Welche Platten für den Messerkopf?

Spartaner117
Beiträge: 1843
Registriert: Fr 14. Mär 2014, 20:50
Germany

Re: Welche Platten für den Messerkopf?

Beitrag von Spartaner117 » Fr 13. Sep 2019, 17:35

Das meine ich ja damit. Wenn man eine bestimmte Anwendung hat, die man ideal bewältigen möchte, kommt man um den gesteuerten Kauf halt nicht herum.
Fürs Sammeln und sich-hinlegen-fürirgendwannmal funktionieren solche Sachen, aber irgendwann kauft man sich dann doch die Sachen, die man eigentlich haben wollte und sollte. Und dann ist man meistens auch zufrieden damit ;-)
Einfach mal in der Bucht oder Kleinanzeigen auf die Lauer legen und nen APKT-Kopf kaufen, dann tut das schon. Dir gings ja nicht ums helikale Eintauchen sondern ums Überfräsen, oder?
Viele Grüße,

Marc

Benutzeravatar
zuendler
Beiträge: 557
Registriert: Fr 13. Apr 2018, 10:06
Germany

Re: Welche Platten für den Messerkopf?

Beitrag von zuendler » Fr 13. Sep 2019, 17:43

Servus,

hm, keine Erfahrung mit so großen Fräsern und Eintauchen. Ich glaube das würde die Pauli 205 nur mögen wenn es vollflächig wäre, für teilweise würde
sie sicher rumrumpeln, das macht sie schon mit kleineren Fräsern. Da fehlts einfach an Festigkeit der Maschine.
Aber nen Span von der Oberfläche abnehmen damit es schön glatt wird, dafür bräucht ich noch was mit großen Durchmesser.

Antworten