Lieferanten für Alu 7075 dickwandiges Rohr gesucht

Antworten
schrauberfix
Beiträge: 33
Registriert: So 7. Okt 2018, 22:23
Wohnort: Wittstock
Germany

Lieferanten für Alu 7075 dickwandiges Rohr gesucht

Beitrag von schrauberfix » Sa 9. Feb 2019, 20:02

Hallo liebe Forumer,
ich bin auf der Suche nach dickwandigem Rohr da aus dem Vollen ganz schöne Verschwendung wäre. 7075er Alu wäre erste Wahl und die Dimensionen so im Bereich AD 140 mm und Wandstärke ca. 15 mm.
Beim suchen im Netz bin ich nicht so der Held und somit nicht fündig geworden. Da im Forum Hobbyisten und Professionelle vertreten sind habe ich die Hoffnung jetzt hier die entscheidenden Tips zur Beschaffung zu bekommen.
Danke und Gruß Matthias

Benutzeravatar
tommydsa
Beiträge: 4945
Registriert: So 7. Nov 2010, 18:03
Wohnort: 72669 UE
Germany

Re: Lieferanten für Alu 7075 dickwandiges Rohr gesucht

Beitrag von tommydsa » Sa 9. Feb 2019, 20:12

Wieviel brauchst du davon?

Meine Erfahrung bei kleinmengen

Passendes Vollmaterial

innen einstechen oder Lochsäge von beiden Seiten
so hast du noch Restmaterial (Kern)

Rohr muss nicht billiger sein als Vollmaterial
So genau wie nötig und so einfach wie möglich....

Tommy

THIEL Duplex 58, Gack H185, Genko TB, Opti D280, Opti F20, Güde MBS115, USM3. Bj.1948 - 2014

https://www.youtube.com/channel/UC7lpVs ... FOafZTjpBQ

schrauberfix
Beiträge: 33
Registriert: So 7. Okt 2018, 22:23
Wohnort: Wittstock
Germany

Re: Lieferanten für Alu 7075 dickwandiges Rohr gesucht

Beitrag von schrauberfix » Sa 9. Feb 2019, 23:08

Ja Tommy. Ist mir bewußt. Sollte meine Suche erfolglos bleiben wird es auf Vollmaterial und die von dir beschriebene Methode hinaus laufen.

Benutzeravatar
Ruhla Fanboy
Beiträge: 436
Registriert: Mi 1. Nov 2017, 17:08
Germany

Re: Lieferanten für Alu 7075 dickwandiges Rohr gesucht

Beitrag von Ruhla Fanboy » So 10. Feb 2019, 15:50

Wie lang soll das Stück sein?
Wasserstrahlschneider können ja erstaunlich dickes Material bearbeiten.
Fräsmaschine: Ruhla VRB 2243
Drehmaschine: TOS SUI 32; Paulimot PM 2700
Sägemaschine: Paulimot BS-712GR

achse
Beiträge: 88
Registriert: Fr 4. Jan 2019, 20:33
Germany

Re: Lieferanten für Alu 7075 dickwandiges Rohr gesucht

Beitrag von achse » Di 12. Feb 2019, 13:00

Optimum BF46 Vario
Drehbank Dolze&Slotta

Bollwerk
Beiträge: 968
Registriert: Fr 13. Jan 2017, 16:28

Re: Lieferanten für Alu 7075 dickwandiges Rohr gesucht

Beitrag von Bollwerk » Di 12. Feb 2019, 13:04

achse hat geschrieben:
Di 12. Feb 2019, 13:00
Da gibts schon Lieferanten
https://www.google.com/search?q=aluminiumrohr%20140x15
7075??
fast conclusions, fast solutions, fast richtig

achse
Beiträge: 88
Registriert: Fr 4. Jan 2019, 20:33
Germany

Re: Lieferanten für Alu 7075 dickwandiges Rohr gesucht

Beitrag von achse » Di 12. Feb 2019, 23:07

Sorry, einfach mal alle anrufen, mein Metallfuzzy besorgt mir auch "fast" alles, der Preis kann dabei aber ne andere Liga sein :-)
Optimum BF46 Vario
Drehbank Dolze&Slotta

Zathameel
Beiträge: 76
Registriert: Mi 18. Nov 2015, 02:28
Germany

Re: Lieferanten für Alu 7075 dickwandiges Rohr gesucht

Beitrag von Zathameel » Mi 13. Feb 2019, 02:57

Ich kenne mich zwar nicht besonders aus, hatte aber auch schon mal nach 7075er Halbzeugen gesucht und mein Gefühl war, dass es nur wenige Arten mit einfachen Geometrien (Blech, Platte, Rundstab) problemlos gab. Kann es evtl. sein, dass 7075 nicht ohne weiteres für komplexere Strangpressprofile (wie z.B. ein Rohr) verwendbar ist?

Bollwerk
Beiträge: 968
Registriert: Fr 13. Jan 2017, 16:28

Re: Lieferanten für Alu 7075 dickwandiges Rohr gesucht

Beitrag von Bollwerk » Mi 13. Feb 2019, 09:34

Wird wohl so sein,

anbei zwei Datenblätter für 7075 mit den technischen Eigenschaften.
Strangpressen scheint nicht oder nur sehr schwer zu funktionieren.
Mehr als Google weiß ich allerdings auch nicht.

https://www.leichtmetall.eu/site/assets ... att_A4.pdf

https://batz-burgel.com/wp-content/uploads/BB_7075.pdf

Gruß
Bollwerk
fast conclusions, fast solutions, fast richtig

Antworten