Vierbackenfutter für SD300/MK65 gesucht

Antworten
soldermaster
Beiträge: 7
Registriert: Di 23. Apr 2019, 18:40
Germany

Vierbackenfutter für SD300/MK65 gesucht

Beitrag von soldermaster » Mo 2. Dez 2019, 19:16

Hallo,
ich interessiere mich für ein Vierbackenfutter, einzeln verstellbar, 80 mm. - Musste aber feststellen, dass die bei RC-Machines oder Paulimot angebotenen Futter für eine zylindrische Innenpassung von 55 mm, Teilkreis 66mm ausgelegt sind. -
Nachmessen an der SD300 ergab allerdings, dass der Futterflansch bzw. das originale Dreibackenfutter eine Innenpassung von 56 mm, Teilkreis 66mm aufweisen. - Passt also nicht zusammen!?

Frage: Gibt es im Handel ein passendes 4-Backenfutter für die SD300, bzw. einen zu den o.g. Futtern und der SD300 passenden Futterflansch?

Gruß soldermaSTer

Benutzeravatar
tommydsa
Beiträge: 5345
Registriert: So 7. Nov 2010, 18:03
Wohnort: 72669 UE
Germany

Re: Vierbackenfutter für SD300/MK65 gesucht

Beitrag von tommydsa » Mo 2. Dez 2019, 19:36

Den einen Millimeter im Durchmesser kannst du sicherlich ausdrehen...
So genau wie nötig und so einfach wie möglich....

Tommy

THIEL Duplex 58, Gack H185, Genko TB, Opti D280, Opti F20, Güde MBS115, USM3. Bj.1948 - 2014

https://www.youtube.com/channel/UC7lpVs ... FOafZTjpBQ

soldermaster
Beiträge: 7
Registriert: Di 23. Apr 2019, 18:40
Germany

Re: Vierbackenfutter für SD300/MK65 gesucht

Beitrag von soldermaster » Di 3. Dez 2019, 20:02

tommydsa hat geschrieben:
Mo 2. Dez 2019, 19:36
Den einen Millimeter im Durchmesser kannst du sicherlich ausdrehen...
Hi tommydsa,
it's like the chicken and the egg! - Um die zylindrische Innenpassung des 4-Backenfutters von 55mm auf 56mm auszudrehen bräuchte ich dann wohl eine Drehbank, auf der ein Werkstück mit 80mm Durchmesser spannbar ist. -

Mal gesehen davon, dass ich die leider nicht habe: Meinst Du nicht das so ein Futter aus (gehärtetem) Werkzeugstahl hergestellt ist?

Gruß soldermaSTer

Benutzeravatar
tommydsa
Beiträge: 5345
Registriert: So 7. Nov 2010, 18:03
Wohnort: 72669 UE
Germany

Re: Vierbackenfutter für SD300/MK65 gesucht

Beitrag von tommydsa » Di 3. Dez 2019, 20:14

Dann sorg ich mal für Hühnerfutter

Rundmaterial ins Backenfutter spannen
überdrehen
Auf diesen Zapfen das meine Backenfutter spannen
Jetzt siehst du die Rückseite
Wenn vorhanden mit Meßuhr oder besser Pupitast den Rundlauf am Passsitz überprüfen

Wenn es passt den1 mm (+) ausdrehen....
So genau wie nötig und so einfach wie möglich....

Tommy

THIEL Duplex 58, Gack H185, Genko TB, Opti D280, Opti F20, Güde MBS115, USM3. Bj.1948 - 2014

https://www.youtube.com/channel/UC7lpVs ... FOafZTjpBQ

Benutzeravatar
tommydsa
Beiträge: 5345
Registriert: So 7. Nov 2010, 18:03
Wohnort: 72669 UE
Germany

Re: Vierbackenfutter für SD300/MK65 gesucht

Beitrag von tommydsa » Di 3. Dez 2019, 21:45

H Futter 2.

Da das gewünschte Backenfutter Einzel einstellbare Backen hat

Das ganze auf das vorhandene Futter spannen mit den Backen kannst du dann den optimalen Rundlauf einstellen

In ein 80er Futter solltest du auch 80mm spannen können. Mit den entsprechenden Backen...
So genau wie nötig und so einfach wie möglich....

Tommy

THIEL Duplex 58, Gack H185, Genko TB, Opti D280, Opti F20, Güde MBS115, USM3. Bj.1948 - 2014

https://www.youtube.com/channel/UC7lpVs ... FOafZTjpBQ

Antworten