Tod auf dem Schrottplatz verhindert

Hier gehören eure Kunstwerke rein!
Benutzeravatar
skipperharry
Beiträge: 205
Registriert: Di 8. Okt 2013, 18:44

Tod auf dem Schrottplatz verhindert

Beitrag von skipperharry » Mi 4. Apr 2018, 18:47

Hallo @All

Beim letzten Schrottrundgang hatte ich keinen Erfolg wie es manchmal so ist was man sucht ist gerade nicht da.
Dann habe ich einen alten Motor da liegen sehen und hatte Erbarmen.
IMG_0121.JPG
IMG_0123.JPG
In der Werkstatt habe ich ihn zerlegt, gereinigt und neu gelagert.
IMG_0008.JPG
IMG_0134.JPG
Zylinder gehont und Ringe angepasst, dann die Zündspule repariert und die Teile in ein ordentliches Kleid gesteckt
IMG_0134.JPG
IMG_0128.JPG
So nun tut er es wieder und liegt nicht so verwahrlost rum.
IMG_0140.JPG
IMG_0141.JPG
https://youtu.be/XgQdMZucW-c

Gruß Harald
Wer immer in der Herde läuft sieht nur Ärsche.

Heisti
Beiträge: 1675
Registriert: Do 2. Mai 2013, 23:02
Germany

Re: Tod auf dem Schrottplatz verhindert

Beitrag von Heisti » Mi 4. Apr 2018, 19:26

Total bekloppt - aber saugeil... 8-) :super:

Benutzeravatar
HansD
Beiträge: 16587
Registriert: Sa 6. Nov 2010, 18:19
Wohnort: 86641

Re: Tod auf dem Schrottplatz verhindert

Beitrag von HansD » Mi 4. Apr 2018, 19:55

Schick - aber was macht man damit?

Hans
Bauberichte Thread #12691

Bevor ihr euch ärgert über meine Beiträge - freut euch lieber über die vielen die ich nicht geschrieben habe!

Fnord
Beiträge: 34
Registriert: Sa 25. Feb 2017, 08:12
Wohnort: Wetterau!
Germany

Re: Tod auf dem Schrottplatz verhindert

Beitrag von Fnord » Mi 4. Apr 2018, 19:58

Knattert ordentlich! :2up:

Gruß!
Gestern hat es noch funktioniert!

Storch 01
Beiträge: 996
Registriert: Mi 4. Mär 2015, 04:00
Germany

Re: Tod auf dem Schrottplatz verhindert

Beitrag von Storch 01 » Mi 4. Apr 2018, 20:25

HansD hat geschrieben:Schick - aber was macht man damit?
Hans
Man könnte mit ihm Gassi gehn ... :unknown:

VG, Jens

Benutzeravatar
Claugsheister
Beiträge: 794
Registriert: Di 15. Dez 2015, 16:02
Wohnort: Mecklenburg - Vorpommern
Germany

Re: Tod auf dem Schrottplatz verhindert

Beitrag von Claugsheister » Mi 4. Apr 2018, 20:28

Oder Gartenfräse bauen?

Arnd

Benutzeravatar
skipperharry
Beiträge: 205
Registriert: Di 8. Okt 2013, 18:44

Re: Tod auf dem Schrottplatz verhindert

Beitrag von skipperharry » Mi 4. Apr 2018, 21:09

Der wird meinen 2ten Kompressor antreiben der mit auf Ausstellung geht, hier gabes öfter Probleme das kein Strom da war.
So erfüllt er noch eine Aufgabe und steht nicht nur rum.

Gruß Harald :-)
Wer immer in der Herde läuft sieht nur Ärsche.

elmech
Beiträge: 1451
Registriert: So 13. Aug 2017, 17:14
Wohnort: Mitteland Aarau/Olten
Switzerland

Re: Tod auf dem Schrottplatz verhindert

Beitrag von elmech » Mi 4. Apr 2018, 21:24

Hallo Harald, Schöne Revision und super Arbeit! Alleine das Gebläse Gehäuse zeigt, was früher Sache war! Weisst Du seine Leistung und den Hubraum? Jede Maschine die keinen Plastik dran hat, ist für mich erhaltenswert! Ob mit oder ohne Verwendung... Da sah ich schon Motorsensen im Vollbrand, weil der Plastiktank geschmolzen ist. Danke für den Beitrag, Freundliche Grüsse Andi

Benutzeravatar
skipperharry
Beiträge: 205
Registriert: Di 8. Okt 2013, 18:44

Re: Tod auf dem Schrottplatz verhindert

Beitrag von skipperharry » Mi 4. Apr 2018, 22:05

Hallo Andy,

Das ist ein EL150 Motor, 3,5 PS, 3000 U/min., 150 ccm Hubraum.
Luftgekühlt, Unterbrecherzündung
basiert auf den alten DKW Motoren und wurde in der DDR für fast alles eingesetzt.
Die Baureihe umfasste EL 65, EL 150, EL 308, 1,5. 3,5 6,0 PS
Bei Tante Goggel mal EL 150 suchen, gibt interresante Seiten.

Gruß Harald
Wer immer in der Herde läuft sieht nur Ärsche.

elmech
Beiträge: 1451
Registriert: So 13. Aug 2017, 17:14
Wohnort: Mitteland Aarau/Olten
Switzerland

Re: Tod auf dem Schrottplatz verhindert

Beitrag von elmech » Mi 4. Apr 2018, 23:07

Hallo Harald , DKW Ahne habe ich vermutet und viele sind sich gar nicht mehr bewusst, was solche Leistung, für unsere Väter damals, bedeutet hat! Ein VW Käfer 1200cm mit 34? PS, war ein Symbol des eigenen Erfolges und die Reise in die Ferien nach Italien damit, die Krönung ! Ich habe damals mein Motorrad abgestellt, eine Wurst am Feuer gegrillt und den Käfern mit 5 Insassen und Kinderwagen am Heckgepäckträger zugewinkt, sie waren seid gut einem Tag, nach Italien unterwegs und in der Schweiz wusste man da noch nicht mal genau, was eine Autobahn kostet und wie sie aussieht ! Das alles, würden die jungen Generationen heute nicht mal mehr, am Flughafen mitmachen... So sehen eben, wir älteren Menschen, den Fortschritt anders. Aber diese Motoren haben dazu beigetragen und noch 1960 waren schon, 1,5 KW eine Leistung, von der man beeindruckt war... Ich freue mich deshalb umso mehr, um Jeden der das auch Heute noch versteht. Danke! Freundliche Grüsse Andi

Antworten