Suche sämtliche Unterlagen zur Deckel FP4A

Antworten
Dennis R.
Beiträge: 135
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 21:00
Wohnort: 63584 Gründau

Suche sämtliche Unterlagen zur Deckel FP4A

Beitrag von Dennis R. » Mo 28. Jan 2019, 20:29

Hi,

Ich konnte Ende letzten Jahres eine FP4A mit Contour2 Steuerung ergattern (Bj 1986). Der Preis war super und ich hab zugeschlagen.
Nach anfänglichen Problemen die Maschine nach Hause und in den Keller zu bekommen steht sie nun seit Anfang des Jahres da. Mechanisch sowie Geometrisch sieht bis jetzt alles super aus.
Allerdings waren wirklich alle Leitungen sehr marode. Egal ob Kabel oder Hydraulikschläuche. Ebenso Flach- und Zahnriemen. Das habe ich aber mittlerweile alles ausgetauscht und bin wieder am Zusammenbau der Maschine. Langsam stellt sich dann da auch die Frage wo welches Öl hinein kommt,für was die unbelegten Stecker unterhalb des Tisches sind und und und...

Leider hab ich keinerlei Dokumentation bekommen. Die Verkäufer die ich bis jetzt angeschrieben habe konnten mir leider auch nicht sagen ob die Dokumentationen wirklich zu meiner Maschine passen. Es scheint so als könne man viel von bspw einer FP4MA übernehmen....sicher bin ich da aber leider auch nicht.

Reichen die Infos (FP4A,Bj 86 und Contour 2 Steuerung) aus um eine passende Betriebsanleitung,Schaltpläne und Co zu bekommen ?

Sollte mir jemand weiterhelfen könenn wäre ich sehr Dankbar :2up:


LG,
Dennis

Benutzeravatar
opa12
Beiträge: 639
Registriert: So 23. Okt 2016, 11:30
Wohnort: 4663 Laakirchen
Kontaktdaten:
Austria

Re: Suche sämtliche Unterlagen zur Deckel FP4A

Beitrag von opa12 » Mo 28. Jan 2019, 20:34

Mit der Maschinennummer solltest die die Unterlagen bei Singer problemlos bekommen können.
Bg Franz

Hannes
Beiträge: 392
Registriert: Mi 12. Feb 2014, 16:03
Germany

Re: Suche sämtliche Unterlagen zur Deckel FP4A

Beitrag von Hannes » Mo 28. Jan 2019, 21:26

Dennis R. hat geschrieben:
Mo 28. Jan 2019, 20:29
Nach anfänglichen Problemen die Maschine nach Hause und in den Keller zu bekommen steht sie nun seit Anfang des Jahres da.
Servus!
Kann dir leider nicht weiterhelfen mit den Unterlagen, aber mich würde Interessieren wie du die FP4 in den Keller gebracht hast :wtf:

Schönen Gruß
Hannes
Haben ist besser als brauchen!

Dennis R.
Beiträge: 135
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 21:00
Wohnort: 63584 Gründau

Re: Suche sämtliche Unterlagen zur Deckel FP4A

Beitrag von Dennis R. » Mo 28. Jan 2019, 23:36

opa12 hat geschrieben:
Mo 28. Jan 2019, 20:34
Mit der Maschinennummer solltest die die Unterlagen bei Singer problemlos bekommen können.
Bg Franz
Wo finde ich diese Nummer ? Ich hatte jetzt so gut wie jedes Teil in der Hand,alles was ich gefunden habe war aber nur ein Aukleber auf der Rückseite des Monitors. Die Fabr. Nr ist aber nicht eingetragen...
Aber Danke für den Tip,dort werde ich nachfragen.


Hannes,der Keller war mal eine Doppelgarage. Und ist ebenerdig zugänglich. Wenn man die Maschine aber demontiert sehe ich kein Problem die Maschine in einen Keller zu bekommen. Lediglich der Schaltschrank hat ein unbequemes Maß....


LG,
Dennis

DeckelMensch
Beiträge: 309
Registriert: Sa 21. Okt 2017, 20:18

Re: Suche sämtliche Unterlagen zur Deckel FP4A

Beitrag von DeckelMensch » Di 29. Jan 2019, 00:36

Den roten Ordner gibts glaub online, meistens ist's Dialog4, aber Contour 2 => Dialog3 und die ist ähnlich zur Dialog4.
Ansonsten kann ich dir auch meinen roten Ordner von der FP2 mal durch den Scanner lassen, gegen ein paar €.
Wahrscheinlich war der Preis darum so gut, weil das Ding nur 2 Servos hat :-D

Die FP4-MA ist der glaub sehr ähnlich, hat auch nur 2 Servos, irgendwann wurde aus der alten FP-A die MA. Die A wurden dann die mit dem dämlich aussehenden Buckelkopf oben drauf, aber immerhin dann mit 3 Servos
Aktuell funktionsfähiges Equipment:
Maho 700P/TNC-135; Deckel FP4-NC/Dialog11; VonRoll SH-400 Schnellhobler; schrottige Chinadrehe; Aciera 6TF1; 2TF1; alte Durch-Ständerbohrmaschine; diverses Messgerät (Elektronik)

Antworten