Helft dem Tony auf lathes.co.uk

achse
Beiträge: 88
Registriert: Fr 4. Jan 2019, 20:33
Germany

Helft dem Tony auf lathes.co.uk

Beitrag von achse » So 3. Feb 2019, 21:21

Hallo Schraubergemeinde,
dank eurer Hilfe bin ich vor zwei Tagen auf lathes.co.uk aufmerksam geworden und habe meine Maschine nach ein paar Minuten gefunden.
Ich habe den Tony gleich angeschrieben weil er in der Maschinenbeschreibung extra darum bittet. Also hab ich die Drehbank gestern "sauber" gemacht, Bilder gemacht, und heut stehen die Fotos schon online.
Dolze&Slotta http://www.lathes.co.uk/dolze-&-slotta-part-2/
http://www.lathes.co.uk/dolze-&-slotta- ... page2.html

Also, wer eher seltene Drehbänke hat darf den Tony ruhig anschreiben ob er Bilder davon mag, er freut sich darüber und wir profitieren bei der Suche. win win :-D

Grüße
achse
Optimum BF46 Vario
Drehbank Dolze&Slotta

achse
Beiträge: 88
Registriert: Fr 4. Jan 2019, 20:33
Germany

Re: Helft dem Tony auf lathes.co.uk

Beitrag von achse » So 3. Feb 2019, 22:15

Achso, wegen dem Englisch, meines ist auch grotten... aber
"Do you need photos from this old machine (siehe Anhang)" versteht auch der Tony.
Er antwortet dann dass er hochauflösende Bilder mag 2-3 MB groß, am besten mit neutralem Hintergrund in Weiß oder Schwarz aus Textil wenn es möglich ist___na, das hatte ich nicht__also hab
ich einfach einen Karton dahinter gestellt. Bei mir waren es 150MB Bilder zu versenden, die habe ich in eine Cloud hochgeladen, das habe ich in dem Fall über meine web.de-Mailadresse gemacht,
die haben seit längerem einen Online-Speicher und über "freigeben" gibt es einen LINK für den download. Das haben andere Mail-Anbieter mittlerweile auch.
Alles ganz easy

EDIT: Aah, Tony hat mir gerade einen LINK gesendet wo man schnell Fotos hochladen kann ohne Anmeldung https://wetransfer.com
Zuletzt geändert von achse am So 3. Feb 2019, 22:25, insgesamt 1-mal geändert.
Optimum BF46 Vario
Drehbank Dolze&Slotta

nanno
Beiträge: 262
Registriert: So 7. Nov 2010, 17:05
Wohnort: Linz
Kontaktdaten:
Austria

Re: Helft dem Tony auf lathes.co.uk

Beitrag von nanno » So 3. Feb 2019, 23:09

Meine Rhino/Coronet befindet sich auch schon dort und wenn ich endlich mal dazu komme, meine Fotos von der alten Matra MDR2 ordentlich zu durchforsten, dann gibts auch von der ein paar Bilder.

Bruno Müller
Beiträge: 72
Registriert: Sa 17. Jan 2015, 16:45
Wohnort: In der Nähe von Bingen/Rhein
Kontaktdaten:
Germany

Re: Helft dem Tony auf lathes.co.uk

Beitrag von Bruno Müller » Di 5. Feb 2019, 14:18

Ich hatte vor einiger Zeit auch Kontakt mit Tony. Ein sehr netter Zeitgenosse.

Ich habe ihm berichtet, dass ich eine Bosch-Combi-Drehmaschine habe und angefragt ob er Bilder haben möchte. Nach einer Mail von Ihm, habe ich Bilder von meiner Bosch-Combi Drehmaschine zugesendet.
http://www.lathes.co.uk/bosch/

Die Komunikation lief ganz gut über den Google-Übersetzer.
Ich hatte zunächst verkleinerte Bilder. Nach seiner Bitte, hoch auflösende Bilder zuzusenden, habe ich an meiner Kamera die Bildgröße auf Ganz groß gestellt (3,2 MB) und neue Bilder gemacht.
Gleichzeitig habe ich ihm noch Einzelheiten über die Maschine berichtet. Das hat er alles auf seiner Page verewigt.
Grüße aus Rheinhessen

Bruno

Wer hinter meinem Rücken über mich herzieht, der kann mich am Ende meiner Wirbelsäule behandeln wie eine Briefmarke.

http://www.mueller-bruno.de

achse
Beiträge: 88
Registriert: Fr 4. Jan 2019, 20:33
Germany

Re: Helft dem Tony auf lathes.co.uk

Beitrag von achse » Di 5. Feb 2019, 14:43

Sehr schön,
ja der Tony mag hochauflösende Fotos und vor allem Detailaufnahmen, am besten
unbearbeitet, die Fotos schneidet er sich zurecht im Photoshop.
Bei meinem Beispiel kann man auch gut nachvollziehen was zu machen ist wenn man z.B. Gewindedrehen mag, es steht alles drauf, man muss es nur ablesen
Optimum BF46 Vario
Drehbank Dolze&Slotta

Benutzeravatar
Eisenwut
Beiträge: 471
Registriert: Di 5. Aug 2014, 12:16
Wohnort: NRW
Germany

Re: Helft dem Tony auf lathes.co.uk

Beitrag von Eisenwut » Di 5. Feb 2019, 16:21

Auf Tony's Seite kann ich kaum noch verzichten, der hat ein unfassbar reichhaltiges Archiv geschaffen,
und ist dabei auch noch sehr umgänglich und freundlich...
Ich frage mich manchmal, wo der die ganzen Hintergrundinfo's ausgräbt...
Etwas schade finde ich, das nur wenig über Graviermaschinen zu finden ist,
aber vielleicht macht ihm das ja noch jemand mit schön hoch aufgelösten Bildern schmackhafter :pfeif:

:offtopic:
Inoxx ,
Sehr schöne AWO, und aus was für einer Ausgangsbasis !
So ähnlich schrottig sah meine auch aus, als ich sie bekommen habe, nur zusammengebaut.
Magst Du nicht über das Projekt mit der Hubraumvergrößerung und die Zerspanungsarbeiten berichten ? Das wäre großartig !!

PS.: Du solltest bei Beiwagenbetrieb an der AWO Touren unbedingt über Umrüstung auf Sportnabe nachdenken...
Ist zwar nicht original, aber die Blechnaben der Touren sind mit BW erst recht überfordert...was für Speichen hast Du drin ?



Einige Beiträge zur AWO verschoben: viewtopic.php?f=13&t=38346

Florian
Zuletzt geändert von Europa am Mo 11. Feb 2019, 18:47, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Offtopic verschoben
Wer Kunststoff kennt, nimmt Metall !

Boley & Leinen MLZ4SB, L3n
Deckel FP2, GK21, SO

Benutzeravatar
Oliver M
Beiträge: 2141
Registriert: Do 13. Feb 2014, 09:34
Germany

Re: Helft dem Tony auf lathes.co.uk

Beitrag von Oliver M » Mi 6. Feb 2019, 21:34

Bekomme diese Woche auch ein Paar Unterlagen von ihm zurück.
Ein Teil ist schon online: http://www.lathes.co.uk/vdf-factory-tour/
Früher war alles:
A: besser B: aus Holz C: mit Schlitzschrauben

achse
Beiträge: 88
Registriert: Fr 4. Jan 2019, 20:33
Germany

Re: Helft dem Tony auf lathes.co.uk

Beitrag von achse » Mi 6. Feb 2019, 22:17

Wahnsinn,
Leute, ganz ehrlich, auch wenn ihr mich auslacht, ich habe einen Heidenrespekt vor diesen alten Maschinen. Was hatten die damals, ein Zeichenbrett und nen Rechenschieber.
Eine Woche als Praktikant durch die Abteilungen schlendern in dieser Zeit, ich würde auf jeden Urlaub verzichten.
Der Bub in Latzhose, schaut euch die Schuhe an :-)

Hochachtungsvoll
achse
Optimum BF46 Vario
Drehbank Dolze&Slotta

Benutzeravatar
Wölfi
Beiträge: 392
Registriert: Sa 6. Nov 2010, 11:03
Germany

Re: Helft dem Tony auf lathes.co.uk

Beitrag von Wölfi » Mi 6. Feb 2019, 22:19

Hallo Achse,

ich komme noch aus der Weißkittelfraktion und Zeichenbrett. Jop, hat damals auch alles funktioniert, hat eben nur länger gedauert und man hat mehr miteinander geredet als heute, wo alles nur noch hin und her geschickt wird.

Gruß
Wölfi

Benutzeravatar
Oliver M
Beiträge: 2141
Registriert: Do 13. Feb 2014, 09:34
Germany

Re: Helft dem Tony auf lathes.co.uk

Beitrag von Oliver M » Sa 9. Feb 2019, 15:23

Und auch der erste teil der Waldrich Unterlagen
http://www.lathes.co.uk/waldrich-planers/
Gruß Martin
Früher war alles:
A: besser B: aus Holz C: mit Schlitzschrauben

Antworten