Welche Drehbank ist das?

Antworten
Schumi
Beiträge: 4
Registriert: Fr 17. Aug 2018, 11:44
Germany

Welche Drehbank ist das?

Beitrag von Schumi » Fr 17. Aug 2018, 12:34

Hi Zerspaner

Ich bin neu hier im forum und möchte mich erstmal vorstellen. Ich heiße Jens bin 33 Jahre und komme aus Gütersloh.

Ich habe mir eine kleine Drehbank gekauft und weiß leider nicht welcher hersteller und Modell das ist.

Auf der Drehbank steht nur
Otto Windgassen
Werkzeugmaschinen Düsseldorf

Vielen Dank schon mal
Dateianhänge
DSC_0988.JPG
DSC_1009.JPG
DSC_0990.JPG

Benutzeravatar
Allemool
Moderator
Moderator
Beiträge: 1289
Registriert: Fr 5. Nov 2010, 21:08
Wohnort: 66450
Germany

Re: Welche Drehbank ist das?

Beitrag von Allemool » Fr 17. Aug 2018, 14:08

Hallo,

hat etwas Ähnlichkeit mit den alten VDF Drehmaschinen.

Gruß

Allemool
Drehbank: VDF Böhringer RO10
Fräsmaschine: Aborga EM 825

LBO
Beiträge: 22
Registriert: So 7. Dez 2014, 12:38

Re: Welche Drehbank ist das?

Beitrag von LBO » Fr 17. Aug 2018, 15:36

Müsste eine Hessapp DR 1 sein. Bedienungsanleitung hätte ich für dich.

Gruß Lars

Schumi
Beiträge: 4
Registriert: Fr 17. Aug 2018, 11:44
Germany

Re: Welche Drehbank ist das?

Beitrag von Schumi » Sa 18. Aug 2018, 18:09

Habe mal bei Google nach Hessapp und vdf geschaut und finde das die anders aussehen.
Habe heute noch ein Schild gefunden und gleich mal Bilder von gemacht, vielleicht kennt ihr was davon.

Gruß Jens
Dateianhänge
DSC_1030.JPG
DSC_1029.JPG

Darko
Beiträge: 706
Registriert: Fr 17. Mai 2013, 21:11
China

Re: Welche Drehbank ist das?

Beitrag von Darko » So 19. Aug 2018, 01:23

Schumi hat geschrieben:
Sa 18. Aug 2018, 18:09
Habe mal bei Google nach Hessapp und vdf geschaut und finde das die anders aussehen.
Ich finde, die hier schaut gleich aus.
Die Schilder könnten vom Händler oder von der Überholung stammen. Es sieht so aus, als ob die mal nachträglich lackiert wurde. Eventuell Verkaufslackierung, dadurch 2 Händlerschilder.
Ruf die Nummer mal an und frag :-D
Alle Angaben ohne Gewähr, Irrtümer und Druckfehler vorbehalten.

Schumi
Beiträge: 4
Registriert: Fr 17. Aug 2018, 11:44
Germany

Re: Welche Drehbank ist das?

Beitrag von Schumi » So 19. Aug 2018, 05:37

Stimmt. Jetz weiß ich was es für eine ist. :2up:
Danke für eure Hilfe

Schumi
Beiträge: 4
Registriert: Fr 17. Aug 2018, 11:44
Germany

Re: Welche Drehbank ist das?

Beitrag von Schumi » Di 21. Aug 2018, 17:06

LBO hat geschrieben:
Fr 17. Aug 2018, 15:36
Müsste eine Hessapp DR 1 sein. Bedienungsanleitung hätte ich für dich.

Gruß Lars
Hi lars
Kannst du mir die Bedienungsanleitung zu kommen lassen

Gruß Jens

Benutzeravatar
LJ80-Nepomuk
Beiträge: 29
Registriert: So 6. Okt 2013, 22:46
Wohnort: D-67354
Kontaktdaten:
Germany

Re: Welche Drehbank ist das?

Beitrag von LJ80-Nepomuk » So 6. Jan 2019, 16:03

Ich habe die gleiche :P Auf dem Bett ganz rechts vorne müsste DR-1 stehen. Meine hat dort noch einen Abnahmestempel der Beschaffungsstelle vom Bundesgrenzschutz. Es war die erste Drehbank die die Hessische Apparatebau nach dem Krieg hergestellt wurde. Baujahr ab 1951/52. Ein Prospektblatt und Schmiervorschrift habe ich auch.
Die Anleitung könnte ich auch gebrauchen.
Gruß :2up:
Gruß
Stefan
Mondiale Gallic 16N, Hessapp DR1, Präwema, Unimat SL, Unimat 3, Kunzmann UFV600, WeBo E19, Berg&Schmidt Compact 275, Lincoln V270-TP.

Benutzeravatar
schwarzfuss
Beiträge: 893
Registriert: Fr 20. Mai 2011, 20:20
Wohnort: 21763 Neuenkirchen
Germany

Re: Welche Drehbank ist das?

Beitrag von schwarzfuss » So 6. Jan 2019, 16:18

Hallo - Willkommen im Forum und viel Spaß beim Späne produzieren.
Was ich niedlich finde ist
Schumi hat geschrieben:
Fr 17. Aug 2018, 12:34
Ich habe mir eine kleine Drehbank gekauft und weiß leider nicht welcher hersteller und Modell das ist.
Dann möchte ich sehen wenn Du dir eine Große kaufst! :pfeif:

Gruß Schwarzfuss
Kole Feut un norden Wind gift ’n krusen Büdel unn’n lütten Pint.
Rundmache: Knuth SH150/610S (FU-Betrieb)
Flachmache: TITAN TM45FG

Antworten