Tiny workshop 3,3 qm

Hier könnt Ihr eure Werkstatt vorstellen.
Benutzeravatar
Flamberger
Beiträge: 312
Registriert: So 22. Okt 2017, 08:34
Wohnort: Zürich
Switzerland

Re: Tiny workshop 3,3 qm

Beitrag von Flamberger » Mo 19. Aug 2019, 15:51

Da bekommt man ja Platzangst vom zusehen!

Tolles Projekt! Gefällt mir was du da machen willst.
Grüsse Ivo
__________________________________
Bohr-/Fräsmaschine: Aciera 22 Tischmodell mit Fehlmann KS380
Bohrmaschine: Aciera 10 und irgend ein altes Tischmodell aus Italien
Schleifmaschine: KMG-Clone 50x2000mm und Tellerschleifer Eigenbau 305mm

Benutzeravatar
skipperharry
Beiträge: 403
Registriert: Di 8. Okt 2013, 18:44

Re: Tiny workshop 3,3 qm

Beitrag von skipperharry » Mo 19. Aug 2019, 19:23

Rüdiger,
Da hast Du etwas falsch gemacht, Du mußt der Gattin den Tiny Raum schmackhaft machen, und mit Ihr tauschen, da hat sie nicht mehr so viel zu putzen usw.
Dann hast Du viel mehr Platz für die Werkstatt. :ironie: :muahaha:

Gruß Harald
Wer immer in der Herde läuft sieht nur Ärsche.

duc-schmidti
Beiträge: 178
Registriert: Do 24. Aug 2017, 17:28
Wohnort: 58093 Hagen
Germany

Re: Tiny workshop 3,3 qm

Beitrag von duc-schmidti » Mo 19. Aug 2019, 19:28

MasterOD hat geschrieben:
Fr 9. Aug 2019, 21:19
Ich kämpfe um jeden cm mit meiner Gattin.
Sie legt es wahrscheinlich auf einen STELLUNGS-Krieg an. :muahaha:

Benutzeravatar
mydani
Beiträge: 313
Registriert: Di 6. Nov 2012, 20:25
Germany

Re: Tiny workshop 3,3 qm

Beitrag von mydani » Mo 19. Aug 2019, 21:09

Wäre bei dem Platzangebot so eine WEMAS AT 280 nicht was? Was sonst abschreckt, eine Kombimaschine, ist doch da am Platz.

Benutzeravatar
Derhobbist
Beiträge: 786
Registriert: Mi 31. Mai 2017, 22:36
Kontaktdaten:
Germany

Re: Tiny workshop 3,3 qm

Beitrag von Derhobbist » Di 20. Aug 2019, 08:05

duc-schmidti hat geschrieben:
Mo 19. Aug 2019, 19:28
MasterOD hat geschrieben:
Fr 9. Aug 2019, 21:19
Ich kämpfe um jeden cm mit meiner Gattin.
Sie legt es wahrscheinlich auf einen STELLUNGS-Krieg an. :muahaha:
Die Frage ist, wer oben liegt. JAAA ICH GEH SCHON! "Schnell abhau!" :runningdog:
3D Drucker: Anycubic 4 Max.
Ich muss los, die Platte putzen! :runningdog: Bastelblog
Und jetzt hilft nur noch... ...weiterschrauben!

Benutzeravatar
MasterOD
Beiträge: 242
Registriert: So 4. Aug 2019, 20:04
Wohnort: Essen
Germany

Re: Tiny workshop 3,3 qm

Beitrag von MasterOD » Di 20. Aug 2019, 18:13

Heute kam dann mal Literatur ins Haus. :o
Ich denke mein erstes Werk seit Jahrzehnten wenn ich die Doku zu 100 Jahre Müngstener Brücke nicht mitzähle.
Und welch Wunder es ist das Update eines Werks aus meiner jungen Erwachsenen Zeit.
20190820_164157.jpg
Jetzt die 48.ste Auflage incl. Formelsammlung und CD.
Diese ist eine komplette Abbildung der gedruckten Version mit dem Vorteil das eine Blattseite auf meinem Display etwa 80cm breit seien kann und das Lesen erleichtert.
20190820_164254.jpg
Dann kamen heute auch weitere Lastanker an, die ich gleich in die Decke verschraubt habe. Nun habe ich schon mal etwas mehr Spielraum um Lasten zu heben und senken, je nachdem welche ich nutze.
20190820_174313.jpg
Das war es dann mal für heute.
Gruß Rüdiger :hi:
Gruß Rüdiger :hi:
Tiny Workshop um Bernardo Proficenter 550 WQV

Benutzeravatar
MasterOD
Beiträge: 242
Registriert: So 4. Aug 2019, 20:04
Wohnort: Essen
Germany

Re: Tiny workshop 3,3 qm

Beitrag von MasterOD » Do 22. Aug 2019, 19:59

Hallo zusammen,

der Aufbau ist noch nicht weiter gekommen dafür aber eine Basis Anschaffung eingetroffen.
Die 1-2-3 Blöcke lassen sich mit M10 verbinden, leider nicht kanten-schlüssig. :?
20190821_170719.jpg
Diese Anschaffung macht sich schon ganz gut auf dem Werktisch und wird dann auch mal grob auf der Glasplatte geprüft und für den Hobbybereich für Gut Befunden.

20190820_192635.jpg
Das war es dann für heute, bis bald Rüdiger :hi:
Gruß Rüdiger :hi:
Tiny Workshop um Bernardo Proficenter 550 WQV

blondy
Beiträge: 546
Registriert: Fr 29. Sep 2017, 11:00
Germany

Re: Tiny workshop 3,3 qm

Beitrag von blondy » Fr 23. Aug 2019, 15:46

Moin,
... und ich dachte mein Bunker ist mit 3m x 3m x 2m schon klein. :o
Aber es heißt ja ganz richtig: Platz ist in der kleinsten Hütte. ;)
Die Grundausstattung (Bild 2) ähnelt meiner auch sehr. :)
Gruß
blondy

Tut mir leid, aber das ist so eine Macke von mir, immer zu glauben, daß die Antwort etwas mit der Frage zu tun haben müsste.

MechanoBernd
Beiträge: 737
Registriert: Mo 8. Nov 2010, 20:52
Wohnort: Rendsburg Schleswig-Holstein
Germany

Re: Tiny workshop 3,3 qm

Beitrag von MechanoBernd » Fr 23. Aug 2019, 18:37

An alle Tiny workshop Inhaber,
bei wenig aber auch bei reichlichem Platz ist eine Werkzeugbrücke von großem Nutzen. Seitlich kann noch eine Steckdose eingebracht werden.Somit verbleibt auf dem Arbeitstisch, der Werkbank fast aller Platz erhalten. Für mich hat sich diese mobile Arbeitshilfe bestens bewährt.
Viel Erfolg beim Werken
Bernd
1-P1010017-001.JPG

Benutzeravatar
MasterOD
Beiträge: 242
Registriert: So 4. Aug 2019, 20:04
Wohnort: Essen
Germany

Re: Tiny workshop 3,3 qm

Beitrag von MasterOD » Fr 30. Aug 2019, 16:27

@Bernd, das ist eine gute Idee die ich dann evtl. nächstes Jahr umsetze.

Im Tiny workshop ist heute ein weiterer Strang Strom installiert worden und an die Wand hinter der geplanten Proficenter 550 hab ich noch eine Lochwand montiert um etwas Werkzeug aus den Schubladen und in den Schnellzugriff zu bekommen.
20190830_154438.jpg
Jetzt kommt noch die Entscheidung "welchen Lieferanten" wählen sowie die Konfiguration der Ausstattung.
https://www.bernardo.at/de/metall/metal ... 0-wqv.html

Tschüß für heute Rüdiger :hi:
Gruß Rüdiger :hi:
Tiny Workshop um Bernardo Proficenter 550 WQV

Antworten