Fräsmaschine SP2217-III von CAMELBUS

Benutzeravatar
obsidian
Beiträge: 1972
Registriert: Mi 4. Jun 2014, 20:10

Re: Fräsmaschine SP2217-III von CAMELBUS

Beitrag von obsidian » Fr 5. Sep 2014, 02:29

HansD hat geschrieben:Danke für das Bild, ich konnte mir das mit dem Akkuschrauber nicht vorstellen!
Bleibt da eigentlich noch Drehmoment am Werkzeug über?

Hans
wollt ich grad auch sagen :-D
immerhin gibts so eine gute Drehzahlregelung bei niedrigen Drehzahlen :happy:

davon ab:
der riesige Motor (seh ich nicht zum ersten Mal) auf der eher zierlichen BF20
macht mir irgendwie immer wieder Angst. Als würd die Säule gleich nachgeben.
Drehe: 210x400 450W
Fräse: SX3L 1kW

Benutzeravatar
seppo
Beiträge: 53
Registriert: So 6. Okt 2013, 20:45
Wohnort: Duisburg

Re: Fräsmaschine SP2217-III von CAMELBUS

Beitrag von seppo » Fr 5. Sep 2014, 12:44

Hallo,
habe mit einen 14mm Bohrer ins Alu volle gebohrt, hat zwar etwas mit der Drehzahl geschwankt aber ging durch.

Ja der Motor sieht schon lustig aus, aber der Säule macht das nichts. Der neue Motor wird aber eine Nummer kleiner, 71er Baugröße reicht und wenn nicht der 80er passat ja auch drauf :-D

MfG Sebastian

fräser freak
Beiträge: 1
Registriert: So 26. Mär 2017, 21:24

Re: Fräsmaschine SP2217-III von CAMELBUS

Beitrag von fräser freak » So 26. Mär 2017, 22:18

Hallo,

Mal eine Frage an dich: Wie findest du die Fräsmaschine SP2217-III von Camelbus. Bist du mit der Fräsmaschine zufrieden?

Falls ihr euch für ähnliche Produkte interessiert, könnt ihr mal auf folgender Webseite vorbeischauen: Link entfernt

Was soll der :scheisse:
Auf der verlinkten Seite geht es um alles, aber nicht um Metallfräser!
Troll dich!
:popoklatsch:
Burki

Antworten