Kaufberatung Teilapparat mit direkter Teilung

Antworten
Nordwind BC
Beiträge: 129
Registriert: Di 9. Mai 2017, 17:12
Germany

Kaufberatung Teilapparat mit direkter Teilung

Beitrag von Nordwind BC » Do 11. Jul 2019, 18:54

Ich suche für meine kleine BF20 einen Teilapparat und hoffe hier, auf ein wenig Hilfestellung.
Soweit ich im Forum gelesen habe, sollte dieser für eine BF20 150mm haben (Mein Aktueller hat 100mm mit einem 80er Futter und war bis jetzt immer o.k., aber ein wenig Reserve würde auch nicht schaden).
Leider gibt es viele der hier verlinkten Teilapparate nicht mehr und einen passenden konnte ich nicht finden.
Das wichtigste Merkmal sollte eine direkte Teilung sein und dort habe ich diesen gefunden: https://www.spannsysteme-shop.de/teilap ... chnik.html ohne Schneckengetriebe: https://www.spannsysteme-shop.de/teilap ... chnik.html
Es gibt einige in 160mm, aber wird dieser dann nicht zu Groß für die BF20?
Der 150er wiegt ja schon 35Kg und ist mir eigentlich zu Groß/Schwer.
Wenn ich ehrlich bin, würde mir einer ausreichen, wenn ich dort mein 100er Futter drauf bekomme.
Wenn es keinen anderen geben würde, dann muss ich dieses akzeptieren und werde ihn kaufen, aber hier hoffe ich auf eure Hilfe.
Meine geplante Preislage war so um die 550 Euro und dieser liegt darüber.
Zumal ich noch ein Reitstock kaufen müsste, das 125er Drehfutter, ist erst einmal nicht so wichtig, da ich noch ein 100er Drehfutter übrig habe.
Grüße Frank
Ich kann jetzt auch nur vermuten, was ich damit meine ....

Benutzeravatar
ostwestfale
Beiträge: 1740
Registriert: Sa 21. Mai 2011, 07:28
Wohnort: Bielefeld
Germany

Re: Kaufberatung Teilapparat mit direkter Teilung

Beitrag von ostwestfale » Do 11. Jul 2019, 19:30

Hast du mal bei Wabeco geguckt ?
Da ist der 150mm z.Zt. im Angebot 245.- mit Teilscheiben

Gruß aus Bielefeld
Hans

Nordwind BC
Beiträge: 129
Registriert: Di 9. Mai 2017, 17:12
Germany

Re: Kaufberatung Teilapparat mit direkter Teilung

Beitrag von Nordwind BC » Do 11. Jul 2019, 19:37

Hallo Hans,
Danke für den Tipp, aber ich suche einen mit direkter Teilung und die gibt es dort nicht mehr… (das ist ja mein Problem)
Grüße Frank
Ich kann jetzt auch nur vermuten, was ich damit meine ....

Benutzeravatar
tommydsa
Beiträge: 4902
Registriert: So 7. Nov 2010, 18:03
Wohnort: 72669 UE
Germany

Re: Kaufberatung Teilapparat mit direkter Teilung

Beitrag von tommydsa » Do 11. Jul 2019, 19:39

Eine Direktteileinrichtung kannst du dir recht einfach nachrüsten

Diskussionen über Wabeco, Shoba und andere gibt es einige hier
Zumindest wäre diese Lösung um einiges günstiger
So genau wie nötig und so einfach wie möglich....

Tommy

THIEL Duplex 58, Gack H185, Genko TB, Opti D280, Opti F20, Güde MBS115, USM3. Bj.1948 - 2014

https://www.youtube.com/channel/UC7lpVs ... FOafZTjpBQ

Nordwind BC
Beiträge: 129
Registriert: Di 9. Mai 2017, 17:12
Germany

Re: Kaufberatung Teilapparat mit direkter Teilung

Beitrag von Nordwind BC » Do 11. Jul 2019, 20:22

Hallo Tommy,
die Idee mit dem Nachrüsten ist interessant, danke.
Bauanleitungen konnte ich im Web nicht finden, aber das schaue ich mir mal genauer an und vielleicht bekomme ich das realisiert.

Die Firma DIVITEC, hat genau das was ich suche: http://www.divitec-group.de/products/di ... at_hvb.htm
Die schreibe ich auch mal an und hoffe, dass es Preislich passt.
Grüße Frank
Ich kann jetzt auch nur vermuten, was ich damit meine ....

elmech
Beiträge: 2351
Registriert: So 13. Aug 2017, 17:14
Wohnort: Mitteland Aarau/Olten
Switzerland

Re: Kaufberatung Teilapparat mit direkter Teilung

Beitrag von elmech » Do 11. Jul 2019, 20:51

Hallo Frank, die direkten Teilscheiben sind dann, in etwa genau. will heissen, grosse Präzision suchst Du nicht? Mit dem Indirekten Teilverfahren ,steigt die Präzision, auch bei kleinen Teilschritten, eben schnell an! Freundliche Grüsse Andi

Nordwind BC
Beiträge: 129
Registriert: Di 9. Mai 2017, 17:12
Germany

Re: Kaufberatung Teilapparat mit direkter Teilung

Beitrag von Nordwind BC » Do 11. Jul 2019, 21:00

Hallo Andi,
große Präzision suche ich nicht, es soll halt funktionieren und schneller gehen, als es über die Gradskala einzustellen.
Grüße Frank
Ich kann jetzt auch nur vermuten, was ich damit meine ....

Antworten