4-Backenfutter vs. 4-B-Planscheibe

Benutzeravatar
MasterOD
Beiträge: 512
Registriert: So 4. Aug 2019, 20:04
Wohnort: Essen
Germany

4-Backenfutter vs. 4-B-Planscheibe

Beitrag von MasterOD » Di 19. Nov 2019, 21:57

Hallo Hobbydreher,

beide Futterarten haben Ihre variablen Vorteile, mich würde interessieren welches denn öfter bei euch in der Nutzung ist.

Das würde ich mir dann auch als erstes gönnen. 8-)
Gruß Rüdiger :hi:
Tiny Workshop um Bernardo Proficenter 550 WQV

Benutzeravatar
Booze
Beiträge: 2383
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 11:54
Wohnort: Mainhatten
United States of America

Re: 4-Backenfutter vs. 4-B-Planscheibe

Beitrag von Booze » Di 19. Nov 2019, 22:16

Eine 4 Backen Planscheibe habe ich auch, allerdings bis Dato noch nie genutzt, das 4 Backenfutter ständig.
Gruß Viktor

Some people call me a snob.
I call myself a connaisseur of fine objects and tools.

Angelini AVM 125
Hobbymat MD65
Hauser Fräsmaschine
Hauser grande complication
DaVinci 1.0 Pro 3D Drucker
Scripta SM Graviermaschine
Gravograph IM3

ferze001
Beiträge: 1358
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 20:16
Austria

Re: 4-Backenfutter vs. 4-B-Planscheibe

Beitrag von ferze001 » Di 19. Nov 2019, 22:36

kommt drauf an. planscheibe ist bei weitem universeller im einsatz, während 4Bf bei serien, die das verlangen, viel schneller beim spannen ist. preistechnisch ist die planscheibe wohl auch günstiger.

Benutzeravatar
thomas56
Beiträge: 1242
Registriert: Mo 8. Nov 2010, 01:09
Germany

Re: 4-Backenfutter vs. 4-B-Planscheibe

Beitrag von thomas56 » Di 19. Nov 2019, 23:19

Kommt auf den Verwendungszweck an.
Vierbackenfutter bei mir nur, wenn ich Vierkant- oder 8-kantmaterial zentrisch spannen muß.
Planscheibe oder Vierbackenfutter mit einzeln verstellbaren Backen bei Spezialteilen (nicht rund, nicht vierkantig, außermittig) oder wenn genaues Ausrichten auf Rundlauf nötig ist.
Was man im Vierbackenfutter spannen kann, kann man auch auf einer Planscheibe spannen, umgekehrt nicht unbedingt.

elmech
Beiträge: 3266
Registriert: So 13. Aug 2017, 17:14
Wohnort: Mitteland Aarau/Olten
Switzerland

Re: 4-Backenfutter vs. 4-B-Planscheibe

Beitrag von elmech » Di 19. Nov 2019, 23:42

Also im Hobby ist das einzeln verstellbare Vierbackenfutter für sehr viel zuständig: Platten aller Art können auch Aussermittig zentriert und gespannt werden. Exzenter gedreht, oder aber auch Rundmaterial kann, genau gerichtet, zentriert und eingespannt, bearbeitet werden! Ein Vierbacken Futter Zentrisch spannend brauche ich sehr selten. Der Vierkant muss ja auch genau sein und darf beim spannen nicht verkannten! Für dünnes Rundmaterial aber besser da es auch mit vier Punkten spannt und weniger verformt! Aber für das Hobby, ist die Planscheibe mit den einzeln verstellbaren Backen, unschlagbar! Freundliche Grüsse Andi

wema
Beiträge: 99
Registriert: Mi 23. Mär 2016, 15:59

Re: 4-Backenfutter vs. 4-B-Planscheibe

Beitrag von wema » Di 19. Nov 2019, 23:56

Ich würde ebenfalls zur 4-Backen-Planscheibe raten, weil dir diese unheimlich viele Möglichkeiten eröffnet ungewöhnlichste Formen rasch und flexibel aufzuspannen.

Da im Hobby die Zeit nicht eine Rolle spielt kann man sich dann die Zeit auch nehmen um in der 4-Backen-Planscheibe ein Vierkant-Material einzuspannen und auszurichten.

Alternativ kann man sich aber auch eine Hülse abstechen und diese aufschlitzen, anschliessend kann man auch im 3 Backen Futter ein Vierkant Material (mit einer grösseren Toleranz) spannen, reicht aber völlig für die meisten Anwendungen aus.

Bernardo Profi 700 Top Digitalanzeige
Bernardo BF-30 Super Digitalanzeige
Daco Profi 165 Turbo MIG
Stahlwerk AC/DC WIG 200 Puls + CUT S
Bernardo EBS 128 C - 400 V

Benutzeravatar
Sepp9550
Beiträge: 3389
Registriert: Fr 24. Mai 2013, 15:31
Wohnort: Teisendorf (Oberbayern)
Germany

Re: 4-Backenfutter vs. 4-B-Planscheibe

Beitrag von Sepp9550 » Mi 20. Nov 2019, 06:23

Ich halte auch die Planscheibe/ einzeln verstellbares 4-Backenfutter für wichtiger.

Ein zentrisch spannendes habe ich auch, wenn ich eben mal schnell ein Vierkantmaterial bearbeiten muss.
Das ist aber nur ein kleines (80 oder 100)dass ich dann einfach ins Dreibackenfutter (200) spanne.
Geht schneller als ein Futterwechsel und ist für mich bei solchen zwecken ausreichend.
So kleine Futter bekommt man zudem sehr günstig
Mit freundlichen Grüßen, ein Stefan zu viel

...auf der suche nach dem verlegten Werkzeug

Drehmaschine: Quantum D310x910, Bohr(fräs)maschine: Optimum MB4, Deckel G1, Säge: S275N

Benutzeravatar
MasterOD
Beiträge: 512
Registriert: So 4. Aug 2019, 20:04
Wohnort: Essen
Germany

Re: 4-Backenfutter vs. 4-B-Planscheibe

Beitrag von MasterOD » Mi 20. Nov 2019, 08:35

Booze hat geschrieben:
Di 19. Nov 2019, 22:16
Eine 4 Backen Planscheibe habe ich auch, allerdings bis Dato noch nie genutzt, das 4 Backenfutter ständig.
Viktor Danke, Frage auf den Punkt beantwortet. :super:
Gruß Rüdiger :hi:
Tiny Workshop um Bernardo Proficenter 550 WQV

Benutzeravatar
MasterOD
Beiträge: 512
Registriert: So 4. Aug 2019, 20:04
Wohnort: Essen
Germany

Re: 4-Backenfutter vs. 4-B-Planscheibe

Beitrag von MasterOD » Mi 20. Nov 2019, 08:37

ferze001 hat geschrieben:
Di 19. Nov 2019, 22:36
kommt drauf an. planscheibe ist bei weitem universeller im einsatz, während 4Bf bei serien, die das verlangen, viel schneller beim spannen ist. preistechnisch ist die planscheibe wohl auch günstiger.
Danke, das meinte ich mit variablen Vorteile. :thx:
Gruß Rüdiger :hi:
Tiny Workshop um Bernardo Proficenter 550 WQV

Benutzeravatar
MasterOD
Beiträge: 512
Registriert: So 4. Aug 2019, 20:04
Wohnort: Essen
Germany

Re: 4-Backenfutter vs. 4-B-Planscheibe

Beitrag von MasterOD » Mi 20. Nov 2019, 08:41

wema hat geschrieben:
Di 19. Nov 2019, 23:56
Ich würde ebenfalls zur 4-Backen-Planscheibe raten, weil dir diese unheimlich viele Möglichkeiten eröffnet ungewöhnlichste Formen rasch und flexibel aufzuspannen.

Da im Hobby die Zeit nicht eine Rolle spielt kann man sich dann die Zeit auch nehmen um in der 4-Backen-Planscheibe ein Vierkant-Material einzuspannen und auszurichten.

Alternativ kann man sich aber auch eine Hülse abstechen und diese aufschlitzen, anschliessend kann man auch im 3 Backen Futter ein Vierkant Material (mit einer grösseren Toleranz) spannen, reicht aber völlig für die meisten Anwendungen aus.
DANKE das hört sich preiswert an, meint aber wohl eine Hülse je 4-Kant Größe. :trink2:
Gruß Rüdiger :hi:
Tiny Workshop um Bernardo Proficenter 550 WQV

Antworten