Schleifscheiben in "kleinen" Durchmessern

Antworten
Benutzeravatar
Tino Sonn
Beiträge: 108
Registriert: So 6. Jan 2019, 09:56
Wohnort: In Südbaden
Germany

Schleifscheiben in "kleinen" Durchmessern

Beitrag von Tino Sonn » So 19. Mai 2019, 20:57

Hallo Zusammen,

ich suche für meine Gema- Elite Werkzeugschleifmaschine relative kleine Schleifscheiben für die Bearbeitung von Werkzeugstählen, meist auch ungehärtet. ø125x20 und ø150x20. Jetzt kommt´s, ab Körnung 180 bis 320, also fein bis sehr fein. Also die normalen Schleifbockscheiben bis Körnung 80 sind folglich raus..... Kennt jemand eine Bezugsquelle?

:thx: im Voraus und Grüße,

Tino

C3250
Beiträge: 306
Registriert: Di 18. Sep 2018, 19:25
Austria

Re: Schleifscheiben in "kleinen" Durchmessern

Beitrag von C3250 » So 19. Mai 2019, 21:25

Tyrolit bietet sehr viele Schleifscheiben für Werkzeugschleifmaschinen.


Gruß. Karl

motor64.1
Beiträge: 2276
Registriert: Fr 17. Feb 2012, 22:28
Wohnort: Ö-Ost + Versandadresse in D
Austria

Re: Schleifscheiben in "kleinen" Durchmessern

Beitrag von motor64.1 » So 19. Mai 2019, 21:29

Was schleift man mit Körnung 180 - 320? :o

Ist jedenfalls bei Edelkorund und Siliziumcarbid nix aus dem Standardprogramm eines Herstellers :pfeif:
Grüße
Franz

Benutzeravatar
schneibva
Beiträge: 203
Registriert: Mi 17. Sep 2014, 17:58
Wohnort: Franken

Re: Schleifscheiben in "kleinen" Durchmessern

Beitrag von schneibva » So 19. Mai 2019, 21:53

Da gibt es doch eine Firma in den neuen Bundesländern, die alle möglichen Schleifkörper herstellt, wurde im Forum schon mehrfach genannt, mir fällt leider der Name nicht ein. Nutze mal die Suchfunktion.

VG S.

Edit: http://www.schleifscheibe-boetzow.de/

Benutzeravatar
Rainer60
Beiträge: 840
Registriert: So 11. Feb 2018, 19:33
Wohnort: Süd-Liechtenstein
Liechtenstein

Re: Schleifscheiben in "kleinen" Durchmessern

Beitrag von Rainer60 » Mo 20. Mai 2019, 12:10

Hoi Tino
Ab Körnung 220 wirds mit Trockenschliff kritisch. Falls Du keine Kühleinrichtung auf der Maschine hast, sehe ich gewisse Probleme...
Frag mal bei https://www.nortonabrasives.com/de-de/p ... ifscheiben an.
Der Friede sei mit Euch...
Gruss Rainer
————————————————————————————
Es gibt immer eine Lösung - machmal auch eine Andere

Benutzeravatar
Tino Sonn
Beiträge: 108
Registriert: So 6. Jan 2019, 09:56
Wohnort: In Südbaden
Germany

Re: Schleifscheiben in "kleinen" Durchmessern

Beitrag von Tino Sonn » Mo 20. Mai 2019, 21:49

Hallo Zusammen,

danke euch für die Antworten. Werde da mal meine Fühler ausstrecken.

Grüße,

Tino

Antworten