Tuschierplatte GG konservieren/schützen?

thaistatos
Beiträge: 66
Registriert: Mo 17. Jul 2017, 14:15
Germany

Tuschierplatte GG konservieren/schützen?

Beitrag von thaistatos » So 26. Aug 2018, 16:40

Hallo,

womit schützt man am besten eine Tuschierplatte aus GG gegen Flugrost oder muss man sich da wenig Gedanken machen? Bettbahnöl?

Benutzeravatar
wink
Beiträge: 1095
Registriert: Mo 22. Nov 2010, 09:17
Germany

Re: Tuschierplatte GG konservieren/schützen?

Beitrag von wink » So 26. Aug 2018, 17:34

Wenn du sie regelmäßig nutzt reicht irgendein Öl (WD40 o.ä. ist kein Öl!)
Ansonsten gibt's spezielles Rostschutzöl, das konserviert deutlich besser.
MfG
Christoph

Warum sollte ich hier meine ganzen Maschinen aufführen? Heißt ja noch lange nicht dass ich damit adäquat umgehen kann... :pfeif:

elmech
Beiträge: 1737
Registriert: So 13. Aug 2017, 17:14
Wohnort: Mitteland Aarau/Olten
Switzerland

Re: Tuschierplatte GG konservieren/schützen?

Beitrag von elmech » So 26. Aug 2018, 17:39

Hallo, das kommt auf Deine Umgebung und die Nutzung an? Meine GG Anreissplatte ( Ich schäm mich fast noch keinen Stein zu haben) putze ich nach Verwendung mit einem Lappen und öle sie danach mit etwas Ölspray ein. Bei längeren Pausen, reibe ich sie trocken und sauber dann, verwende ein wenig Gleitbahnenöl. (mit Lappen mager aufgetragen! Danach wird der Deckel aus Alu aufgesetzt und der Liegt nicht auf, ist einfach mehr für Staub oder Feuchtigkeitsschutz. Dazu drehe ich die Platte, von Zeit zu Zeit und Versuche immer wieder die ganze Fläche zu nutzen, so ist meine Anreissplatte nach über 30 Jahren Hobbygebrauch, immer noch neuwertig! Freundliche Grüsse Andi

flip1
Beiträge: 92
Registriert: So 5. Jan 2014, 14:26
Austria

Re: Tuschierplatte GG konservieren/schützen?

Beitrag von flip1 » So 26. Aug 2018, 17:41

Ich hab mir einen Deckel aus Nadelholz gemacht
und die Innenseite mit Korrosionsschutzpapier beklebt.
Schützt auch gegen "mechanische Einwirkungen".
Lg
Flip

thaistatos
Beiträge: 66
Registriert: Mo 17. Jul 2017, 14:15
Germany

Re: Tuschierplatte GG konservieren/schützen?

Beitrag von thaistatos » So 26. Aug 2018, 17:56

Danke für die Tips.
@ Wink:
Gibt es eine Empfehlung für das spezielle Rostschutzöl? Könnte man das auch zur Konservierung anderer Messmittel (Messschieber usw.) und Werkzeuge nutzen.
Lagerungsort ist leider eine unbeheizte Werkstatt.

@ flip1:
spezielles Nadelholz? Keine Probleme mit Harz?

Da sie nur sehr sporadisch eingesetzt wird, wird es wohl auf einen Schutz aus Bettbahnöl oder Rostschutzöl sowie mechanischen Schutz rauslaufen.

Benutzeravatar
Rockwell
Beiträge: 210
Registriert: Fr 15. Feb 2013, 01:21
Wohnort: 327**
Germany

Re: Tuschierplatte GG konservieren/schützen?

Beitrag von Rockwell » So 26. Aug 2018, 18:37

Für den temporären Rostschutz z.B. Silikonöl, Weißöl, Kokosfett. Man darf, bei dem was man liter- und kiloweise an Chemie in seiner Werkstatt zur Anwendung bringt, ruhig auch mal an seine Gesundheit denken.
Liebe Grüße / Christoph

Benutzeravatar
wink
Beiträge: 1095
Registriert: Mo 22. Nov 2010, 09:17
Germany

Re: Tuschierplatte GG konservieren/schützen?

Beitrag von wink » So 26. Aug 2018, 18:46

Servus,

also wirklich empfehlen im Sinne von "das ist das Beste was man für Geld kaufen kann", kann ich dir nichts. Ich kann aber gerne nachschauen was meines für eines ist.
Ich nehme das auch und gerade für Messwerkzeuge und Zubehör von Maschinen, das ich nicht oft nutze (Rahmenwasserwaage, Stosskopf, Teilkopf etc.)
MfG
Christoph

Warum sollte ich hier meine ganzen Maschinen aufführen? Heißt ja noch lange nicht dass ich damit adäquat umgehen kann... :pfeif:

flip1
Beiträge: 92
Registriert: So 5. Jan 2014, 14:26
Austria

Re: Tuschierplatte GG konservieren/schützen?

Beitrag von flip1 » So 26. Aug 2018, 19:17

Nabend
Ich hab das hier genommen : www.obi.at/regalboeden-moebelbauplatten ... /p/1109354
Da da Etiketten einer deutschen Firma drauf sind sollte Obi DE das auch haben.
Du mußt Dir nur ein wenig Zeit zum aussortieren nehmen,die Dinger sind wirklich "saubillig".
Lg
Flip

elmech
Beiträge: 1737
Registriert: So 13. Aug 2017, 17:14
Wohnort: Mitteland Aarau/Olten
Switzerland

Re: Tuschierplatte GG konservieren/schützen?

Beitrag von elmech » So 26. Aug 2018, 19:26

Aus meiner Militärzeit weiss ich, dass die Feuchtigkeit aus dem Metall , am besten durch einen, dünnen Ölfilm an die Oberfläche gelangen soll, wo sie dann verdunstet! Ist die Schicht zu dick, findet die Diffusion nicht statt und die Feuchtigkeit bleibt genau da, wo sie nie, bleiben sollte! Auf der zu schützenden Oberfläche! So ist eben vieles ein Problem , der Plastiksack zum Beispiel, lässt nichts rein und eben, auch nichts raus! Viele Hersteller schützen mit Rostschutzpapier das Gast immer etwas aus und funktioniert noch nach Jahren, gut! Ich verwende mit Erfolg, Wachshaltige Sprays die aber erst, wenn die zu schützenden Teile "Anklimatisiert" worden sind und sich schon eine Weile in der Werkstatt befinden, anwende. Rost oder Schwarzkorrosion hatte ich so, seid Jahren nicht mehr, obwohl ich meine Sammlung immer seltener brauche... Freundliche Grüsse Andi

Spartaner117
Beiträge: 1445
Registriert: Fr 14. Mär 2014, 20:50
Germany

Re: Tuschierplatte GG konservieren/schützen?

Beitrag von Spartaner117 » So 26. Aug 2018, 19:28

Rostschutzöl:
Mobilarma MT (Kurzzeitkonservierung ohne nennenswerte Schichtbildung)
Mobilarma LT (Langzeitkonservierung mit Schichtbildung um 4µm)
Viele Grüße,

Marc

Antworten