Hilfe bei der WSP Drehstahl Halter Auswahl

Benutzeravatar
MasterOD
Beiträge: 577
Registriert: So 4. Aug 2019, 20:04
Wohnort: Essen
Germany

Hilfe bei der WSP Drehstahl Halter Auswahl

Beitrag von MasterOD » Di 2. Jun 2020, 20:09

Ich möchte einen WSP Halter mit dem ich links & rechts eine 45 Grad Phase anbringen kann.

Nach Bild könnte so etwas passen.
Drehmeisel.jpg
Dieser ist aber nur für eine Seite & Plandrehen ausgelegt.

Mein Wunschmeissel wäre auch nicht gekröpft sondern Quadratische Platte mittig auf dem Meissel.

Gibt es so was? in 16 X 16 mm?
Gruß Rüdiger :hi:
Tiny Workshop um Bernardo Proficenter 550 WQV

ferze001
Beiträge: 1428
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 20:16
Austria

Re: Hilfe bei der WSP Drehstahl Halter Auswahl

Beitrag von ferze001 » Di 2. Jun 2020, 20:28

joah, hier zum beispiel:
https://www.wnt.com/mastertool/DE/produ ... 2070656116

halterbezeichnung ist SSDCN 1616, müsste es bei den üblichen verdächtigen auch billiger geben.

Benutzeravatar
Ruhla Fanboy
Beiträge: 892
Registriert: Mi 1. Nov 2017, 17:08
Germany

Re: Hilfe bei der WSP Drehstahl Halter Auswahl

Beitrag von Ruhla Fanboy » Di 2. Jun 2020, 20:54

Iscar hat eine schöne Seite, auf welcher die verschiedensten Dreh- und Fräswerkzeuge bildlich dargestellt sind.
https://www.iscar.com/eCatalog/index.aspx
Fräsmaschine: Ruhla VRB 2243
Drehmaschine: TOS SUI 32
Sägemaschine: Paulimot BS-712GR
Heißklebemaschine: Rehm Synergic 250

Benutzeravatar
MasterOD
Beiträge: 577
Registriert: So 4. Aug 2019, 20:04
Wohnort: Essen
Germany

Re: Hilfe bei der WSP Drehstahl Halter Auswahl

Beitrag von MasterOD » Di 2. Jun 2020, 21:35

ferze001 hat geschrieben:
Di 2. Jun 2020, 20:28
joah, hier zum beispiel:
https://www.wnt.com/mastertool/DE/produ ... 2070656116

halterbezeichnung ist SSDCN 1616, müsste es bei den üblichen verdächtigen auch billiger geben.
@freze001


Ja Danke, :thx:

da hat sich das Forum heute schon wieder gelohnt.
Gruß Rüdiger :hi:
Tiny Workshop um Bernardo Proficenter 550 WQV

Benutzeravatar
MasterOD
Beiträge: 577
Registriert: So 4. Aug 2019, 20:04
Wohnort: Essen
Germany

Re: Hilfe bei der WSP Drehstahl Halter Auswahl

Beitrag von MasterOD » Di 2. Jun 2020, 21:42

Ruhla Fanboy hat geschrieben:
Di 2. Jun 2020, 20:54
Iscar hat eine schöne Seite, auf welcher die verschiedensten Dreh- und Fräswerkzeuge bildlich dargestellt sind.
https://www.iscar.com/eCatalog/index.aspx
@Ruhla FB

auch dir :thx:

mit Bildern bin ich bis hier gekommen.

https://www.iscar.com/eCatalog/Products ... =IS&app=18

ist dann aber nicht diese Hausmannskost SSDCN.
Gruß Rüdiger :hi:
Tiny Workshop um Bernardo Proficenter 550 WQV

ferze001
Beiträge: 1428
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 20:16
Austria

Re: Hilfe bei der WSP Drehstahl Halter Auswahl

Beitrag von ferze001 » Di 2. Jun 2020, 23:19

MasterOD hat geschrieben:
Di 2. Jun 2020, 21:35
ferze001 hat geschrieben:
Di 2. Jun 2020, 20:28
joah, hier zum beispiel:
https://www.wnt.com/mastertool/DE/produ ... 2070656116

halterbezeichnung ist SSDCN 1616, müsste es bei den üblichen verdächtigen auch billiger geben.
@freze001


Ja Danke, :thx:

da hat sich das Forum heute schon wieder gelohnt.
je nach erwartungshaltung lohnt sich das forum im prinzip immer. ;-)

dr.markus
Beiträge: 1366
Registriert: Mo 30. Jan 2017, 23:14
Wohnort: 24619 Bornhöved

Re: Hilfe bei der WSP Drehstahl Halter Auswahl

Beitrag von dr.markus » Di 2. Jun 2020, 23:44

Gibt es sowas eigentlich auch um eine Fase an Bohrungen anzubringen?
Also ohne den brutal umzuschleifen?
Viele Grüße, Markus

ferze001
Beiträge: 1428
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 20:16
Austria

Re: Hilfe bei der WSP Drehstahl Halter Auswahl

Beitrag von ferze001 » Mi 3. Jun 2020, 00:03

dr.markus hat geschrieben:
Di 2. Jun 2020, 23:44
Gibt es sowas eigentlich auch um eine Fase an Bohrungen anzubringen?
Also ohne den brutal umzuschleifen?
gibt es auch als bohrstange, Dmin ist dann aber eher mau.
wir verwenden für fasen ab Dmin=1mm das hier von horn:
https://eshop.phorn.de/product/view/885/15410

handlysoft
Beiträge: 18
Registriert: Mi 9. Jan 2013, 18:23

Re: Hilfe bei der WSP Drehstahl Halter Auswahl

Beitrag von handlysoft » Mi 3. Jun 2020, 00:36

Hallo Rüdiger,

bin gerade ebenfalls auf der Suche nach solch einen Halter.

Hier gibt es einen solchen Halter von Akko. Dies ist ein türkischer Hersteller mit guter Qualität (habe von denen mehrere andere Drehstahlhalter) und akzepablem Preis. Schneideplatten werde ich mir wohl direkt in China bestellen.

https://www.ebay.de/i/372943223489?chn= ... gI08vD_BwE

Grüße Georg

dr.markus
Beiträge: 1366
Registriert: Mo 30. Jan 2017, 23:14
Wohnort: 24619 Bornhöved

Re: Hilfe bei der WSP Drehstahl Halter Auswahl

Beitrag von dr.markus » Mi 3. Jun 2020, 01:03

ferze001 hat geschrieben:
Mi 3. Jun 2020, 00:03
dr.markus hat geschrieben:
Di 2. Jun 2020, 23:44
Gibt es sowas eigentlich auch um eine Fase an Bohrungen anzubringen?
Also ohne den brutal umzuschleifen?
gibt es auch als bohrstange, Dmin ist dann aber eher mau.
wir verwenden für fasen ab Dmin=1mm das hier von horn:
https://eshop.phorn.de/product/view/885/15410
Danke für den Link. Das funktioniert dann aber nur bei Bohrungen.
Viele Grüße, Markus

Antworten