Teilapparat für EMCO Compact 8

Zeh-a
Beiträge: 23
Registriert: So 28. Mai 2017, 16:14

Teilapparat für EMCO Compact 8

Beitrag von Zeh-a » So 28. Mai 2017, 18:46

Guten Abend zusammen,

ich hätte mal eine Frage an die Compact 8'ler: ich habe hier noch ein nagelneuen EMCO- Teilapparat. Nach meinen Recherchen ist der für die FB-2, Maximat V-10P, Emcomat 7 usw... Aber eben nicht für die Compact 8. Einen Vertikalsupport habe ich zwar, wüsste aber nicht, wie ich den Teilapparat einbinden könnte... Zumal ja noch ein Drehmfuttr vorgebaut werden müsste. Hat jemand eine Idee oder einen Tip, welches Teilapparat alternativ in Frage käme?

Viele Grüße, Chris
Dateianhänge
IMG_9263.JPG
IMG_9270.JPG
IMG_9268.JPG

Benutzeravatar
KellerKalle
Beiträge: 61
Registriert: Di 21. Jun 2016, 10:31

Re: Teilapparat für EMCO Compact 8

Beitrag von KellerKalle » So 28. Mai 2017, 20:36

Der Teilapparat passt auf den Vertikalsupport! Die diagonal gegenüber liegenden Befestigungspunkte liegen passend für 90mm entfernte Nuten (für die FB2) bzw. 75mm (für den Emco 8 Vertikalsupport) auseinander. Mit 2 M6 Nutensteinen lässt er sich befestigen. Ein zusätzliches Futter mit Befestigungsflansch ist von Vorteil, du kannst aber auch einfach Spannpratzen für dein Werkstück benutzen.
Emcomat 8.4 / Emco FB-2 / Ixion BT 13 P / Berg&Schmid TBS-102

Zeh-a
Beiträge: 23
Registriert: So 28. Mai 2017, 16:14

Re: Teilapparat für EMCO Compact 8

Beitrag von Zeh-a » So 28. Mai 2017, 22:12

:2up: Das sind doch mal gute Nachrichten. Ich habe den Support nicht hier, sonst hätte ich das schon mal probiert.

Ein Futter auf dem TA ist aber Pflicht, wie ich finde. Hast du eine Idee, wie ich das auch wirklich zentrisch montieren bekommen könnte?

Benutzeravatar
petermue
Beiträge: 650
Registriert: Fr 23. Jan 2015, 10:47
Wohnort: 91322 Gräfenberg
Germany

Re: Teilapparat für EMCO Compact 8

Beitrag von petermue » So 28. Mai 2017, 22:26

Ich gehe immer so vor:
* Futter nach Augenmaß auf den Rundtisch
* Schrauben/Spannpratzen ganz leicht anziehen
* Stativ mit Messuhr/Pupi am Rundtisch befestigen
* Futter durch klopfen mit dem Schonhämmerchen ausrichten und mit der Messuhr kontrollieren
* Schrauben fest ziehen
* Nochmal Rundlauf kontrollieren, ggf. nach bessere

Je nachdem, ob du dich auf den Rundlauf deines Futter(körper)s verlassen kannst, entweder die Messuhr am Futter oder besser direkt am bereits eingespannten Werkstück anschlagen.

Geht mit ein bisschen Übung recht fix und äußerst genau. Außerdem kann das ganze vorab ausgerichtet werden, noch bevor der Rundtisch auf die Maschine kommt. Finde ich sehr angenehm, da ich so die ganze ausrichterei bequem auf der Werkbank erledigen kann.
Viele Grüße, Peter
---
Instagram Photos

Zeh-a
Beiträge: 23
Registriert: So 28. Mai 2017, 16:14

Re: Teilapparat für EMCO Compact 8

Beitrag von Zeh-a » So 28. Mai 2017, 22:40

Das wäre natürlich eine Möglichkeit. Aber das Futter mit Pratzen aufspannen? Ich weiß nicht, ob mir das so gut gefällt... :nixweiss:

Besser würde mir ein Drehteil gefallen, welches einen Zapfen hat, der in die Bohrung des TA passt und das Drehfutter aufnehmen kann, wie eben die Spindel der Compact 8. Gibt es sowas wohl fertig? Dann könnte ich sogar mein zweites Drehmaschinenfutter verwenden...

Benutzeravatar
Burki
Moderator
Moderator
Beiträge: 2875
Registriert: So 26. Feb 2012, 21:59
Wohnort: Oberboihingen
Germany

Re: Teilapparat für EMCO Compact 8

Beitrag von Burki » So 28. Mai 2017, 22:47

Zeh-a hat geschrieben:Gibt es sowas wohl fertig? Dann könnte ich sogar mein zweites Drehmaschinenfutter verwenden...
Da du ne Drehe hast würde ich hier mal einen Selbstbau in den Ring werfen... ;-)
Das ist ja nun wirklich kein Hexenwerk :pfeif:
Gruß
Burki
_______________________________________________
Wollen ist wie machen - nur fauler ;-)

Zeh-a
Beiträge: 23
Registriert: So 28. Mai 2017, 16:14

Re: Teilapparat für EMCO Compact 8

Beitrag von Zeh-a » So 28. Mai 2017, 22:57

Stimmt. Zum Bohren brauche ich dann aber wieder den TA... ;-)

Benutzeravatar
KellerKalle
Beiträge: 61
Registriert: Di 21. Jun 2016, 10:31

Re: Teilapparat für EMCO Compact 8

Beitrag von KellerKalle » So 28. Mai 2017, 23:17

Emcomat 8.4 / Emco FB-2 / Ixion BT 13 P / Berg&Schmid TBS-102

Zeh-a
Beiträge: 23
Registriert: So 28. Mai 2017, 16:14

Re: Teilapparat für EMCO Compact 8

Beitrag von Zeh-a » So 28. Mai 2017, 23:20

Hey klasse, das Teil gibt es ja tatsächlich! Aber der Preis! :o

Edit: Ich sehe gerade, dass es den schon für deutlich kleineres Geld gibt.

Zeh-a
Beiträge: 23
Registriert: So 28. Mai 2017, 16:14

Re: Teilapparat für EMCO Compact 8

Beitrag von Zeh-a » Mo 29. Mai 2017, 13:59

Moin!

Kann mir jemand sagen, wo ich eine Anleitung zu dem TA bekomme? Die Ausbildung ist doch schon etwas lange her... :pfeif: Ich habe keinen blassen Schimmer mehr, wie das mit dem Teilscheiben funktionierte...

Sonnige Grüße, Zeh-a

Antworten