Mini CNC Fräse mal etwas anders

Benutzeravatar
HansD
Beiträge: 17019
Registriert: Sa 6. Nov 2010, 18:19
Wohnort: 86641

Re: Mini CNC Fräse mal etwas anders

Beitrag von HansD » Di 7. Jun 2016, 09:24

Nicht oder, er schrub doch und!

Hans
Bauberichte Thread #12691

Bevor ihr euch ärgert über meine Beiträge - freut euch lieber über die vielen die ich nicht geschrieben habe!

Heimwerker
Beiträge: 91
Registriert: Sa 26. Jan 2013, 10:38

Re: Mini CNC Fräse mal etwas anders

Beitrag von Heimwerker » Di 7. Jun 2016, 21:34

Richtig Hans
!UND!

Nein Gerald deine Konstruktion kannte ich nicht , aber eine Gravierfräsmaschine zu einer CNC umzubauen schwirrt mir auch schon länger im Kopf herum. :2up:

Gruß Stephan

competition
Beiträge: 1090
Registriert: Sa 5. Jan 2013, 14:49
Wohnort: Hamburg

Re: Mini CNC Fräse mal etwas anders

Beitrag von competition » Di 7. Jun 2016, 23:19

Gerade der lange Bogen nach hinten hat mich dazu animiert, als über den Bau nachdachte.
Weil mich die Nähe der Säule an fast allen kleinen Fräsen stört.

Allerdings hat mich der Fuß mit Tisch 250 gekostet was ich für ein Schnäppchen hielt.
Wogegen meine G1 nur 180 mit Zubehör gekostet hat.
LG Gerald

Maschinen:
Drehbank: Meuser MI
Fräsen: Deckel KF1, Deckel G1, Union FUA 4A, Eigenbau CNC Fräse auf G1L Basis
Hobel: Klopp 550
WSM: Traub

Heimwerker
Beiträge: 91
Registriert: Sa 26. Jan 2013, 10:38

Re: Mini CNC Fräse mal etwas anders

Beitrag von Heimwerker » Sa 11. Jun 2016, 09:07

Hallo Leute
Es geht voran!
Die Achsantriebe haben mir etwas Kopfzerbrechen bereitet ,da die Motoren schon Zahnriemenräder hatten wollte ich sie auch verwenden. Zweitens sollte der Antrieb verdeckt sein und nachspannbar ohne großen Aufwand. Erst dachte ich den Antrieb in ein Vierkantrohr einzubauen, aber wie den Zahnriemen einfädeln und spannen? Vierkantrohr in der passenden Abmessung fand ich im Baumarkt nicht. bis meine Frau zwei U-Profile übereinander legte machte "Klick".
Das mit der Optik, da muß ich dir recht geben Gerald. Mit den ganzen Anbauten Motoren, Schalter und Kabel leidet sie sehr.
Leider hab ich nicht mehr viel Zeit sie auf Hübsch zu machen.
Gruß Stephan
Dateianhänge
CIMG1462.JPG
CIMG1461.JPG
CIMG1460.JPG
CIMG1459.JPG
CIMG1458.JPG

Heimwerker
Beiträge: 91
Registriert: Sa 26. Jan 2013, 10:38

Re: Mini CNC Fräse mal etwas anders

Beitrag von Heimwerker » Mi 22. Jun 2016, 20:58

Und weiter geht's!
Leider habe ich nicht von jedem Arbeitsschritt ein Foto , entweder habe ich den Foto nicht mit genommen oder vor lauter Eifer das fotografieren vergessen.
Erst habe ich die Achsantriebe fertig gemacht und danach die Halter für die Referenz bzw. Endschalter gebaut und angeschraubt sowie die Nocken dafür.
Gruß Stephan
Dateianhänge
CIMG1445.JPG
CIMG1446.JPG
CIMG1447.JPG
CIMG1448.JPG
CIMG1449.JPG
CIMG1450.JPG
CIMG1451.JPG
CIMG1452.JPG
CIMG1453.JPG

Heimwerker
Beiträge: 91
Registriert: Sa 26. Jan 2013, 10:38

Re: Mini CNC Fräse mal etwas anders

Beitrag von Heimwerker » Mi 22. Jun 2016, 21:11

Im Anschluss daran habe ich mich mit dem Gehäuse für die Steuerung beschäftigt.
Auch hier ein paar Bilder.
Gruß Stephan
Dateianhänge
CIMG1482.JPG
CIMG1481.JPG
CIMG1480.JPG
CIMG1479.JPG
CIMG1478.JPG
CIMG1475.JPG
CIMG1474.JPG
CIMG1473.JPG
CIMG1472.JPG
CIMG1455.JPG

Heliflieger
Beiträge: 4570
Registriert: Di 4. Dez 2012, 12:07
Germany

Re: Mini CNC Fräse mal etwas anders

Beitrag von Heliflieger » Do 23. Jun 2016, 12:08

Tolles Projekt und sauber gebaut, aber Übedenke doch nochmal den Proxxon "Fräs"motor.
Der passt doch irgendwie nicht zum Rest.

Gruß Torsten
Fräse: Wabeco F1210
CNC Fräse: Sorotec AL-Line 0605
Drehmaschine: Optimum TU 2004 V
Bohrmaschine: Cordia HS-30 V + Flott TB 15
Schleifbock: Loch D200
Bandsäge: RC125GBS
Schweißgerät: Lorch Export 2000 + Lorch CL 4P-F Spezial

Benutzeravatar
Wyoming
Beiträge: 501
Registriert: Sa 1. Aug 2015, 13:58
Wohnort: Siegen
Germany

Re: Mini CNC Fräse mal etwas anders

Beitrag von Wyoming » Do 23. Jun 2016, 12:41

Hallo Heimwerker

Erstmal :respekt:

Könntest du auch etwas über die Steuerung erzählen?

Welche Komponenten, Bezug, Kosten ...
Mir spukt da was im Kopf rum :-D

Gruß Peter :hi:
TB Interkrenn
Drehe Robling
Kasto Bügelsäge BSM 190/240
CAD Inventor AutoCAD Mechanical

Heimwerker
Beiträge: 91
Registriert: Sa 26. Jan 2013, 10:38

Re: Mini CNC Fräse mal etwas anders

Beitrag von Heimwerker » Fr 24. Jun 2016, 21:19

Hallo Peter
Die Steuerung habe ich bei Amazon bestellt Sain Smart 4Achs TB6560 Set mit 4Achskarten und 5Achs Interface Platine.
Für maximal 3A Motoren.
Ich habe diese Steuerung in meiner Portalfräse mit den selben Motoren schon mal verbaut.
Funktioniert ganz gut.
Nur ein Problem gab es, ich hatte Ein Geschirmtes Kabel für Motor und Referenzschalter verwendet das funktionierte nicht.
Motor und Schalter haben sich gegenseitig gestört.
Erst nachdem ich die Kabel getrennt verlegte lief es Störungsfrei.
Gruß Stephan

Heimwerker
Beiträge: 91
Registriert: Sa 26. Jan 2013, 10:38

Re: Mini CNC Fräse mal etwas anders

Beitrag von Heimwerker » Di 19. Jul 2016, 15:13

Ich hab's geschafft!

CNC Fräse läuft und wurde erfolgreich bei unserem Bürgerfest eingesetzt.
Hier noch Bilder.
Unter andern habe ich Teile für das Windrad sowie eine Aufwickelhilfe für Ohrhörerkabel und einen Schlüsselanhänger mit Kabelaufbewahrung gefräst.
Gruß Stephan
Dateianhänge
CIMG1488.JPG
CIMG1487.JPG
CIMG1484.JPG
CIMG1483.JPG
CIMG1486.JPG

Antworten