Schriftzug CNC fräsen

Euch fehlen die Maschinen ein Projekt zu Ende zu führen. Hier könnt Ihr bei den Mitgliedern um Hilfe bitten.
Forumsregeln
Eindeutige Erklärungen und Zeichnungen sollten hier nicht fehlen. Über Kosten NUR per persönliche Nachrichten verhandeln. OffTopic wird sofort gelöscht!
TheBlackOne
Beiträge: 1790
Registriert: Do 10. Jan 2013, 23:06
Wohnort: Stockholm
Sweden

Re: Schriftzug CNC fräsen

Beitrag von TheBlackOne » Mi 1. Aug 2018, 17:10

Heliflieger hat geschrieben:
Mi 1. Aug 2018, 17:00
Damit das da jemand macht so wie du dir das vorstellst muss der schon echt vor Langeweile sterben.
Bei schrägen Kanten die abgezeilt werden sollen kannst mit einer DXF nicht wirklich viel Anfangen. Da braucht man schon Step oder STL Dateien.

Ich würde empfehlen mach es wie die Leute damals oder lass bei einem Dienstleister 1K da.
Wenn die DXF-Datei zwei Konturen hat (eine für die obere und eine für die untere), ist ein Modell und daraus Step oder STL in wenigen Minuten erstellt... Möglicherweise brauchen Wasserstrahl- und Laseranlagen, die solche Schrägen können, nicht einmal mehr als eine DXF-Datei mit zwei Konturen.
Weiler LZD 220
Aciera F3 (zerlegt)
Strands S68 (zerlegt)
Arboga EP 308
Atlas Copco KT4A5
Origo HP-20
Oerlikon Minicito 180

Bollwerk
Beiträge: 509
Registriert: Fr 13. Jan 2017, 16:28

Re: Schriftzug CNC fräsen

Beitrag von Bollwerk » Mi 1. Aug 2018, 17:10

@stefan
Den Danke Button gibt es ja leider nicht mehr. :2up: :2up: :2up:

Deine Erkärung hat mir sehr geholfen.

Viele Grüße
Bollwerk


@heliflieger
machen wie damals! Hatte ich schon vorgeschlagen. :-D

Grüße auch nach FS

bootefreddy
Beiträge: 16
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 09:15
Wohnort: Heldenstein
Germany

Re: Schriftzug CNC fräsen

Beitrag von bootefreddy » Mi 1. Aug 2018, 18:23

Hallo Leute,
Soll eigentlich nur rechtwinklig gefräst werden. Die Eckradien würde ich per Hand und kleinen Feilen ausarbeiten. Ebenfalls die Fräskanten. Ich würde mir halt gerne die Sägearbeiten die von Hand ausgeführt werden müssen grösstenteils sparen. Per CNC erschien mir das am einfachsten. Nacharbeit von Hand war mir natürlich klar...
Gruß Freddy

Benutzeravatar
DigiDet
Beiträge: 263
Registriert: Do 31. Jan 2013, 18:45

Re: Schriftzug CNC fräsen

Beitrag von DigiDet » Do 2. Aug 2018, 11:29

Moin, also ich wäre bereit mich der Sache zu widmen. Aber ohne Zeitdruck.
(Mein Arbeitszimmer ist unter dem Dach und zur Zeit recht kuschelig.)
Bräuchte ein paar Tage fürs probieren. Würde es mit Fusion360 mit cam als 3D Job versuchen.
Ich denke meine Fräse sollte das schaffen. Wir können das hier ruhig öffentlich verhandeln. Ist ja ein Forum.

Gruß Detlev

bootefreddy
Beiträge: 16
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 09:15
Wohnort: Heldenstein
Germany

Re: Schriftzug CNC fräsen

Beitrag von bootefreddy » Do 2. Aug 2018, 14:12

Hallo Detlef,

Hört sich gut an. Was genau brauchst Du jetzt von mir als erstes. Ich denke mal die Größe. Reicht Dir der erste Buchstabe, das "B" in exakter Höhe und der Rest ergibt sich von selbst...?

Gruß
Freddy

Benutzeravatar
DigiDet
Beiträge: 263
Registriert: Do 31. Jan 2013, 18:45

Re: Schriftzug CNC fräsen

Beitrag von DigiDet » Do 2. Aug 2018, 15:50

Wenn du ein exaktes Maß schon weißt, dann her damit. Ist ja nicht ganz so einfach. Das Ding ist ja so was von schief, dass man sich ja über die Achse "Höhe" erstmal einigen müsste. Also irgendeine Strecke zwischen zwei möglichst eindeutigen Punkten bemaßen. Wir können das fertige 3D Modell dann eh noch skalieren.

DETLEV

bootefreddy
Beiträge: 16
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 09:15
Wohnort: Heldenstein
Germany

Re: Schriftzug CNC fräsen

Beitrag von bootefreddy » Fr 3. Aug 2018, 11:27

Hallo Detlef,

Ich könnte den Schriftzug in Originalgröße auf Papier abpaußen und dir zuschicken... Wäre Dir damit geholfen...?

Gruß
Freddy

Benutzeravatar
DigiDet
Beiträge: 263
Registriert: Do 31. Jan 2013, 18:45

Re: Schriftzug CNC fräsen

Beitrag von DigiDet » Fr 3. Aug 2018, 13:25

Moin Zusammen,
bla1.png
Gib irgendeiner Strecke (bau oder rot) ein Maß als Referenz. Der Rest ergibt sich ja.
BoeschRender1.png
Im CAD ist es soweit fertig. Daraus macht das CAM nun ruckzuck einen GCode.



Das heisst, für ein reines 2D Ausfräsen mit scharfen Kanten oben wäre alles bereit. Ich würd aber eigentlich gern noch mit Abrundungen der oberen Kanten experimentieren.
Aber wie gesagt - kein Zeitdruck.

Gruss
Detlev

bootefreddy
Beiträge: 16
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 09:15
Wohnort: Heldenstein
Germany

Re: Schriftzug CNC fräsen

Beitrag von bootefreddy » Sa 4. Aug 2018, 22:21

Hallo Detlev

Absolut geil! Ich werde den Schriftzug am WE vermessen
Und dir die Maße mitteilen. Ich denke das einfachste ist die blaue Messstrecke. Bin schon riesig gespannt 👀👀👀
Gruß Freddy

FriesenSpan
Beiträge: 5105
Registriert: Mi 22. Aug 2012, 10:56
Wohnort: Friesland

Re: Schriftzug CNC fräsen

Beitrag von FriesenSpan » So 5. Aug 2018, 08:49

Reeeschbäckt !!! :hi: :flehan:

Alle sagten "Das geht nicht!" ... dann kam Einer und machte Es ...
Schön, dass es noch Leute gibt, die auch ohne DXF die Tür öffnen.
:trink2:

Btw:
auch von mir einen Danke-Klick an Stefan für die Erklärung :handshake:

Antworten