Wer kann mir was drechseln ?

Euch fehlen die Maschinen ein Projekt zu Ende zu führen. Hier könnt Ihr bei den Mitgliedern um Hilfe bitten.
Forumsregeln
Eindeutige Erklärungen und Zeichnungen sollten hier nicht fehlen. Über Kosten NUR per persönliche Nachrichten verhandeln. OffTopic wird sofort gelöscht!
der-mechaniker
Beiträge: 20
Registriert: Fr 22. Mär 2019, 13:21
Germany

Re: Wer kann mir was drechseln ?

Beitrag von der-mechaniker » Mo 15. Apr 2019, 18:39

Danke fürs Angebot aber du wohnst doch etwas zu weit weg. Ich hab zwar einen Arbeitskollegen der ein Vierbackenfutter hat, will es aber seiner Maschine nicht antun und bei mir auf der Arbeit haben wir leider keine entsprechenden Drehstähle.

Benutzeravatar
tommydsa
Beiträge: 4893
Registriert: So 7. Nov 2010, 18:03
Wohnort: 72669 UE
Germany

Re: Wer kann mir was drechseln ?

Beitrag von tommydsa » Mo 15. Apr 2019, 19:59

Wenn ein Vierbackenfutter fehlt

Kantholz in passendes Rohr pressen (rohr schlitzen) ......

Lünette ist bei Vierkant etwas schwierig..
So genau wie nötig und so einfach wie möglich....

Tommy

THIEL Duplex 58, Gack H185, Genko TB, Opti D280, Opti F20, Güde MBS115, USM3. Bj.1948 - 2014

https://www.youtube.com/channel/UC7lpVs ... FOafZTjpBQ

Ms Kaputtmacher
Beiträge: 31
Registriert: So 17. Feb 2019, 17:46
Germany

Re: Wer kann mir was drechseln ?

Beitrag von Ms Kaputtmacher » Mo 15. Apr 2019, 20:46

der-mechaniker hat geschrieben:
Mo 15. Apr 2019, 18:39
Danke fürs Angebot aber du wohnst doch etwas zu weit weg. Ich hab zwar einen Arbeitskollegen der ein Vierbackenfutter hat, will es aber seiner Maschine nicht antun und bei mir auf der Arbeit haben wir leider keine entsprechenden Drehstähle.
Äh... Manchmal hätte die Post auch gerne Arbeit. :nixweiss:
:trink2:

LD250
Beiträge: 14
Registriert: So 10. Mär 2019, 13:57
Wohnort: 82380 Peißenberg
Germany

Re: Wer kann mir was drechseln ?

Beitrag von LD250 » Mo 15. Apr 2019, 21:02

Jetzt kann ich mir das auch vorstellen was es werden soll.
Also ich könnte dir das machen, müsstest mir das Holz, vielleicht eine Flasche Rotwein und das Rückporto zusenden.
Dateianhänge
20190415_204226.jpg
Das war mein erstes Metallprojekt vor ca 25 Jahren, die Drehteile machten mir damals noch Kollegen.
20190415_204232.jpg
auf einer stinseite ist der Mitnehmereinschlag zu sehen müsste abschliesend abgeschnitten werden ca 1cm
20190415_204524.jpg
wenn ich es richtig verstanden habe soll es so aussehen.Durcmesser Zapfen fehlt noch.
Schöne Grüße HansH

der-mechaniker
Beiträge: 20
Registriert: Fr 22. Mär 2019, 13:21
Germany

Re: Wer kann mir was drechseln ?

Beitrag von der-mechaniker » Mo 15. Apr 2019, 21:09

Der zapfen sollte minimaler/gleich den Durchmesser haben wie das vierkant

LD250
Beiträge: 14
Registriert: So 10. Mär 2019, 13:57
Wohnort: 82380 Peißenberg
Germany

Re: Wer kann mir was drechseln ?

Beitrag von LD250 » Mo 15. Apr 2019, 21:26

Dann geht einleimen natürlich nicht, aber drechseln ist das kein Problem,wie geschrieben die Hölzer sollten 1cm Überlänge haben wegen dem Einschlag des Mitnehmers.
Die Holzart wäre mir zu Drechsel egal, zu empfehlen wäre Esche,Eiche oder Buche.
Schöne Grüße HansH

Benutzeravatar
Jochen2
Beiträge: 1330
Registriert: Fr 17. Jul 2015, 12:20
Wohnort: Zwickau
Germany

Re: Wer kann mir was drechseln ?

Beitrag von Jochen2 » Mo 15. Apr 2019, 21:34

tommydsa hat geschrieben:
Mo 15. Apr 2019, 19:59
Wenn ein Vierbackenfutter fehlt

Kantholz in passendes Rohr pressen (rohr schlitzen) ......

Lünette ist bei Vierkant etwas schwierig..
:wall: :wall: :wall: :-D :-D :-D Danke ....
Rexon Standbohre , Schramm & Lichner DML 105 x 500 , Emil F. Schmidt Leipzig , Inverter GYS Mod. 161 , NVA Notstromer mit EL 65 ...

crossfire
Beiträge: 6
Registriert: Mo 30. Mai 2016, 08:36
Germany

Re: Wer kann mir was drechseln ?

Beitrag von crossfire » Di 16. Apr 2019, 20:46

Nabend,

falls du noch einen Drechsler aus NRW suchst sag bescheid, ich kann dir das Werkstück gerne drechseln, Material wäre auch kein Problem.

Benutzeravatar
teralu
Beiträge: 1458
Registriert: Mi 10. Apr 2013, 10:45
Wohnort: in der Nähe von Basel
Switzerland

Re: Wer kann mir was drechseln ?

Beitrag von teralu » Mi 17. Apr 2019, 13:13

tommydsa hat geschrieben:
Mo 15. Apr 2019, 19:59
Lünette ist bei Vierkant etwas schwierig..
das hat Tommy wieder mal treffend gesagt :2up: :muahaha: :ironie:
Drehbank:..............Schaublin 102-VM W25, Habegger JH70 W12
Fräsmaschine:......Aciera F3 / F2 W20, Rawyler TF2 W12, Hauser W10
Schleifmaschine:..Strama 75 III, Mafac K100, Vitax V1, Raskin A175
Bohrmaschine:......Cincinatti PTM

Antworten