Zinkenfrässchablone

Euch fehlen die Maschinen ein Projekt zu Ende zu führen. Hier könnt Ihr bei den Mitgliedern um Hilfe bitten.
Forumsregeln
Eindeutige Erklärungen und Zeichnungen sollten hier nicht fehlen. Über Kosten NUR per persönliche Nachrichten verhandeln. OffTopic wird sofort gelöscht!
Antworten
PeterSt
Beiträge: 97
Registriert: Mo 8. Jan 2018, 10:16
Germany

Zinkenfrässchablone

Beitrag von PeterSt » Di 15. Jan 2019, 12:17

Hallo,

für mein altes Metabo ZFG (baugleich Porter Cable Omnijig 5116) bräuchte ich eine Schablone für Fingerzinken aus Alu (am besten 7075, nehme ich an) mit Stärke 6 mm. Alternative Materialvorschläge werden gerne entgegengenommen.

Muster siehe Foto (ist von eBay, aber für andere Zinken, hat also andere Maße). Aussparungen sind 18 mm breit, die Stege 6 mm. Gesamtbreite 508 mm, entscheidend ist aber der Abstand li-re zwischen den Befestigungslöchern (gebe ich noch durch). Arbeitsbreite (Bereich mit Aussparungen) sind ca 400 mm mit etwas Luft +/-.

Wichtig ist natürlich Präzision bei den Abständen und der Rechtwinkligkeit.

Zunächst bräuchte ich eine Einschätzung bzw einen Vorschlag zu den Kosten.

Danke vorab!

Gruß, Peter
Dateianhänge
D8993E50-78B5-4BBF-8763-B440EBB74E4C.jpeg

PeterSt
Beiträge: 97
Registriert: Mo 8. Jan 2018, 10:16
Germany

Re: Zinkenfrässchablone

Beitrag von PeterSt » Di 15. Jan 2019, 20:06

Ergänzung: CNC, Laser und was es sonst für Techniken gibt - alles willkommen, wenn die Genauigkeit nicht leidet.

Antworten