was ist eine kompakte Industriefräse?

Benutzeravatar
crumb
Beiträge: 30
Registriert: Di 12. Mai 2020, 16:31

was ist eine kompakte Industriefräse?

Beitrag von crumb » Di 26. Mai 2020, 11:50

Hallo Freunde des Spanes ;-)

eine Vorstellung bin ich dem Forum noch schuldig, das wird auch so bleiben bis meine Knuth-Drehe am Platz steht, das werde ich mit ein paar Bildern hier
schon präsentieren. :unknown:

Dann muss ich erstmal ganz viel probieren, aber schon heute ist mir klar, ohne Fräse geht es nicht, und mit fräsen auf der Drehe will ich gar nicht anfangen,
ist ein Kompromiss der auch erstmal Geld kostet für vernünftige Spannmittel. Weiterhin will ich meine alte Ständerbohrmaschine ersetzen, die hat die besten
Tage hinter sich, bohrt aber auch mal 20mm, braucht man nicht oft, aber dann bin ich froh. ;-)

Kurzum, ich suche eine "kompakte Industriefräse" - sprich ich habe nicht unendlich Platz, meine Ansprüche sind auch nicht so hoch, das ist mehr "haben ist
besser als brauchen" :willauch: in Verbindung mit einer Werkzeugsucht, die ich aber leugne. :nageln:

Das soll auch schon die Frage sein, welche Suchbegriffe muss ich denn für kompakte Industiefräse ins Internet eingeben? Von der Sache her gefällt mir ja die
Idee von Paulimot und Co aus China (Tischfräse die auch gut bohren kann), vielleicht kaufe ich auch sowas mal, aber erstmal will ich noch stöbern, finde aber mal schnell ne Maschine die dann 1,5
Tonnen hat..

Und ganz dooooof gefragt , woran erkenn ich, dass ich mit einer sehr guten Industrie-Ständerbohrmaschine nicht auf fräsen kann, ich hatte da neulich ein
schickes Teil im Blick (find ich leider nicht mehr), das sah robust aus, aber ich habe wenig im Netz gefunden über das Teil.

Oh Gott, ich weiß das sind alles Idiotenfragen, aber ich denke vor meinen Sorgen standen schon einige hier. Ich werkel halt gern rum, und mit mehr Werkzeug
kann ich auch bessere Lösungen an Haus und Hof schaffen und Freude dran haben

Der Crumb
einfach nur ein Haus & Hofbesitzer
Drehe: Knuth Basic Standard
Fräse: Gesucht :cry:

Benutzeravatar
Ruhla Fanboy
Beiträge: 893
Registriert: Mi 1. Nov 2017, 17:08
Germany

Re: was ist eine kompakte Industriefräse?

Beitrag von Ruhla Fanboy » Di 26. Mai 2020, 12:11

für kompakte Industiefräse ins Internet eingeben?
Hängt jetzt von deiner Definition von kompakt ab ;-)
dass ich mit einer sehr guten Industrie-Ständerbohrmaschine nicht auf fräsen kann
Daran, dass sie keinen Kreuztisch haben. Die Pinole hat zudem keine Anzugstange und überhaupt sind die Pinolenlager nur bedingt für die radialen Kräfte beim Fräsen geeignet.
Fräsmaschine: Ruhla VRB 2243
Drehmaschine: TOS SUI 32
Sägemaschine: Paulimot BS-712GR
Heißklebemaschine: Rehm Synergic 250

Benutzeravatar
crumb
Beiträge: 30
Registriert: Di 12. Mai 2020, 16:31

Re: was ist eine kompakte Industriefräse?

Beitrag von crumb » Di 26. Mai 2020, 13:09

Sehr guter Hinweis mit "kompakt"

Was für mich absolut nicht geht ist eine Gerätetiefe von 1,2m oder so, die Hälfte ist da eher mein Ziel.
Drehe: Knuth Basic Standard
Fräse: Gesucht :cry:

Benutzeravatar
FP91
Beiträge: 2274
Registriert: Di 17. Feb 2015, 21:57
Wohnort: 144xx

Re: was ist eine kompakte Industriefräse?

Beitrag von FP91 » Di 26. Mai 2020, 13:26

crumb hat geschrieben:
Di 26. Mai 2020, 13:09
Sehr guter Hinweis mit "kompakt"

Was für mich absolut nicht geht ist eine Gerätetiefe von 1,2m oder so, die Hälfte ist da eher mein Ziel.
Na das kannste vergessen. Stabilität erreicht man durch großvolumige Hohlkörper und Gewicht.

Benutzeravatar
crumb
Beiträge: 30
Registriert: Di 12. Mai 2020, 16:31

Re: was ist eine kompakte Industriefräse?

Beitrag von crumb » Di 26. Mai 2020, 13:36

Ok verstehe ich, wie tief schätzt ich diese Schönheit, und vielleicht kennt ja einer auch das Teil ?

https://youtu.be/e_pYwX-daj4

Der crumb
Drehe: Knuth Basic Standard
Fräse: Gesucht :cry:

Benutzeravatar
Ruhla Fanboy
Beiträge: 893
Registriert: Mi 1. Nov 2017, 17:08
Germany

Re: was ist eine kompakte Industriefräse?

Beitrag von Ruhla Fanboy » Di 26. Mai 2020, 13:39

Wie kommst du denn ausgerechnet auf die?!
Fräsmaschine: Ruhla VRB 2243
Drehmaschine: TOS SUI 32
Sägemaschine: Paulimot BS-712GR
Heißklebemaschine: Rehm Synergic 250

Benutzeravatar
crumb
Beiträge: 30
Registriert: Di 12. Mai 2020, 16:31

Re: was ist eine kompakte Industriefräse?

Beitrag von crumb » Di 26. Mai 2020, 13:45

Die Restauration fand ich richtig sauber und bestimmt weil so ein Teil bei mir passen würde.

Ich glaub das läuft auf ne Chinafräse raus :o .... Ich glaub das ist schon die kurze Erkenntnis, aber ich werd mal noch 1-2 schicke Raussuchen und ihr gebt mal Euren Kommentar ab.

Ich für meinen Teil lerne viel aus solchen Diskussionen, einige Foristis mögen ja diese Diskussionen nicht.


Also erstmal danke, und ich schau weiter mit tränenden Augen Eure Meisterwerke... Und werde in 5 Jahren auch mal was zeigen :pfeif:

Crumb
Drehe: Knuth Basic Standard
Fräse: Gesucht :cry:

Benutzeravatar
HanomagOWL
Beiträge: 230
Registriert: So 27. Jan 2019, 01:15
Wohnort: Ostwestfalen
Germany

Re: was ist eine kompakte Industriefräse?

Beitrag von HanomagOWL » Di 26. Mai 2020, 14:54

crumb hat geschrieben:
Di 26. Mai 2020, 13:09
Sehr guter Hinweis mit "kompakt"

Was für mich absolut nicht geht ist eine Gerätetiefe von 1,2m oder so, die Hälfte ist da eher mein Ziel.
So gehen die Ansichten da auseinander :-D

Für mich ist alles kompakt das in einen Raum mit 2,40m Deckenhöhe und 2m x 2,5m Stellfläche passt. Ich kann dir trotzdem schnell ein paar coole(bezahlbar und CNC Umbau würdig) Maschinen nennen die dennoch zu groß sind.

Abhängig von von den Räumlichkeiten geht das natürlich bei Jedem etwas anders aus.

Gruß
Fabian

Benutzeravatar
crumb
Beiträge: 30
Registriert: Di 12. Mai 2020, 16:31

Re: was ist eine kompakte Industriefräse?

Beitrag von crumb » Di 26. Mai 2020, 15:05

HanomagOWL hat geschrieben:
Di 26. Mai 2020, 14:54
crumb hat geschrieben:
Di 26. Mai 2020, 13:09


Für mich ist alles kompakt das in einen Raum mit 2,40m Deckenhöhe und 2m x 2,5m Stellfläche passt.
KATASTROPHE :P
Drehe: Knuth Basic Standard
Fräse: Gesucht :cry:

WK03
Beiträge: 190
Registriert: Do 2. Feb 2017, 18:46
Wohnort: 72202 Nagold
Kontaktdaten:

Re: was ist eine kompakte Industriefräse?

Beitrag von WK03 » Di 26. Mai 2020, 15:08

Hallo.
Was ist für Dich eine kompakte Industriefräsmachine ? Die kleinste dürfte ungefähr eine Deckel FP 1 sein oder entsprechend andere. Und das große Ding da.?
Natürlich mit viel Geduld, Zeit , Geld ,Kenntnissen und entsprechende Geräten und Werkzeugen ist vieles machbar.

Gruß Werner

Antworten