Bandschleifmaschine

Hier gehören eure Kunstwerke rein!
Benutzeravatar
houwdy
Beiträge: 624
Registriert: Mi 8. Jun 2011, 17:10

Bandschleifmaschine

Beitrag von houwdy » Fr 8. Jun 2018, 21:06

Seit langem regt sich der Wunsch in mir einen Bandschleifer zu besitzen.
Da ich etwas größer bin sollte er etwas höher sein als die Seriengeräte, auch der Kippbar sollte er in zwei
Achsen sein.
Damit nicht genug. Wenn er gekippt ist sollte er einen Tisch an der Seite haben um schön Plan schleifen zu können
und dies alles nicht zu klein.
Und zu allem Überfluss bin ich auch noch Geizig :)

Somit habe ich begonnen mir aus Formrohrresten herumliegenden Lagern, Wellen, und einem alten 2.2kW Motor mit Flachriemenscheibe
einen Bandschleifer zu bauen.

Heute hab ich das erste mal damit geschliffen und die Konsturktion funktioniert. :) Somit kann ich es fertigschweissen und lackieren :)
Leider ist meine Kamera nichts wert. somit sind einige Fotos etwas unscharf.
Dateianhänge
20180521_195037.jpg
20180521_204600.jpg
20180529_110341.jpg
20180529_124910.jpg
20180529_132927.jpg
20180529_132935.jpg
20180529_133237.jpg
20180529_164318.jpg
20180602_185948.jpg
20180602_190024.jpg
20180602_190042.jpg
20180608_182941.jpg

Benutzeravatar
Der Rudi
Beiträge: 73
Registriert: So 3. Sep 2017, 11:12
Germany

Re: Bandschleifmaschine

Beitrag von Der Rudi » Fr 8. Jun 2018, 21:15

:2up: Habe mir selber einen Bandschleifer im quick and dirty Designe gebaut.
Gruß Rudi

_________________

Robling 800 Stfl
Ixion BST
Ixion BSS 16
TOP BS7" Bandsäge
RÖWAC KGL 250

wolfs
Beiträge: 160
Registriert: So 15. Mai 2016, 18:13
Wohnort: Tirol
Austria

Re: Bandschleifmaschine

Beitrag von wolfs » Fr 8. Jun 2018, 23:13

:super: Hallo Marian

Macht nix wegen der Fotos man erkennt das Wesentliche..
Toll gemacht schaut sehr gut und nicht übertrieben aus.
Habe zwar einen aber spiele seit längerem mit dem Gedanken einen nach meinen Vorstellungen zu bauen und da liefert deiner einige Anregungen.
Vielen Dank und Grüße aus Tirol
Wolfs
Drehe:Schreiner D290V Sino DRO
Fräse: Optimum Bf16 Vario
Hand: Proxxon FBS240E ; Dremel 3000
Schleifer:Scheppach 150TX + Bandschleifer
Schweisser:Gysmi 160A+WIG Brenner
Werkzeugschleifer DIY
Mihi non consilium est (Hab keinen Plan)

Benutzeravatar
houwdy
Beiträge: 624
Registriert: Mi 8. Jun 2011, 17:10

Re: Bandschleifmaschine

Beitrag von houwdy » Mi 22. Aug 2018, 23:06

Nach lamgem muss ich wider einmal meine Posts pflegen.
Dateianhänge
20180822_134616_resized.jpg
Meine Improvisierte Hüttenwerkbank
20180822_125428_resized.jpg
Den Rahmen habe ich Grundiert und mit grauem Maschinenlack lackiert
IMG_20180822_140318_799_resized.jpg
Das Rot Ral 2002 ist noch von meiner Schneefräse übrig
IMG_20180822_140318_799_resized.jpg (63.65 KiB) 886 mal betrachtet
20180822_134616_resized.jpg
IMG_20180822_140318_798_resized.jpg
IMG_20180822_140318_798_resized.jpg (165.44 KiB) 883 mal betrachtet

Benutzeravatar
Flamberger
Beiträge: 103
Registriert: So 22. Okt 2017, 08:34
Wohnort: Zürich
Switzerland

Re: Bandschleifmaschine

Beitrag von Flamberger » Do 23. Aug 2018, 10:01

Kommt gut! Wie stellst du den Bandlauf ein?

Meiner ist nicht komplett von mir gebaut, aber stark optimiert. Langfristig ist aber mein Ziel mir einen neuen zu bauen der dann richtig edel daher kommt. :-D

Was lagerst du denn mit den grossen Speidel-Tanks?
__________________________________
Bohr-/Fräsmaschine: Aciera 22 Tischmodell mit Allen Kreuztisch
Bohrmaschine: Irgend ein altes Tischmodell aus Italien
Schleifmaschine: KMG-Clone 50x2000mm und Tellerschleifer Eigenbau 305mm

Benutzeravatar
houwdy
Beiträge: 624
Registriert: Mi 8. Jun 2011, 17:10

Re: Bandschleifmaschine

Beitrag von houwdy » Do 23. Aug 2018, 11:01

Jetzt ist er fertig! :)
Den Bandlauf stelle ich über zwei Stellschrauben am Motor ein.
Für 56€ ist er nicht schlecht gelungen bilde ich mir jedenfalls ein

Zeig deinen einmal her :)
Dateianhänge
20180823_105127_resized.jpg
20180823_105151_resized.jpg
20180823_105201_resized.jpg

Benutzeravatar
Burki
Moderator
Moderator
Beiträge: 2825
Registriert: So 26. Feb 2012, 21:59
Wohnort: Oberboihingen
Germany

Re: Bandschleifmaschine

Beitrag von Burki » Do 23. Aug 2018, 12:30

Ohne viel Worte...
:super: :2up:
Gruß
Burki
_______________________________________________
Wollen ist wie machen - nur fauler ;-)

Benutzeravatar
eXact Modellbau
Beiträge: 6896
Registriert: Mi 17. Aug 2011, 08:04
Wohnort: Bad Doberan (Mecklenburg)
Kontaktdaten:
Germany

Re: Bandschleifmaschine

Beitrag von eXact Modellbau » Do 23. Aug 2018, 12:59

Sehr schön!
Gruß
Larry

Nehmen und geben! Es ist nicht der Sinn eines Forums, Informationen per PN auszutauschen!

www.die-minilok.de

Benutzeravatar
houwdy
Beiträge: 624
Registriert: Mi 8. Jun 2011, 17:10

Re: Bandschleifmaschine

Beitrag von houwdy » Fr 24. Aug 2018, 16:55

Danke für euer Lob :) ich freu mich auch recht das das ganze zuverlässig funktioniert. :)

Benutzeravatar
houwdy
Beiträge: 624
Registriert: Mi 8. Jun 2011, 17:10

Re: Bandschleifmaschine

Beitrag von houwdy » Fr 24. Aug 2018, 19:00

Zu den Speideltanks : mit denen hole ich im frühjahr Klärschlamm und beimpfe unsere Kläranlage.

Antworten