Holzmann ED 750FD oder ED 750FDQ?

Antworten
Matzze88
Beiträge: 8
Registriert: Sa 30. Dez 2017, 09:40

Holzmann ED 750FD oder ED 750FDQ?

Beitrag von Matzze88 » Di 11. Sep 2018, 14:43

Guten Tag,

ich möchte mir eine neue Drehe kaufen da ich mit meiner Holzmann ED400FD von Anfang an Startschwierigkeiten hatte und irgentwie war die mir auch zu schwach. Diesmal soll es etwas größer und stärker werden und mir ist die Holzmann ED 750FD ins Auge gefallen. Ich denke für meine Zwecke ist diese besser geeignet und mehr möchte ich nicht unbedingt ausgeben.

Hier sind 2 Links zu der Drehe, was mich wundert ist das die Daten nicht identisch sind.
Holzmann ED 750FD: https://www.holzmann-store.com/metallbe ... 50fd?c=144
Holzmann ED 750FDQ: https://www.holzmann-store.com/metallbe ... 0fdq?c=144

Mir sagt die Holzmann ED 750FDQ aufgrund der Ausstattung mehr zu, aber die Spindelbohrung von 21mm Stört mich hier. Die normale Holzmann ED 750FD wird mit einer Spindelbohrung von 25mm angegeben, was mir besser passen würde. Warum unterscheiden die sich denn, ist doch die selbe Maschiene?

Sonst würde mich mal interessieren wie Eure Meinungen zu der ED750 sind, taugt die oder gibt es für das gleiche Geld sogar noch bessere Maschienen?

LG
Matzze

Benutzeravatar
msk-rn
Beiträge: 378
Registriert: Di 18. Aug 2015, 10:18
Wohnort: Rathenow
Germany

Re: Holzmann ED 750FD oder ED 750FDQ?

Beitrag von msk-rn » Di 11. Sep 2018, 15:00

Hallo Matze,

da passt etwas nicht :hae:
beide haben Spindelaufnahmen Mk3 und da ist der kleine Durchmesser ca. 20mm
evtl. auch 21mm wenn der Konus kürzer ist aber sicher nicht 25mm
wie groß die Bohrung in der restlichen Spindel ist nützt Dir ja nichts

Gruß
Roland

elmech
Beiträge: 1803
Registriert: So 13. Aug 2017, 17:14
Wohnort: Mitteland Aarau/Olten
Switzerland

Re: Holzmann ED 750FD oder ED 750FDQ?

Beitrag von elmech » Di 11. Sep 2018, 17:26

Hallo, nebst den Spindelbohrungsdaten, hat die eine keinen Planvorschub und keine Reitstock, Hebelklemmung, auch das Vorschubgetriebe ist mager ausgerüstet!Angebot 1 ist eher Auslauf , Angebot 2 sieht schon besser aus. Freundliche Grüsse Andi

Benutzeravatar
Gotti
Beiträge: 370
Registriert: Do 17. Nov 2016, 19:20
Wohnort: Wein/Wald4tel
Kontaktdaten:
Austria

Re: Holzmann ED 750FD oder ED 750FDQ?

Beitrag von Gotti » Di 11. Sep 2018, 20:25

:hi:
Blöde Frage vielleicht - aber - warum muss es eine Holzmann sein?
Im Store würde ich nicht kaufen - meine Ssm war im Store um knapp 150 Euro teurer als im Lagerhaus....... "a bissl was geht immer" .....

Antworten