LED Kühlkörper

Doc Alex
Beiträge: 5714
Registriert: Sa 29. Nov 2014, 18:01
Germany

LED Kühlkörper

Beitrag von Doc Alex » Di 2. Jun 2020, 11:47

Moin,

ich möchte einen neuen LED Kühlkörper herstellen.

Dieser soll für solch eine Lampe sein:
2020-06-02 11_37_17-LemonBest 20W COB LED Wall Lamp Up Down Dual Head Cylinder Waterproof Aluminum h.png
2020-06-02 11_37_17-LemonBest 20W COB LED Wall Lamp Up Down Dual Head Cylinder Waterproof Aluminum h.png (71.43 KiB) 819 mal betrachtet
Bisher sieht der Kühlkörper so aus:

Ein 2,5mm Alu Blech mit einem aufgeschraubtem Kühlkörper.
IMG_2379.jpg
IMG_2381.jpg
Das funzt sehr schlecht: Ein Konvektionskühlkörper im Inneren ist die denkbar schlechteste Methode um die Wärme ins Gehäuse zu kriegen... zumal der sehr schlecht mit der Platte verbunden ist.

Ich stelle mir das so vor:
2020-06-02 11_34_12-Solid Edge 2020 - Synchronous Teil - [Kühlkörper LED Leuchte.par].png
Hier kann der 30mm KK die wärme direkt nach außen ableiten.

Frage: Wie fertige ich das?

Ich habe eine WSP Steigung 2 für Lehrengenaues Gewinde.

durch die hohe Steigung hab ich sorge, dass ich das Backenfutter erwische. wenn ich die Drehzahl niedrig wähle arbeitet die WSP wahrscheinlich nicht mehr gut.

zusätzlich noch die Frage: aus welchem Alu Material mache ich das? Also welche Legierung ist besonders gut zum Gewindeschneiden geeignet?

Viele Grüße

Alexander
Wer Kunststoff kennt nimmt Stahl!

Benutzeravatar
tommydsa
Beiträge: 5839
Registriert: So 7. Nov 2010, 18:03
Wohnort: 72669 UE
Germany

Re: LED Kühlkörper

Beitrag von tommydsa » Di 2. Jun 2020, 12:15

Einstechen wäre doch auch eine Lösung

Je tiefer und engmaschiges desto mehr Fläche..
So genau wie nötig und so einfach wie möglich....

Tommy

THIEL Duplex 58, Gack H185, Genko TB, Opti D280, Opti F20, Güde MBS115, USM3. Bj.1948 - 2014

https://www.youtube.com/channel/UC7lpVs ... FOafZTjpBQ

FräsGazelle
Beiträge: 2862
Registriert: Di 15. Okt 2013, 11:46
Wohnort: Nürnberg Land
Germany

Re: LED Kühlkörper

Beitrag von FräsGazelle » Di 2. Jun 2020, 12:27

Nicht so engmascchig sonst ist ein Fan fällig um die Wärme aus dem Kühlkörper zu bringen.
Ohne Fan kann man sich die Einstecherei schenken ;-) :-D
Abstände vielleicht so 10mm...

Grüße,
Dieter
Probleme sind zum Lösen da!

Opti BF20L Vario, Opti TU2506 mit FU Vario, Metallbandsäge Opti S131GH, Ständerbohrmaschine Opti B32, Werkstattkran, Rundtisch viel Zubehör

Benutzeravatar
skipperharry
Beiträge: 508
Registriert: Di 8. Okt 2013, 18:44

Re: LED Kühlkörper

Beitrag von skipperharry » Di 2. Jun 2020, 12:28

Hallo Alex,

So wie gezeichnet ist das schon ok, alu auf die Drehe und mit schmaler Klinge einstechen anschließend den Kühlkörper
in Längsrichtung noch mit Bohrungen versehen, das gibt so eine Art Kaminefekt und die Wärme ist schneller weg.

Gruß Harald
Wer immer in der Herde läuft sieht nur Ärsche.

RC-Lights
Beiträge: 40
Registriert: So 17. Nov 2019, 20:32
Germany

Re: LED Kühlkörper

Beitrag von RC-Lights » Di 2. Jun 2020, 12:49

Servus,

Wie sieht denn das Gegenstück der Lampe aus? Daran musst die dich ja orientieren. Ziel sollte es sein, möglichst viel Kontaktfläche zum äußeren Gehäuse zu haben. Einstiche etc machen im Inneren keinen Sinn.

Wenn ich Angst habe, dass der gewindeauslauf zu kurz ist, habe ich eine Kurbel an der Spindel und Kurbel das gewinde per Hand. Oberfläche ist kein Problem, wird super. Normales AW2007 ist gut zu bearbeiten.

Gruß Michael

Doc Alex
Beiträge: 5714
Registriert: Sa 29. Nov 2014, 18:01
Germany

Re: LED Kühlkörper

Beitrag von Doc Alex » Di 2. Jun 2020, 15:13

Lampe von Innen:
IMG_2510.jpg
Wer Kunststoff kennt nimmt Stahl!

RC-Lights
Beiträge: 40
Registriert: So 17. Nov 2019, 20:32
Germany

Re: LED Kühlkörper

Beitrag von RC-Lights » Di 2. Jun 2020, 17:13

Moin, kannst du die Lampe auch von vorne öffnen? Oder nur von hinten? Ich bleibe dabei, der Kühlkörper im inneren bringt nichts, du kochst dir damit nur die Komponenten. Die Wärme muss an die Außenseite des Gehäuses, denn das hat eine große Fläche und kann die Wärme gut an die Luft abgeben. Deswegen würde ich einen Kühlkörper einsetzen, der möglichst viel Kontakt zur Außenhaut hat. Etwas Wärmeleitpaste dazwischen schadet auch nicht, aber umso kleiner die Durchmesserdifferenz, desto besser. Den Sinn des gewindes habe ich noch nicht verstanden.

Gruß Michael

Benutzeravatar
ohjaa
Beiträge: 948
Registriert: Mo 24. Feb 2014, 00:56
Wohnort: 00 ist die hygiene fürs wc
Germany

Re: LED Kühlkörper

Beitrag von ohjaa » Di 2. Jun 2020, 17:21

moin moin

dafür sind alte cpu kühler früherer generationen perfekt geeignet.
kosten ein apfel und 2 eier. manche wollen auch ne ziege dafür, die würde ich aber dann nicht nehmen ;)
stiftkühlkörper von mainboards.

naja wie immer nur ne doofe idee von mir
mfg peter

FräsGazelle
Beiträge: 2862
Registriert: Di 15. Okt 2013, 11:46
Wohnort: Nürnberg Land
Germany

Re: LED Kühlkörper

Beitrag von FräsGazelle » Di 2. Jun 2020, 17:46

Hallo Alexander,

wenn die Optik eine untergeordnete Rolle spielt dann könnte man den Lampenboden hinten entfernen
und das von dir vorgestellte Drehteil hinten, mit möglichst guter Passung, in das Lampenrohr rein schieben.
Damit sich ie Kühlwirkung deines Drehteils erhöht, mein Vorschlag hinten mit einem Scheibenfräser Finnen fräsen.

Und zwar kreuzweise damit sich rechteckige Säulen bilden Zb. 5x5mm ca. 30mm hoch und Abstand ca 5mm bis 10mm damit auch
die natürliche Konvektion zur Kühlung beitragen kann.
Die rechteckige Form sorgt für Verwirbelungen der Luftströmung und erhöht damit deutlich die Kühlleistung.

Für die Optik dann das Hinterteil des Kühlkörpers mattschwarz lackieren...

Grüße,
Dieter
Probleme sind zum Lösen da!

Opti BF20L Vario, Opti TU2506 mit FU Vario, Metallbandsäge Opti S131GH, Ständerbohrmaschine Opti B32, Werkstattkran, Rundtisch viel Zubehör

Benutzeravatar
Booze
Beiträge: 2530
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 11:54
Wohnort: Mainhatten
United States of America

Re: LED Kühlkörper

Beitrag von Booze » Di 2. Jun 2020, 18:08

Was ist denn überhaupt das Problem, das da über mehr Kühlung nachgedacht wird?
Gruß Viktor

Some people call me a snob.
I call myself a connaisseur of fine objects and tools.

Angelini AVM 125
Hobbymat MD65
Hauser Fräsmaschine
Hauser grande complication
DaVinci 1.0 Pro 3D Drucker
Scripta SM Graviermaschine
Gravograph IM3

Antworten