Einzug: EMCO Maximat Super 11

sm designs
Beiträge: 860
Registriert: Fr 14. Jun 2013, 09:59
Isle of Man

Re: Einzug: EMCO Maximat Super 11

Beitrag von sm designs » Sa 12. Jan 2019, 19:15

stefangtwr hat geschrieben:
Sa 12. Jan 2019, 11:54
Ha! Wusste doch das du nicht einfach eine Maschine kaufen und in ruhe lassen kannst.
Ha! was will ich denn auch sonst machen - es nicht zu machen habe ich schon lange aufgegeben ... es juckt halt dann doch in den Finger.
Bis jetzt hab ich mich in jeder meiner Maschinen verewigt.
Gruß Michael
  • Ich kann es mir nicht leisten billig einzukaufen

Benutzeravatar
astoba
Beiträge: 1824
Registriert: Fr 20. Jun 2014, 18:23
Germany

Re: Einzug: EMCO Maximat Super 11

Beitrag von astoba » So 13. Jan 2019, 21:32

Hallo Michael

hast du die Skalenräder noch behandelt, nadem du die Farbe eingebracht hast? Ich habe auch noch Skalen deren Chromatierung abblättert, habe aber Bedenken das das Aluminium/Zinkdruckguß später oxidiert.

Gruß Mike

sm designs
Beiträge: 860
Registriert: Fr 14. Jun 2013, 09:59
Isle of Man

Re: Einzug: EMCO Maximat Super 11

Beitrag von sm designs » Mo 14. Jan 2019, 08:40

Hallo Mike,
astoba hat geschrieben:
So 13. Jan 2019, 21:32
hast du die Skalenräder noch behandelt, nadem du die Farbe eingebracht hast?
Bisher habe ich nichts behandelt und habe ich auch nicht vor.
Je nachdem wie die Oberfläche demnächst aussieht werden sie Gleitgeschliffen und verdichtet. Damit habe ich an sich die besten Erfahrungen bis jetzt bei sowas.
Muss ich mal noch schauen ...
Gruß Michael
  • Ich kann es mir nicht leisten billig einzukaufen

sm designs
Beiträge: 860
Registriert: Fr 14. Jun 2013, 09:59
Isle of Man

Re: Einzug: EMCO Maximat Super 11

Beitrag von sm designs » So 20. Jan 2019, 12:04

Nennen wir es "Planung"
  • Schmiernuten Therorie nach Weck (Kap. 5.1; S. 245) -> Zick-Zack
  • Abgerundete Ecke R7 mm
  • Doppel-Z für mehr Verteilung
  • Schmiernut nur im komplett überdeckenden Führungsteil (110 mm)
  • Seitliche Kegelschmiernippel M5 mit Abdeckkappe
  • Verteilungsbohrung D 4,2 mm
  • Fräsung mit D3mm Kugelfräser 0,5 mm Tiefe -> ~2mm Öffnung und Auslauf in Führungsfläche (kein abstreifen).
Dateianhänge
Schmiernut-5.PNG
Gruß Michael
  • Ich kann es mir nicht leisten billig einzukaufen

Benutzeravatar
mydani
Beiträge: 267
Registriert: Di 6. Nov 2012, 20:25
Germany

Re: Einzug: EMCO Maximat Super 11

Beitrag von mydani » So 20. Jan 2019, 12:13

Schmiernuten sind schon ne tolle Sache... An meiner Emco trotz gebrauch sehe ich immer noch die ersten Frässpuren, und die hat auch schon paar Jahrzehnte auf dem Buckel. Ich würds meiner glaube ich nicht antun... :) Blutet das Herz schon ein wenig die gut erhaltenen Führungen anzufräsen...

sm designs
Beiträge: 860
Registriert: Fr 14. Jun 2013, 09:59
Isle of Man

Re: Einzug: EMCO Maximat Super 11

Beitrag von sm designs » So 20. Jan 2019, 13:00

mydani hat geschrieben:
So 20. Jan 2019, 12:13
Blutet das Herz schon ein wenig die gut erhaltenen Führungen anzufräsen...
Gib ich dir auch recht, deswegen liegt es auch seit 2 Wochen nur da und in "Planung" und nicht in "Durchführung" ;)
Aber ich hätte gerne die Führungen auch die nächsten Jahren auf selben Stand wie jetzt - in tadelosem Zustand - da helfen die Schmiernuten sicherlich.
Gruß Michael
  • Ich kann es mir nicht leisten billig einzukaufen

sm designs
Beiträge: 860
Registriert: Fr 14. Jun 2013, 09:59
Isle of Man

Re: Einzug: EMCO Maximat Super 11

Beitrag von sm designs » So 20. Jan 2019, 17:07

... im Bettschlitten schon mal die Bohrungen und Nippel mit Abdeckkappen gesetzt:
  • 1x Flachführung, hinten
  • 2x Prismenführung (in Freistellung), vorne
Dateianhänge
20190120_170239.jpg
Gruß Michael
  • Ich kann es mir nicht leisten billig einzukaufen

sm designs
Beiträge: 860
Registriert: Fr 14. Jun 2013, 09:59
Isle of Man

Re: Einzug: EMCO Maximat Super 11

Beitrag von sm designs » So 20. Jan 2019, 18:47

... Links und Rechts am Plan/Querschlitten:
  • Verbindung zum Schwalbenschwanz
  • Verbindung zu Auflagefläche
  • Keilleiste integriert in Schmiersystem
  • Am Planschlitten 90° abgewinkelte Schmiernippel = bessere Zugänglichkeit und Platzsparender
  • An allen 5 Stk. Abdeckkappen für saubere Ölung und kein Dreck hineingedrückt wird
Dateianhänge
20190120_184046.jpg
20190120_184617.jpg
Gruß Michael
  • Ich kann es mir nicht leisten billig einzukaufen

Benutzeravatar
Workshop Tom
Beiträge: 1238
Registriert: Sa 9. Mär 2013, 12:51
Wohnort: 67354

Re: Einzug: EMCO Maximat Super 11

Beitrag von Workshop Tom » So 20. Jan 2019, 19:15

Hi Michael,

kommst Du hier nicht in Konflikt mit der Supportklemmung? :nixweiss:
Screenshot_2019-01-20 Einzug EMCO Maximat Super 11 - Seite 5 - Zerspanungsbude.png.jpg
Screenshot_2019-01-20 Einzug EMCO Maximat Super 11 - Seite 5 - Zerspanungsbude.png.jpg (48.38 KiB) 85 mal betrachtet
Grüße aus der Pfalz
Tom
Jede neue Maschine wird auf einer "Gebrauchten" hergestellt.

"Niemals hätte ich mir träumen lassen, ....

sm designs
Beiträge: 860
Registriert: Fr 14. Jun 2013, 09:59
Isle of Man

Re: Einzug: EMCO Maximat Super 11

Beitrag von sm designs » So 20. Jan 2019, 19:30

Hallo Tom,
Workshop Tom hat geschrieben:
So 20. Jan 2019, 19:15
kommst Du hier nicht in Konflikt mit der Supportklemmung? :nixweiss:
Doch. Wenn ich die original Sechskantschraube lassen würde, würde dies nicht passen und gegen stoßen.
Kommt noch eine Senkung rein, und tausche die Sechskantschraube gegen eine Inbusschraube aus und versenke diese.
Gruß Michael
  • Ich kann es mir nicht leisten billig einzukaufen

Antworten