Wer weis was das für eine drehbank ist

Zeigt uns eure Maschinen!!
Antworten
Landy
Beiträge: 5
Registriert: Mi 9. Jan 2019, 19:00
Wohnort: bei Koblenz
Germany

Wer weis was das für eine drehbank ist

Beitrag von Landy » Fr 25. Jan 2019, 19:10

Hallo alle zusammen,
wer kann mir was über die Drehmaschine sagen,
IMG_20190104_170451.jpg
und welche Teile gehören nicht dazu.
gruß Peter

kberg10
Beiträge: 86
Registriert: Di 19. Dez 2017, 03:37
Wohnort: 6361 Hopfgarten
Austria

Re: Wer weis was das für eine drehbank ist

Beitrag von kberg10 » Fr 25. Jan 2019, 19:46

Hallo, der Support mit Winkel auf dem Oberschlitten ist sicher kein Orginalteil.

Gruß Matthias Thomas
Tischler, Hobby - Schlosser, Allroundwerker.
Kombinierte Holzbearbeitungsmaschine,
Eisele Kaltsäge,
Cordia 18 Tischbohrmaschine,
Fein Dske 672 auf Magnetbohrständer,
Fronius Elektrodenschweisser,
Colchester Student

Landy
Beiträge: 5
Registriert: Mi 9. Jan 2019, 19:00
Wohnort: bei Koblenz
Germany

Re: Wer weis was das für eine drehbank ist

Beitrag von Landy » Fr 25. Jan 2019, 19:54

Habe heute mal den Winkel abgeschraubt, habe das Gefühl das der Support zu groß ist, da der Drehstahl zu hoch ist ?

Selbermacher
Beiträge: 335
Registriert: Do 17. Sep 2015, 00:03
Germany

Re: Wer weis was das für eine drehbank ist

Beitrag von Selbermacher » Fr 25. Jan 2019, 20:01

Der Kreuzsupport gehört zu einer Lorch.
Der Reitstock sieht auch nach Lorch aus, wobei das Handrad da nicht dran gehört.
Herzliche Grüße
Harald

Landy
Beiträge: 5
Registriert: Mi 9. Jan 2019, 19:00
Wohnort: bei Koblenz
Germany

Re: Wer weis was das für eine drehbank ist

Beitrag von Landy » Fr 25. Jan 2019, 20:49

Wie find ich den Richtigen/passenden Support ?
Gruß Peter

Benutzeravatar
Eisenwut
Beiträge: 470
Registriert: Di 5. Aug 2014, 12:16
Wohnort: NRW
Germany

Re: Wer weis was das für eine drehbank ist

Beitrag von Eisenwut » Fr 25. Jan 2019, 22:41

Also der Reitstock und der Spindel-Bock sehen verdächtig nach Leinen aus, beim Bett fehlt aber das Firmenlogo...
http://www.lathes.co.uk/leinen/page3.html
Wild zusammen geworfen?
Kannst Du noch'n paar Detailfotos machen?
Wenn es Leinen ist, musst Du nur Geduld mitbringen, die Teile werden immer wieder mal (teuer) angeboten.
Wer Kunststoff kennt, nimmt Metall !

Boley & Leinen MLZ4SB, L3n
Deckel FP2, GK21, SO

Landy
Beiträge: 5
Registriert: Mi 9. Jan 2019, 19:00
Wohnort: bei Koblenz
Germany

Re: Wer weis was das für eine drehbank ist

Beitrag von Landy » Sa 26. Jan 2019, 22:07

IMG_20190126_220416.jpg
Habe mal noch ein paar Bilder gemacht
IMG_20190126_214426.jpg
IMG_20190126_214444.jpg
IMG_20190126_214627.jpg
IMG_20190126_214655.jpg
IMG_20190126_214659.jpg
IMG_20190126_214716.jpg
IMG_20190126_220422.jpg
IMG_20190126_220428.jpg

Benutzeravatar
Eisenwut
Beiträge: 470
Registriert: Di 5. Aug 2014, 12:16
Wohnort: NRW
Germany

Re: Wer weis was das für eine drehbank ist

Beitrag von Eisenwut » Sa 26. Jan 2019, 23:17

Hi Peter,

Vieler Väter Kind- das arme Ding...kurios allemal..

Ich kann es mir nicht verkneifen, Dir einen ungefragten Rat zu geben:
Sofern Du nicht emotional daran hängst, würde ich die Einzelkomponenten hier oder bei Ebay verticken und was suchen,
was nicht so verbastelt ist. Vermutlich musst Du nicht mal viel drauflegen.

Ach ja, ich bleibe bei meiner Einschätzung zu Spindelstock und Reitstock... Boley Leinen
Der Rest sagt mir nichts...

Willkommen im Forum !

Gruß,
Denis
Wer Kunststoff kennt, nimmt Metall !

Boley & Leinen MLZ4SB, L3n
Deckel FP2, GK21, SO

Tiberius
Beiträge: 226
Registriert: So 15. Jan 2017, 13:40
Wohnort: Rüsselsheim
Germany

Re: Wer weis was das für eine drehbank ist

Beitrag von Tiberius » So 27. Jan 2019, 10:49

Der Vertikalsupport wurde wohl montiert um von dem zu hohen Kreuzsupport mit dem Werkzeug wieder auf Spitzenhöhe runter zu kommen. Der Spindelstock mit der Abdeckung ist wohl eher für Riemenführung nach unten gemacht und hat seine ursprünglichen Riemenscheiben verloren.
Ich tippe drauf dass hier Teile von verschiedenene Leinen Drehbänken zusammen geschmissen wurden. Kann man nach dem Motto "besser als nix" wohl so benutzen aber ich würde das Ding auch eher als Ersatzteillager betrachten.

Antworten