Nun habe ich meine Fräsmaschine Thiel 158

Benutzeravatar
spansau
Beiträge: 2719
Registriert: So 7. Nov 2010, 12:09

Re: Nun habe ich meine Fräsmaschine Thiel 158

Beitrag von spansau » Di 15. Mai 2018, 12:48

Cat365 hat geschrieben:Also für mich als Anfänger heißt das , ich muss nach Spannzangen suchen die auch auf die Thiel 58 passen . Verstehe ich das so richtig ?
Nicht nur, Björn,
Es wäre auch sinnvoll, Fräsdorne mit Zangensitz zu haben, die direkt in der Spindel sitzen.
Der Grund:
- besserer Rundlauf,
- mehr Platz
- weniger Ausladung, dadurch stabilerer Lauf, weniger Rattern.
Das gleiche gilt eigentlich auch für das SK40-Futter, das doch sehr weit aus der Spindel herausteht.
Du brauchst ja nicht alles gleich übers Knie brechen, aber nach und nach sammeln sich dann die Aufnahmen.
Gruß
Max

Benutzeravatar
astoba
Beiträge: 1654
Registriert: Fr 20. Jun 2014, 18:23
Germany

Re: Nun habe ich meine Fräsmaschine Thiel 158

Beitrag von astoba » Di 15. Mai 2018, 12:53

Hallo

ich bin erst am Freitag wieder zu Hause dann mache ich mal Bilder von den Sachen, dann kann man besser sehen was gemeint ist. Weil es auch noch Adapter gibt und und ...

Gruß Mike

R2S5V0
Beiträge: 944
Registriert: So 9. Feb 2014, 08:24

Re: Nun habe ich meine Fräsmaschine Thiel 158

Beitrag von R2S5V0 » Di 15. Mai 2018, 13:02

Jap. Richtig. Aber leider nur die von der Horizontalspindel. Die von der vertikal Spindel sind kleiner. Es gab aber einen Adapter das auch die kleinen in die Horizontale Spindel passen. Steht alles in den Unterlagen. Aber wo :unknown:

Benutzeravatar
tommydsa
Beiträge: 4227
Registriert: So 7. Nov 2010, 18:03
Wohnort: 72669 UE
Germany

Re: Nun habe ich meine Fräsmaschine Thiel 158

Beitrag von tommydsa » Di 15. Mai 2018, 13:14

360e Spannzangen habe ich zu verkaufen
So genau wie nötig und so einfach wie möglich....

Tommy

THIEL Duplex 58, Gack H185, Genko TB, Opti D280, Opti F20, Güde MBS115, USM3. Bj.1948 - 2014

https://www.youtube.com/channel/UC7lpVs ... FOafZTjpBQ

Benutzeravatar
tommydsa
Beiträge: 4227
Registriert: So 7. Nov 2010, 18:03
Wohnort: 72669 UE
Germany

Re: Nun habe ich meine Fräsmaschine Thiel 158

Beitrag von tommydsa » Di 15. Mai 2018, 13:34

Satz in 359e in der Bucht
Neue anzugsstange fertigen..

https://m.ebay.de/itm/34-Zugspannzangen ... 2135881664
So genau wie nötig und so einfach wie möglich....

Tommy

THIEL Duplex 58, Gack H185, Genko TB, Opti D280, Opti F20, Güde MBS115, USM3. Bj.1948 - 2014

https://www.youtube.com/channel/UC7lpVs ... FOafZTjpBQ

glenn
Beiträge: 103
Registriert: So 30. Dez 2012, 02:00

Re: Nun habe ich meine Fräsmaschine Thiel 158

Beitrag von glenn » Di 15. Mai 2018, 14:07

360E und 359E sind uninteressant geworden. Passen nicht ohne schwierig zu beschaffende Adapterhülse!

R2S5V0
Beiträge: 944
Registriert: So 9. Feb 2014, 08:24

Re: Nun habe ich meine Fräsmaschine Thiel 158

Beitrag von R2S5V0 » Di 15. Mai 2018, 14:17

Genauer bitte

Benutzeravatar
spansau
Beiträge: 2719
Registriert: So 7. Nov 2010, 12:09

Re: Nun habe ich meine Fräsmaschine Thiel 158

Beitrag von spansau » Di 15. Mai 2018, 14:18

glenn hat geschrieben:360E und 359E sind uninteressant geworden. Passen nicht ohne schwierig zu beschaffende Adapterhülse!
Welche Adapterhülse, Glenn?
Die Spindeln haben doch Zangensitz mit 20° Flankenwinkel, da geht es doch nur ums Gewinde.
Gewinde_und_aufnahmen Horizontalspindel_THIEL_58_158.png
Gewinde_und_aufnahmen Horizontalspindel_THIEL_58_158.pdf
(540.91 KiB) 26-mal heruntergeladen
Thiel 158  full Manual.s_26_zeichnung.png
Horizontalspindel
Gruß
Max

glenn
Beiträge: 103
Registriert: So 30. Dez 2012, 02:00

Re: Nun habe ich meine Fräsmaschine Thiel 158

Beitrag von glenn » Di 15. Mai 2018, 15:29

360E sind die kleinen Spannzangen mit 23mm Schaft. Die die Duplex 58 im Vertikalkopf hat. Die Vertikalspindel der 158 hat aber die 31mm Spannzangen in der vertikalen. Das heißt man bräuchte die Adapterhülse 23mm auf 31mm oder müsste sie fertigen.

Da ich dies als sinnlose Kombination erachte, sagte ich, dass 360E uninteressant ist.

R2S5V0
Beiträge: 944
Registriert: So 9. Feb 2014, 08:24

Re: Nun habe ich meine Fräsmaschine Thiel 158

Beitrag von R2S5V0 » Di 15. Mai 2018, 16:09

Es müsste Adapter Nr. 86 sein

Antworten