Zahndoktor gesucht / Schlagzahngeometrie & Finishproblem

Benutzeravatar
roger86
Beiträge: 151
Registriert: Do 13. Dez 2018, 19:38
Wohnort: Baskenland
Kontaktdaten:
Spain

Zahndoktor gesucht / Schlagzahngeometrie & Finishproblem

Beitrag von roger86 » Di 8. Okt 2019, 18:42

Grüsse Euch
Ich habe ein Problem mit dem Finish auf meiner Fräse, und zwar ist mein 20mm Schaftfräser nicht gerade super.
Gut, ist ein Schrubbfräser, also wollte ich mit dem Schlagzahn das ganze abschliessen.

Erstaunt stellte ich fest, der HSS Schneider schlägt es jedes Mal den Zahn ab. (Die Fotos zeigen den letzten Versuch mit einem zugegebenen recht grossen Radius). Trotzdem sollte ich doch wenigstens Material abtragen können mit der Geometrie, auch wenn das Finish noch nicht perfekt sein wird. Aber irgendwie habe ich das Gefühl der Chinese hat mir hier ein HSA verkauft (High Speed Alu). Das Ganze scheint auch nicht zu klappen ohne Radius.

Das zu bearbeitende Material ist 1.1191 / CK45

Was mache ich falsch?

Grüsse
Roger
Dateianhänge
IMG_20191008_182306.jpg
IMG_20191008_182313.jpg
IMG_20191008_182358.jpg
IMG_20191008_182418.jpg
IMG_20191008_182455.jpg
IMG_20191008_182503.jpg
IMG_20191008_182620.jpg

Benutzeravatar
stefangtwr
Beiträge: 4261
Registriert: Fr 17. Jul 2015, 11:05
Wohnort: Beratzhausen
Kontaktdaten:
Germany

Re: Zahndoktor gesucht / Schlagzahngeometrie & Finishproblem

Beitrag von stefangtwr » Di 8. Okt 2019, 18:44

Wie üblich die Frage: Drehzahl?

gruß
Stefan

Benutzeravatar
roger86
Beiträge: 151
Registriert: Do 13. Dez 2018, 19:38
Wohnort: Baskenland
Kontaktdaten:
Spain

Re: Zahndoktor gesucht / Schlagzahngeometrie & Finishproblem

Beitrag von roger86 » Di 8. Okt 2019, 18:52

Hi Stefan!

Erster Versuch war um die 800/900, aktuell 1200.

motor64.1
Beiträge: 2329
Registriert: Fr 17. Feb 2012, 22:28
Wohnort: Ö-Ost + Versandadresse in D
Austria

Re: Zahndoktor gesucht / Schlagzahngeometrie & Finishproblem

Beitrag von motor64.1 » Di 8. Okt 2019, 18:52

Welchen Span- und Freiwinkel hatte der Schlagzahn so geschätzt? :-)
Grüße
Franz

Benutzeravatar
stefangtwr
Beiträge: 4261
Registriert: Fr 17. Jul 2015, 11:05
Wohnort: Beratzhausen
Kontaktdaten:
Germany

Re: Zahndoktor gesucht / Schlagzahngeometrie & Finishproblem

Beitrag von stefangtwr » Di 8. Okt 2019, 18:56

Erster Versuch war um die 800/900, aktuell 1200.
Aus dem Bauch raus, ohne den Durchmesser vom Schlagzahn genau zu kennen, Faktor 5...10 zu schnell.

Beispiel:
60mm Durchmesser nicht schneller als 130 laufen lassen. (25m/min Schnittgeschwindigkeit)

gruß
Stefan

huehnerfreund
Beiträge: 620
Registriert: So 28. Dez 2014, 19:16
Wohnort: Leipzig
Germany

Re: Zahndoktor gesucht / Schlagzahngeometrie & Finishproblem

Beitrag von huehnerfreund » Di 8. Okt 2019, 18:57

und die Zustellung wäre auch interessant...
hast du automatischen Vorschub?
vg.
Spindelpresse
Fischer Drehe
500mm Hobel
Gotha WZ Schleifmaschine
Stanko 6T80sch
Berlett Bügelsäge
Feilmaschine
Härteofen
Flachschleife FSW 200x600

Benutzeravatar
roger86
Beiträge: 151
Registriert: Do 13. Dez 2018, 19:38
Wohnort: Baskenland
Kontaktdaten:
Spain

Re: Zahndoktor gesucht / Schlagzahngeometrie & Finishproblem

Beitrag von roger86 » Di 8. Okt 2019, 19:01

8-10 Grad Spanfläche Hauptfreifläche etwas darunter.

Ist nicht gerade das einfachste ein 5x5mm so zu Messen, darum die Fotos mit der Beschriftung der Orientierung.
Wie gesagt, erster Versuch war OHNE Radius, zweiter Versuch MIT.

Benutzeravatar
roger86
Beiträge: 151
Registriert: Do 13. Dez 2018, 19:38
Wohnort: Baskenland
Kontaktdaten:
Spain

Re: Zahndoktor gesucht / Schlagzahngeometrie & Finishproblem

Beitrag von roger86 » Di 8. Okt 2019, 19:03

Nein, Manuell, DOC 0.15 - 0.2 mm nach touchoff (ohne das sie lief). ganz sachtes Anfahren von Hand
Der Zahn bricht GLEICH bei beginn, also man hört wie er kontakt macht, und dann ist fertig mit schneiden.

Sofort abstellen, nachgucken. Jedesmal

ferze001
Beiträge: 712
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 20:16
Austria

Re: Zahndoktor gesucht / Schlagzahngeometrie & Finishproblem

Beitrag von ferze001 » Di 8. Okt 2019, 19:08

also über 800 drehzahl ist schon sehr ambitioniert für HSS, tbh.
ungefähren durchmesser des schlagzahns messen und drehzahl, wie stefan schon erwähnt, mit 25m/min errechnen. womöglich eine stufe niedriger wählen, da unterbrochener schnitt. ein wenig schneidöl auf die fläche wäre auch nicht verkehrt.

Benutzeravatar
roger86
Beiträge: 151
Registriert: Do 13. Dez 2018, 19:38
Wohnort: Baskenland
Kontaktdaten:
Spain

Re: Zahndoktor gesucht / Schlagzahngeometrie & Finishproblem

Beitrag von roger86 » Di 8. Okt 2019, 19:09

Dann nötige ich nochmals den Schleifstein und dirigiere den VHD mal auf 100 Runter.
Melde mich mit dem Resultat. (Ohne Radius nochmals)

Antworten