: Sa 25. Aug 2012, 19:56
Wohnort: NRW 53925
Germany

Re: Halter für meinen Kehrbesen aus PE

Beitrag von Bastelmike » Do 19. Jul 2018, 19:25

Hallo Sven,

okay erfüllt ja auch offenbar seinen Zweck und mir gefällt der grüne Klotz an Deiner Kehrmaschine auch optisch :-)

Hatte mich nur über PE gewundert weil PE nicht besonders hart und von hoher Festigkeit ist.

Gruß
Mike

Antworten