Material für Spannhülsen

asl160
Beiträge: 77
Registriert: Sa 31. Jan 2015, 11:56

Material für Spannhülsen

Beitrag von asl160 » Mi 5. Feb 2020, 08:54

Hallo
Ich möchte mir für einen Parat Werkzeughalter einige Spannhülsen anfertigen.
Welches Material ist da geeignet?
Danke
Gruß Harald
Parat Spannhülse.jpg
Parat Spannhülse.jpg (31.39 KiB) 1139 mal betrachtet
Colchester Bantam
Krenn KF40/G
Elektra Bekum Mega 700
Mep Piranha
Röwü Mig/Mag

kberg10
Beiträge: 138
Registriert: Di 19. Dez 2017, 03:37
Wohnort: Tiroler Unterland
Austria

Re: Material für Spannhülsen

Beitrag von kberg10 » Mi 5. Feb 2020, 08:58

Willst du die unbedingt selber machen?

Gibts auch beim Chinamann

Gruß M. T.
Tischler, Hobby - Schlosser, Allroundwerker.
Kombinierte Holzbearbeitungsmaschine,
Eisele Kaltsäge,
Cordia 18 Tischbohrmaschine,
Fein Dske 672 auf Magnetbohrständer,
Fronius Elektrodenschweisser,
Colchester Student

asl160
Beiträge: 77
Registriert: Sa 31. Jan 2015, 11:56

Re: Material für Spannhülsen

Beitrag von asl160 » Mi 5. Feb 2020, 09:02

Hab ich bisher noch nicht gesehen, sag mal bitte wo.
Colchester Bantam
Krenn KF40/G
Elektra Bekum Mega 700
Mep Piranha
Röwü Mig/Mag

Benutzeravatar
Booze
Beiträge: 2017
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 11:54
Wohnort: Mainhatten
United States of America

Re: Material für Spannhülsen

Beitrag von Booze » Mi 5. Feb 2020, 09:03

Vielleicht will er die in genau. :muahaha:

ETG100 und dann härten
Gruß Viktor




Angelini AVM 125
Hobbymat MD65
Hauser Fräsmaschine
Hauser 215
DaVinci 1.0 Pro 3D Drucker

motor64.1
Beiträge: 2421
Registriert: Fr 17. Feb 2012, 22:28
Wohnort: Ö-Ost + Versandadresse in D
Austria

Re: Material für Spannhülsen

Beitrag von motor64.1 » Mi 5. Feb 2020, 09:04

Booze hat geschrieben:
Mi 5. Feb 2020, 09:03


ETG100 und dann härten
Dann kann er gleich den billigen C45 oder 42CrMo4 nehmen :pfeif:
Grüße
Franz

Benutzeravatar
Booze
Beiträge: 2017
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 11:54
Wohnort: Mainhatten
United States of America

Re: Material für Spannhülsen

Beitrag von Booze » Mi 5. Feb 2020, 09:07

Kenne mit damit nicht aus, jedenfalls hat das ETG100 der Achim von Metallmodelbau verwendet und war sehr damit zufrieden.
Ich benutze das auch.
Gruß Viktor




Angelini AVM 125
Hobbymat MD65
Hauser Fräsmaschine
Hauser 215
DaVinci 1.0 Pro 3D Drucker

atö
Beiträge: 42
Registriert: Do 22. Nov 2018, 21:05
Wohnort: zwischen Frankfurt und Darmstadt
Germany

Re: Material für Spannhülsen

Beitrag von atö » Mi 5. Feb 2020, 09:09

Unabhängig von deiner „make or buy“ Entscheidung: 60MnSiCr4 (1.2826) wäre ein geeigneter Werkstoff, trägt sogar den Beinamen „Spannzangenstahl“.

Gruß
Andreas

asl160
Beiträge: 77
Registriert: Sa 31. Jan 2015, 11:56

Re: Material für Spannhülsen

Beitrag von asl160 » Mi 5. Feb 2020, 09:12

Booze hat geschrieben:
Mi 5. Feb 2020, 09:03
Vielleicht will er die in genau. :muahaha:

ETG100 und dann härten
Ich habe die bisher noch nicht in der Billigversion gesehen, Originale kosten 60€ das Stück, Weiss nicht so recht, ob sich das lohnt für meine Murkserei.

Allerdings habe ich ein paar Chinesen zwischen meinen Rego-fix Spannzange, das ist echt Gelumpe.
Colchester Bantam
Krenn KF40/G
Elektra Bekum Mega 700
Mep Piranha
Röwü Mig/Mag

asl160
Beiträge: 77
Registriert: Sa 31. Jan 2015, 11:56

Re: Material für Spannhülsen

Beitrag von asl160 » Mi 5. Feb 2020, 09:16

Kann ich den 60MnSiCr4 (1.2826) mit meinen Hausmitteln bearbeiten? HSS z. B..
Ich bin leider kein "Metaller", daher frage ich :thx:
Colchester Bantam
Krenn KF40/G
Elektra Bekum Mega 700
Mep Piranha
Röwü Mig/Mag

Benutzeravatar
Claugsheister
Beiträge: 1026
Registriert: Di 15. Dez 2015, 16:02
Wohnort: Mecklenburg - Vorpommern
Germany

Re: Material für Spannhülsen

Beitrag von Claugsheister » Mi 5. Feb 2020, 09:21

Ich nutze für ähnliche Zwecke auch gern ETG100.
Für deine Anwendung würde ich 90MnCrV8 1.2842 bevorzugen, das verzieht sich beim Härten weniger.

Arnd

Antworten