Breitschlichtmeissel Hobelmaschine schleifen

Antworten
vrgo20
Beiträge: 51
Registriert: So 27. Jan 2019, 18:15
Wohnort: Neckarzimmern
Germany

Breitschlichtmeissel Hobelmaschine schleifen

Beitrag von vrgo20 » Mo 10. Jun 2019, 21:47

Hallo zusammen,

Ich suche mir gerade alles mögliche an Werkzeug für meinen Hobler zusammen nun habe ich hier immer wieder von den Breitschlichtmeisseln gelesen und würde mir gerne einen schleifen habe mir dazu auch schon einen Hss Rohling gekauft

Jetzt müsste ich aber noch ein paar Sachen wissen

-wie groß ist der Freiwinkel bei Anwendung ins Stahl zu schleifen
-sollte man eine Spanleitstufe bzw eine schräge hinter der Schneide abschleifen für einen besseren Spanabfluss?


Danke im Vorraus für Tipps
Bohrmaschine : Böhrer STB 2
Drehmaschine : Diedesheim C160
Säge: Behringer WB
Schnellhobler : Klopp 300
Bandschleifer: Knopp Silikant
Schweißgerät: Ess Mig/Mag 240

Benutzeravatar
FP91
Beiträge: 1772
Registriert: Di 17. Feb 2015, 21:57
Wohnort: 144xx

Re: Breitschlichtmeissel Hobelmaschine schleifen

Beitrag von FP91 » Mo 10. Jun 2019, 22:12

Mit der Forensuche leider schwer zu finden, aber hier steht alles was du wissen musst:

viewtopic.php?t=17942

Dr. No
Beiträge: 263
Registriert: Sa 20. Jan 2018, 00:26
Wohnort: D 84329
Germany

Re: Breitschlichtmeissel Hobelmaschine schleifen

Beitrag von Dr. No » Di 11. Jun 2019, 00:56

Das ist aber ein ganz normaler Meißel für die Drehbank, FP91.
Da mußt du deine Lieblingssuchmaschine aber nochmal bemühen.

Peter

Benutzeravatar
astoba
Beiträge: 1937
Registriert: Fr 20. Jun 2014, 18:23
Germany

Re: Breitschlichtmeissel Hobelmaschine schleifen

Beitrag von astoba » Di 11. Jun 2019, 01:12

Hallo

ich nehme an das ist was du suchst http://www.neme-s.org/shapers/columns/s ... mn_43.html .

Gruß Mike

Benutzeravatar
FP91
Beiträge: 1772
Registriert: Di 17. Feb 2015, 21:57
Wohnort: 144xx

Re: Breitschlichtmeissel Hobelmaschine schleifen

Beitrag von FP91 » Di 11. Jun 2019, 01:18

Tatsächlich hatte ich in den Beitrag nur kurz reingeschaut: Es ist nicht der, den ich meine. Ändert aber nicht soviel: Es fehlen nur die Winkel. Versuche für Stahl mal ca. 7° Freiwinkel, etwa das gleiche für die Spanleitstufe.

Grüße

Benutzeravatar
ostwestfale
Beiträge: 1764
Registriert: Sa 21. Mai 2011, 07:28
Wohnort: Bielefeld
Germany

Re: Breitschlichtmeissel Hobelmaschine schleifen

Beitrag von ostwestfale » Di 11. Jun 2019, 08:08

Guck dir mal folgenden Beitrag an, damit sollten deine Fragen beantwortet sein
Meissel für Stoßmaschine

Gruß aus Bielefeld
Hans

vrgo20
Beiträge: 51
Registriert: So 27. Jan 2019, 18:15
Wohnort: Neckarzimmern
Germany

Re: Breitschlichtmeissel Hobelmaschine schleifen

Beitrag von vrgo20 » Di 11. Jun 2019, 14:28

Danke für die Antworten jetzt habe ich erstmal Weiterbildungsmaterial :super:
Bohrmaschine : Böhrer STB 2
Drehmaschine : Diedesheim C160
Säge: Behringer WB
Schnellhobler : Klopp 300
Bandschleifer: Knopp Silikant
Schweißgerät: Ess Mig/Mag 240

Antworten