Suche Bedienungsanleitung für Drehbank von Fa. Lang

Benutzeravatar
500er
Beiträge: 10
Registriert: Do 1. Jan 2015, 21:07

Re: Suche Bedienungsanleitung für Drehbank von Fa. Lang

Beitrag von 500er » So 4. Jan 2015, 18:57

mein erster Kontakt hier im Forum und gleich konnte mir weitergeholfen werden. :2up:

Hat noch jemand Infos zu der von mir gekauften Maschine?
Gruß, Samuel

IF YOU WANT TO KNOW HOW RICH YOU ARE, FIND OUT HOW MANY THINGS YOU HAVE THAT MONEY CANNOT BUY.

rotti
Beiträge: 1
Registriert: Fr 25. Sep 2015, 14:42

Re: Suche Bedienungsanleitung für Drehbank von Fa. Lang

Beitrag von rotti » Fr 25. Sep 2015, 15:03

Hallo ich bin neu hier und besitze auch eine Drehbank der FA. Lang aus Zeulenroda.

Morgen wenn ich zuhause bin werde ich mal Fotos von ihr machen.

Zur Geschichte:

Beim Vorbesitzer stand sie ewig unter einem Schleppdach und sollte zum Schrotthändler weil er selbst Tischler ist und keine Verwendung hat.
Wie auf dem Dorf so üblich, hört der eine vom anderen usw. naja schließlich bin ich dahin und hab gefragt was damit ist und er sagte ich kann sie haben für den Schrottwert. Also 200 Euronen.

Bei der Inbetriebnaheme haben wir dann festgestellt das der Motor defekt war. Der ist jetzt neu gelagert und gewickelt.

Sie Schnurrt wie eine Katze nur stören mich einige sachen soweit ich das als "Leihe" beurtilen kann.

Ich selbst will damit nur Kleinteile anfertigen weil ich Motorräder Restauriere usw.


Mir ist aufgefallen dass das 3 Backenfutter bei Stärkerer belastung "Wegdrückt"...Kann man die Welle nachstellen ?

Dann suche ich seit langen eine Bedienungsanleitung falls da jemand helfen kann ;-)

grüße rotti

markus123
Beiträge: 1
Registriert: Sa 12. Nov 2016, 18:52

Re: Suche Bedienungsanleitung für Drehbank von Fa. Lang

Beitrag von markus123 » Sa 12. Nov 2016, 19:36

Hallo allerseits,
wir haben ebenfalls eine Drehbank vom Typ DD 18. Vor einer Weile (mann muss wissen sie Stand ca. 20 Jahre Still) haben wir sie einmal in Betrieb genommen sie klang ganz gut.
Allerdings ist sie rellativ laut, hat ja schon ein paar Jahre auf dem Buckel ;-) , wie auch immer, dass hat so zwanzig Minuten funktioniert, bis sie plötzlich an fing stark nach öl zu riechen und kurz später fing es an leicht zu rauchen, wir ganz geschockt, schalteten sie sofort aus und guckten was passiert war. wir haben gleich an der Tür zum Getriebe ein Schild gesehen darauf stand alle halbe jahre ÖL-Wechsel naja zwanzigjahre und ein halbes Jahr ist ja fast das selbe ;-).
wie auch immer wir haben dann mal geguckt und nach dieser Maschine Recherchiert und haben ...... nichts gefunden außer in diesem block vielleicht weiß ja irgend jemand welches Öl/Fett mann da braucht?

Vielen Dank schon mal im Vorraus!

P.S.: ich habe da noch ein paar Bilder Für euch (von den Schilder mit den Daten für die Gewinde) vieleicht konnte ich ja dem einen oder anderem damit helfen :hi: .
Dateianhänge
IMG_20161112_171207.jpg
IMG_20161112_171244.jpg
IMG_20161112_171255.jpg

erbse
Beiträge: 15
Registriert: Mi 23. Jul 2014, 21:00

Re: Suche Bedienungsanleitung für Drehbank von Fa. Lang

Beitrag von erbse » Mo 14. Nov 2016, 12:13

Hallo,
Viel Spaß mit der Maschine, Schmieranweisung steht auf Seite 5
Spindelstock UM/HLP 2,5°E
Getriebe HF 46 4,5°E
Sind die einzigen Unterlagen,die ich von einem Herrn von "MAZET"Zeulenroda bekommen habe.

Gruß Erbse

Benutzeravatar
Oliver M
Beiträge: 1820
Registriert: Do 13. Feb 2014, 09:34
Germany

Re: Suche Bedienungsanleitung für Drehbank von Fa. Lang

Beitrag von Oliver M » Mo 14. Nov 2016, 18:05

Hallo

Und wo hat es geraucht ?
Getriebe oder Spindelstock ?

Mit den Angaben von erbse kann man ja schonmal was anfangen.
In den Spindelstock käme dann ein HLP 32 und ins Getriebe HLP 68 oder 46.
Letzteres passt auch für Führungen und Schlosskasten.
Alternativ dafür ein Gleitbahnöl VG 68

Gruß Oliver
A center drills one goal in life is to break off in the hole... (doubleboost)

Eisenbräter
Beiträge: 4
Registriert: So 28. Jan 2018, 13:20

Re: Suche Bedienungsanleitung für Drehbank von Fa. Lang

Beitrag von Eisenbräter » So 28. Jan 2018, 13:38

HAllo,
bin neu hier und hoofe mir kann jemand in dem etwas angestaubten tread hier helfen. War gestern beim Bekannten, und nach 15 Jahren hat er endilch beschlossen die Elektrik an einer alten LAnd Drehmaschine endlich mal zu komplettieren. Leider keinerlei Typenschild mehr vorhanden.
20180127_201625.jpg
Schönes neu lackiert, zwar generell etwas abgerockt, aber genauigkeit macht dann halt der Bediener. Wie ich jetzt auch schon gelesen hab müssen wir wohl das frisch eingefüllte 80er Getriebeöl gleich mal wieder ablassen :cry:
Die vorschubtabelle war stark ramponiert, ich denke aber mal die wenigen fehlenden werte kann ich noch hochrechnen. Aber wie immer fast keine beschriftung mehr, hat jemand eine passende Anleitung? Ettliche funktionen haben wir schon so rausbekommen, aber was genaues währ halt doch schöner, grad das kleine Schildchen für den Vorschubwähler.
IMG_0920.JPG
Drehzahltabelle haben wir auch nicht, muss ich zur not ausmessen oder Zahnarztmässig zählen.


Tobias

artnik
Beiträge: 3
Registriert: So 11. Feb 2018, 13:21

Re: Suche Bedienungsanleitung für Drehbank von Fa. Lang

Beitrag von artnik » Mo 12. Feb 2018, 00:28

Moin moin ich bin auch neu kann nicht zu gut deutsch schreiben gebe mir muhe :-D.
ich habe auch eine Lang Drehbank und die gleiche Problem :?
"Drehzahltabelle haben wir auch nicht, muss ich zur not ausmessen oder Zahnarztmässig zählen."
habe schon was vorbereitet eine Tabele in exel kuck sich an Tobias.
drehbank.xlsx
(14.6 KiB) 30-mal heruntergeladen
schwarz ist 100% sicher, rot verdacht und mit deine vergleich, ich habe von dein bild abgeschrieben (rot)
Suche nach der Bedienungsanleitung. Wenn mir da jemand helfen kann wäre ich euch sehr dankbar.
suche auch model von meine hier ist sie
DSC_0136.JPG
und ein schild
DSC_0156.JPG
bei mir ist auch der Elektromotor kaputt habe schon neu reingebaut leider sind nur zwei Umdrehung :-( muss ich mit Frequenzumrichter arbeiten leider noch nicht angebaut :-(
aber wenn fertig melde mich.
MFG Artur

Eisenbräter
Beiträge: 4
Registriert: So 28. Jan 2018, 13:20

Re: Suche Bedienungsanleitung für Drehbank von Fa. Lang

Beitrag von Eisenbräter » Mo 12. Feb 2018, 20:55

Hallo,
ich hab die Tabelle zusammen, nur die wenigsten Werte musste ich ausrechnen, ungenaugkeiten sind (wenn überhaupt vorhanden) im tausendstel Bereich, da hat der Hersteller ab und an mal gerundet. Aber unter gutem Licht konnte man mit Hilfe der Berechnung fast alles entziffern.
Als PDF zum Drucken, Laminieren und aufs Gehäuse zu kleben
Vorschubtabelle.pdf
(17.38 KiB) 34-mal heruntergeladen
Vielleicht Ätze ich es später einmal in Messingblech.
Hast du ein Foto von dem Kleinen Schild?

Tobias

Kobold
Beiträge: 188
Registriert: Fr 9. Nov 2012, 20:55

Re: Suche Bedienungsanleitung für Drehbank von Fa. Lang

Beitrag von Kobold » Mo 12. Feb 2018, 21:37

20140824_165559.jpg
Gewinderädertabelle.pdf
(681.11 KiB) 27-mal heruntergeladen
Hallo,

die beiliegende Tabelle passt zu meiner Lang Drehmaschine. Schau mal, ob Du sie gebrauchen kannst.
Ein Bild dazu habe ich auch noch angefügt.

Gruß Reinhard

artnik
Beiträge: 3
Registriert: So 11. Feb 2018, 13:21

Re: Suche Bedienungsanleitung für Drehbank von Fa. Lang

Beitrag von artnik » Di 13. Feb 2018, 00:10

Hallo Zusammen.
danke für eure Tabelle. :thx:

Tobias
"Hast du ein Foto von dem Kleinen Schild?"
leider nicht das kleine Schild ist zu doll beschädigt :cry:

Heute habe ich Frequenzumrichter ST9100A 5.5KW 400V bestellt :-D teure Spaß :-( aber muss sein sonst keine Gewinden
ich mach Meldung wen alles fertig und probe lauf ist :2up:

Antworten